Lykien
Türkei

Wanderwoche Lykien

  • 8-tägige Wander- und Trekkingreise in der Türkei
  • 5 Wanderungen
  • Lykische Küste
Highlights
  • Antalya
  • Burg Simena
  • Apollonia
  • Taurus Gebirge
Sport inklusive
  • 5 geführte Wanderungen
Wohnen
  • Stadthotel in Antalya
  • Mittelklassehotel in Adrasan
  • Familiengeführte Pension in Ücagiz
Nützliche Infos
  • Kombinierbar mit Yoga & Wandern Lykien
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}

EUR 100,- Rabatt am 04.05.

Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Die Wanderküste der Türkei

Wanderwoche Lykien
Wanderwoche Lykien

Von idyllischen Küstenpfaden über schroffe Felsen bis hin zu grünen Tälern und verschneiten Berggipfeln. Die Südwestküste der Türkei ist wunderschön und mystisch. Gebirgsbäche fließen von den Schneefeldern herab, an den Ruinen vergangener Metropolen vorbei und lassen die Küste erblühen. Griechen, Byzantiner, Osmanen und viele weitere haben hier ihre Spuren hinterlassen. Das kristallklare Wasser des Mittelmeers lädt zum Baden ein und gewährt hier und da den Blick auf eine versunkene Stadt. Zedernwälder und blühende Almen in den Bergen und Olivenhaine und lange Strände an der Küste erwarten uns.

Wandern. Die vielfältige Landschaft ist ideal für Wanderer. Die Ausläufer des Taurusgebirges reichen bis dicht an die Küste heran, sodass man mit einer Wanderung vom Schneefeld bis an den Badestrand läuft. Mit kurzen Transfers erreichen wir abwechslungsreiche Wanderpfade, die uns zu Monumenten aus Marmor oder einzigartigen Naturphänomenen führen. Ein besonderes Highlight ist die Einkehr bei Einheimischen, um frischen Schätze der Natur zu kosten. 

Genussurlaub in Wanderschuhen

Wir lassen es uns richtig gut gehen und genießen Land und Leute, Käse und Wein und wandern auf den schönsten Pfaden. Eine Woche wohnen wir in gemütlichen Hotels am Strand und unternehmen eindrucksvolle Wanderungen. Zu Beginn und Ende spazieren wir durch die Straßen von Antalya, der Kulturmetropole der Region mit seinen eindrucksvollen Wasserfällen. 

Wohnen
In Antalya wohnen wir in einem Mittelklassehotel mitten in der Innenstadt. In Adrasan wohnen wir im Hotel Palmira in Doppelzimmern mit eigenem Bad. In Ücagiz beziehen wir eine familiäre Pension an der Hafenpromenade.

Essen & Trinken
Tägliches Frühstück und 5x Abendessen. In Antalya erkunden wir gemeinsam die örtliche Gastronomie.

Anreise
Wir fliegen von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Antalya und zurück. Vor Ort bringen uns Transfers zum ersten Gruppenhotel. Bei Selbstanreise werden Flug und Transfer in Eigenregie organisiert. Flughafentransfers sind auf Anfrage hinzubuchbar.

Anforderungen
Wanderungen für trittsichere Wanderer von 12-14 km und max. 1.000 Höhenmetern. Reine Wanderzeit bis zu 6 Stunden. Bitte unbedingt gute (möglichst knöchelhohe und feste) Wanderschuhe mitbringen.

Gesamtwochenleistung: 67 km, +2.170 Hm, -2.700 Hm

Kombination
Die Reise "Wanderwoche Lykien" kann mit "Yoga & Wandern Lykien" zu einer 15-tägigen Reise kombiniert werden. Beginnt eure Buchung auf der Seite der Reise, mit der Ihr beginnen möchtet. Beide Reisen beginnen und enden mit einer Nacht in Antalya. Während einer 2-wöchigen Reise verbringt man das Wochenende in Antalya.

Gruppengröße
mind. 8 Personen, max. 16 Personen 

Programm & Reiseverlauf

Nachfolgend stellen wir Euch beispielhaft einen möglichen, typischen Reiseverlauf vor. In Abhängigkeit von den Gruppeninteressen, der jeweiligen Saisonzeit und dem lokalen Wetter behalten wir uns Programmänderungen ausdrücklich vor.

Gesamtwochenleistung: 67 km, +2.170 Hm, -2.700 Hm

  • 1. Tag Anreise

    Anreise und Flughafentransfer nach Antalya. Wer noch Zeit hat, kann bereits einen Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen der Altstadt machen.

    Verpflegung: -

  • 2. Tag Cirali (12 km / +350 Hm / -600 Hm / 6 Std.)

    Ein etwa einstündiger Transfer bringt uns zu unserem ersten Wandereinstieg. Von den Bergen kommend wandern wir Richtung Meer und genießen die Fernsicht. In der Bucht Maden Koyu, gelegen in einem Naturschutzgebiet, besuchen wir eine verlassene Mine. Vorbei an der Kral Bucht wandern wir nach Cirali, wo wir am Sandstrand einen ersten Sprung in das Mittelmeer wagen. Transfer zur Unterkunft in Adrasan.

    Wanderstrecke: ca. 12 km, +350 Hm, -600 Hm, Gehzeit: 6 Std.

    Verpflegung: F, A

  • 3. Tag Tahtali – Sattel (13,5 km / +1.000 Hm / -950 Hm / 6 Std.)

    Ein Transfer bringt uns gemeinsdam zum Bergdorf Yaylakuzdere. Durch einen der vielen Kiefernwälder gelangen wir zu einem der wenigen Zedernwälder. Nach zunächst jungen Bäumchen treffen wir in einer Höhe von 1.700 m auf Bäume aus einer vergangenen Epoche. Riesige, teilweise 1.000 Jahre alte Bäume stehen auf dem Thatali-Sattel. Von hier gibt es die Möglichkeit den Gipfel auf 2.360 m zu besteigen und mit einer Gondel bergab zu fahren. 

    Wanderstrecke: 13,5 km, +1000 Hm, -950 Hm, Gehzeit: 6 Std.

    Verpflegung: F, A

  • 4. Tag Leuchtturm von Gelidonya (13,5 km / +600 Hm / -650 Hm / 6 Std.)

    Einer der schönsten Wanderungen des Lykischen Weges steht heute bevor. Die Wanderung beginnt nach einem Transfer von etwa 45 min. Zuerst geht es zum Leuchtturm von Gelidonya mit einem schönen Ausblick auf die „5 Inseln“. Weiter geht es durch Kiefernwald entlang der Steilküste. Im Frühjahr säumen wildwachsende Orchideen und Gladiolen den Wanderweg. Die Wanderung endet in Adrasan.

    Wanderstrecke: 13,5 km, +600 Hm, -650 Hm, Gehzeit: 6 Std.

    Verpflegung: F, A

  • 5. Tag Tag zur freien Verfügung

    Ein Transfer bringt uns von Adrasan nach Ücgaiz. Auf dem Weg machen wir einen Abstecher nach Myra, der Stadt des heiligen Nikolaus. 

    Verpflegung: F, A

  • 6. Tag Apollonia (14 km / +70 Hm / -350 Hm / 5 Std.)

    Von Sahilkilincli wandern wir zur Burgstadt Apollonia. In der Festungsanlage finden sich Bauten aus zahlreichen Epochen, ein Amphitheater und zahlreiche Grabmale. Von hier wandern wir in das Tal, welches von Apollonia bewacht wird und gelangen zur Stadt von Aperlei, ein Bischofssitz in der Antike. Wir folgen der Küste nach Ücagiz. 

    Wanderstrecke: 14 km, +70 Hm, -350 Hm, Gehzeit: 5 Std.

    Verpflegung: F, A

  • 7. Tag Burg Simena und Antalya (14 km / +150 Hm / -150 Hm / 5 Std.)

    Mit einem Boot fahren wir über die Bucht von Kekova zur Burg Simena. Umgeben vom malerischen Örtchen Kaleköy liegt die Burg auf einen kleinen Berg von dem man die Meerenge überblicken kann. Auf unserem Wanderpfad Richtung Ostenfinden wir weitere versunkene Städte. Unser Ziel ist der wunderschöne und ebenso wilde Sandstrand von Cayagzi. Hier machen wir einen ausgiebigen Badestopp vor unserer Fahrt nach Antalya.

    Wanderstrecke: 14 km, +150 Hm, -150 Hm, Gehzeit: 5 Std.

    Verpflegung: F

  • 8. Tag Abreise

    Flughafentransfer und Rückflug nach Deutschland oder Kombination mit der neuen Reisen Yoga & Wandern Lykien zu einer 15-tägigen Türkeireise.

    Verpflegung: F

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Galerie

Häufig gestellte Fragen

  • An-/Abreise

    Wie erfolgt die Anreise?

    Wir fliegen von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Antalya und werden mit einem Flughafentransfer zur ersten Gruppenunterkunft gebracht. Bei Selbstanreise ist ein Flughafentransfer zum Gruppenhotel auf Anfrage zu buchbar.

    Wie erfolgt die Anreise für die 2. Woche bei einer Kombireise?

    Beide Reisen (Wanderwoche Lykien und Yoga & Wandern Lykien) starten in demselben Hotel in Antalya. Wer die Reisen kombiniert, verbringt das Wochenende in Antalya und trifft dort auf die Gruppe für die 2. Woche.

  • Unterkunft

    Gibt es WLAN in den Hotels?

    Ja, die Hotels und Pensionen haben stets WLAN auf den Zimmern oder eine WLAN-Zone nahe der Rezeption. Lediglich auf dem Schiff gibt es kein WLAN und ggf. nur eingeschränkte mobile Datennutzung.

    Gibt es vegetarisches Essen?

    Generell kann vegetarische Kost überall angeboten werden. Bitte bei Buchung unbedingt angeben.

    Sollten Allergien oder Unverträglichkeiten vorliegen, so könnt Ihr gerne eigene Produkte mitbringen, die Köche versuchen dann, eine gesonderte Zubereitung zu organisieren.

    Müssen Handtücher mitgebracht werden?

    Nein, Handtücher werden in den Unterkünften bereitgestellt.
    Nur Badetücher müssen selbst mitgebracht werden.
    Wie üblich, dürfen die Handtücher der Unterkünfte nicht am Strand bzw. generell außerhalb der Unterkunft verwendet werden.

    Brauche ich einen Adapter für Steckdosen?

    Nein, die Steckdosen in der Türkei entsprechen den deutschen Steckdosen bzw. passen die flachen EU-Stecker.

    Gibt es einen Safe auf dem Zimmer oder an der Rezeption?

    Nein, nicht jede Unterkunft verfügt über einen Safe im Zimmer oder an der Rezeption.

    Gibt es einen Föhn auf den Zimmern?

    Nicht alle Unterkünfte haben in jedem Zimmer einen Föhn. Teilweise kann dann ein Föhn geliehen werden. Wer sicher gehen möchte, sollte selbst einen Föhn mitbringen.

    Verfügen die Zimmer über eine Klimaanlage?

    Nein.

    Gibt es Kühlschränke auf den Zimmern?

    Nein.

    Gibt es vor Ort die Möglichkeit, Wäsche zu waschen?

    Nein, außer ggf. Handwäsche im Waschbecken.

    Wie kann ich in den Hotels bzw. vor Ort bezahlen?

    In der Türkei und in den Hotels und Pensionen kann man in der Regel mit der EC-Karte zahlen. Sollte dies einmal nicht möglich sein, wird unsere Reiseleitung früh genug Bescheid geben und Alternativen aufzeigen.

  • Reiseziel

    Ist das Leitungswasser auf der Reise trinkbar?

    In der Türkei empfehlen wir die Verwendung von Wasserflaschen, da Leitungswasser Chlorid enthalten kann oder einen entsprechenden Geschmack hat.

    Wie gut ist das Handynetz vor Ort?

    In den meisten Teilen des Landes ist die Mobilfunkabdeckung hervorragend und nur in einigen Gebirgsketten ist die Netzabdeckung unzureichend. Wenn Ihr auf eine funktionierende Internetverbindung angewiesen seid, empfehlen wir den Kauf einer lokalen SIM-Karte. Lokale SIM-Karten sind in Antalya zum Auftakt der Reise erhältlich.

  • Ausrüstung

    Welche Ausrüstung benötige ich für die Reise?

    Bitte beachtet, dass Hartschalen-Koffer während der vielen Transfers leicht kleine Kratzer bekommen können. Wir empfehlen die Mitnahme von Reisetaschen oder Rucksäcken.

    Das Gepäck wird zu den Unterkünften transportiert. Während der Wanderungen tragt Ihr nur einen Tagesrucksack (15-35 L) mit den Notwendigkeiten des Tages (Wasser, Lunchpaket, zusätzliche Kleidung, Kamera, Badesachen etc.), der mit einem Regenschutz ausgestattet sein sollte, um Eure Sachen trocken zu halten. Bringt eine Proviantbox für das Picknick-Mittagessen und eine nachfüllbare Wasserflasche mit, um Plastikmüll zu vermeiden. Wir empfehlen mindestens 1,5 Liter mitzunehmen, je nach Euren persönlichen Vorlieben.

    Tragt die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände (z.B. die Wanderschuhe), die wichtigsten Unterlagen (z.B. Reisepass) und schwer zu ersetzende Geräte während des Fluges im Handgepäck. Falls Euer Gepäck nicht rechtzeitig ankommt, könnt Ihr trotzdem an der Tour teilnehmen.

    Hier eine detaillierte Packliste:

    Bekleidung

    • knöchelhohe Wanderschuhe oder Trekkingschuhe; knöchelhohe Schuhe schützen vor Verletzungen an den Knöcheln durch spitze Steine
    • Sandalen / Badelatschen (Transfers / im Bad)
    • leichte komfortable Schuhe für Besichtigungen
    • (Wander-) Socken
    • knielange, leichte Hose
    • atmungsaktive T-Shirts, kurze & lange Hemden
    • Pullover oder Jacke (Wolle, Fleece, Softshell)
    • Wind- bzw. Regenjacke mit Kapuze
    • bequeme Freizeitkleidung
    • Unterwäsche, Schlafkleidung
    • leichter Sonnenhut
    • Halstuch, Schal, Buff
    • dünne Mütze

    Zusätzliches Equipment

    • Reisetasche / Koffer (Hartschalenkoffer können wegen der vielen Transfers leichte Kratzer bekommen)
    • passender Regenüberzug für den Tagesrucksack
    • wasserdichte Tasche für Dokumente
    • Sitzkissen (optional)
    • Hüttenschlafsack (optional)
    • Ohrenstöpsel / Ohropax
    • Reisewecker
    • Taschenmesser (nicht im Handgepäck)
    • kleines Nähzeug
    • Schreibzeug / Reisetagebuch
    • Reiseliteratur
    • Plastik- bzw. Nylonsack für Schmutzwäsche
    • Snacks, Müsliriegel, Trockenfrüchte
    • Sonnenbrille
    • Badesachen und Strandhandtuch
    • Kamera und Elektronik
    • Mobiltelefon- und Kamera Ladegerät
    • Ersatzbrille (Brillenträger)

    Tages/Wanderausrüstung

    • 15-35 L Tagesrucksack mit Regenschutz
    • Trinkflasche mind. 1,5 L - schont die Umwelt
    • Proviant-Box für Picknicks - schont die Umwelt

    Umwelt

    • Fernglas oder Altimeter (optional)
    • Trekkingschirm (Regen- & Sonnenschutz)
    • Teleskop-Wanderstöcke (nicht im Handgepäck)

    Kulturbeutel

    • Sonnencreme und Lippenbalsam
    • Feuchttücher, Taschen- und Toilettenpapier
    • Erste-Hilfe-Kit / Reiseapotheke
    • Blasenpflaster / Tape
    • persönliche Medikamente (Handgepäck)
    • Insektenschutz

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter die Reise nach Maßgabe des Gesetzes (siehe auch AGB, Punkt 6) bis 20 Tage (Reisedauer länger als 6 Tage)/ 7 Tage (Reisedauer von 2-6 Tagen)/ 48 Stunden (Reisedauer weniger als 2 Tage) vor Reisebeginn absagen.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.