Sarti / Sithonia
Griechenland

Yoga & Wandern in Sarti mit FIT FOR FUN

  • 8-tägige Aktivreise
  • Yoga, Meditation & Wandern - eine Woche Inspiration
  • Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Yin Yoga & SUP Yoga
  • Wohnen direkt am Meer
Highlights
  • Meditationen in der Natur
  • Yogische Ernährung, Pranayama & Self-Coaching-Tools
  • Stressmanagement & Entspannung
Sport inklusive
  • 8 Yoga-Einheiten 
  • 3 Wanderungen
  • Angebote des Sportclubs
Nützliche Infos
  • Verlängerung im Sportclub möglich
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hier stimmt einfach alles ...

Yoga & Wandern in Sarti mit FIT FOR FUN
Yoga & Wandern in Sarti mit FIT FOR FUN

Fit for Fun... viel Sonne, traumhafte weiße Strände, einsame Badebuchten, kristallklares, türkisfarbenes Wasser, hübsche Orte und ein bewaldetes Hinterland. Die Götter müssen ihre Hände im Spiel gehabt haben, als die Sithonia im Norden Griechenlands entstand. Allgegenwärtig ist hier der schöne Ausblick auf die Halbinsel gegenüber mit dem Berg Athos und der geheimnisvollen Mönchsrepublik. Die ideale Kulisse für einen achtsamen Urlaub.

Sarti/Sithonia. Die Halbinsel Sithonia ist bekannt für ihre schönen, karibisch anmutenden Buchten. Nie überfüllt, findet man sie wie Perlen aufgereiht die Küste entlang. Es lohnt sich, mit Bike, Kanu oder dem großen Ausflugsboot in die Karibik- oder Goa-Bucht zu fahren, hemmungslos zu chillen und versonnen einen Sundowner zu schlürfen. An einer langgestreckten Sandstrandbucht an der Ostküste Sithonias trifft man auf den kleinen Ort Sarti. Früher ein verträumtes Fischerdörfchen, ist er heute beliebter Urlaubsort. Kein Wunder bei den Angeboten: Straßencafés, Tavernen am Strand, Kneipen unterschiedlichster Art und Open-Air-Discos sorgen für eine lebhafte Atmosphäre.

Sportclub Sarti-Beach. Nur ca. 800 m vom Ort entfernt befindet sich die moderne Hotelanlage in einem weitläufigen Gelände und direkt am langen Sandstrand. Ein neues, zusätzliches Restaurant sowie ein zweiter Pool und ein zweiter Yogaraum schaffen weitere Freiräume.
Die Anlage besteht aus 6 Häusern mit jeweils 15 Studios modern und komfortabel eingerichteten Studios mit Balkon. Im Haupthaus Athos mit seinen großen Balkonen befinden sich Appartements mit 2 Zimmern sowie Suiten mit einem riesigen Wohn-/Schlafraum, die alle einen fantastischen Blick auf Strand, Meer und den Berg Athos bieten.
Über einem der beiden Restaurants befinden sich ebenfalls 2 Suiten mit eigener Dachterrasse und Panoramablick auf das Meer. An der Beachbar stehen Euch Liegestühle und Sonnenschirme kostenlos (Getränkeverzehr wird erwartet) zur Verfügung.

Yoga mit Liebe & Achtsamkeit

Tägliche Yogapraxis gepaart mit Meditationen und Wanderungen in der Natur - unsere achtsame Woche in Sarti. Unsere Stefanie ist ein wahrer Glücksgriff: Sie ist in Indien ausgebildete und zertifizierte Yogalehrerin (RYT) mit zahlreichen Weiterbildungen. Ihre Zeit in Dharamshala und Rishikesh am Fuße des Himalayas gaben ihr u. a. die Möglichkeit, vom Dalai Lama persönlich unterrichtet zu werden . Stefanies Yoga-Unterricht beinhaltet Körperübungen (Asanas), Atemtechniken (Pranayama), sowie gezielte Meditations- und Achtsamkeitsübungen.

Essen & Trinken
Morgens erwartet Euch ein großzügiges Frühstücksbuffet, auch mit Müsli, frischem Obst, Käse, Wurst und Saft. Am Abend servieren wir Euch ein griechisches Abendbuffet mit kalt-warmen Vorspeisen, frischen Salaten, Fisch, Fleisch, Geflügel, einheimischen und vegetarischen Gerichten sowie leckeren Desserts.

Anforderungen
Überwiegend einfache Wanderungen mit reinen Gehzeiten von 2 - 4 Stunden und max. 250 Hm bergauf. Die einfachen Touren eignen sich für trittsichere Wanderer mit normaler durchschnittlicher Kondition. Feste Wanderschuhe sind erforderlich. Die Yoga-Einheiten sind Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Teilnehmerzahl
mind. 7 Personen, max. 15 Personen

Programm & Reiseverlauf

Nachfolgend stellen wir Euch beispielhaft einen möglichen, typischen Wochenverlauf vor. In Abhängigkeit von der jeweiligen Saisonzeit und insbesondere dem lokalen Wetter vor Ort behalten wir uns Programmänderungen ausdrücklich vor.

  • 1. Tag Anreise

    Flug nach Thessaloniki und Transfer zum Sportclub. Herzliches Willkommen und erstes gemeinsames Abendessen.

  • 2. Tag Yoga & Einstiegswanderung

    Kennenlernen und Vorstellung der Yogawoche. 

    Am Vormittag starten wir zu unserer ersten Wanderung in die Goa Bucht. Entlang der Küste, vorbei an steilen Klippen und kleinen Buchten folgen wir einem Ziegenpfad bergauf durch die Makkia. Wir genießen den atemberaubenden Ausblick auf das türkisfarbene Meer und den heiligen Berg Athos. 

    In der Goa Bucht angekommen, erfrischen wir uns mit kühlen Getränken an der Beachbar und einem Bad im kühlen Nass. Gegen 14 Uhr werden wir unser Hotel erreichen, wo uns am Nachmittag unsere erste Yogapraxis erwartet. Das Abendessen nehmen wir im Hotel ein.

  • 3. Tag Yoga, Mindfulness Workshop & Meditation am Strand

    Vor dem Frühstück erwartet uns ein aktivierender Good Morning Yoga Flow, der uns mit erwärmenden Sonnengrüßen frisch und munter in den Tag starten lässt. 

    Vormittags werden wir gemeinsam bei einem Workshop zum Thema Mindfulness Tipps und Tricks an die Hand bekommen, wie wir zukünftig besser mit Stress sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag umgehen und wieder mehr Entspannung in unser Leben holen können. 

    Nachmittags freuen wir uns auf eine sanfte und regenerierende Yin Yogapraxis. Abschließend genießen wir bei Mondschein am Strand eine geführte Meditation – und lassen so unseren Tag in achtsamer Stille ausklingen.

  • 4. Tag Yoga, Wanderung inkl. Open-Air-Yoga in traumhafter Kulisse & Achtsamkeitsübungen

    Unsere Lebensgeister wecken wir noch vor dem Frühstück mit einem aktivierenden Vinyasa Yoga Flow. 

    Nach dem Frühstück starten wir unsere heutige Wanderung in Richtung Hinterland zum Fuße des Itamosgebirges. Achtsamkeitsübungen werden uns stets auf unserer Tour begleiten und unsere Sinne schärfen. 

    Während unser Open-Air-Yogapraxis werden wir mit einem herrlichen Panoramablick über die grüne Berglandschaft und die kleinen Buchten der Ostküste Sithonias belohnt. Nach einer genüsslichen und wohlverdienten Pause wandern wir vorbei an provisorischen Ziegenställen über einen Höhenweg zurück zum Hotel, stets mit Blick zum Meer und dem heiligen Berg Athos.

    Gegen 16 Uhr werden wir das Hotel erreichen. Das Abendessen nehmen wir im Hotel ein.

  • 5. Tag Yoga & Klangmeditation bei Kerzenschein - Tag zur freien Verfügung

    Der Tag steht Euch zur freien Verfügung. Wir wäre es mit einer entspannten Zeit am Strand oder lieber aktiv mit dem Bike die Halbinsel erkunden? Es gibt vielfältige Möglichkeiten und Stefanie hält viele Tipps für Euch bereit.

    Aber auch heute wird die Yogapraxis vor dem Abendessen nicht fehlen. Zu späterer Stunde lädt uns Stefanie noch zu einer heilsamen Klang-Meditation bei Kerzenschein ein, bei der Ihr Euch einmal so richtig entspannen und den Alltag hinter Euch lassen könnt.

  • 6. Tag Wanderung inkl. Open-Air-Yoga, Achtsamkeitsübungen & Workshop „Yogische Ernährung & Reinigungstechniken für den Alltag“

    Heute führt uns unser Weg auf den Poseidon Trail. 

    Mittels eines kurzen Bustransfers über den südlichen Hausberg gelangen wir zum Fuße von Sykia, einem der ältesten Dörfer von Chalkidiki. 

    Auf Poseidons Spuren gelangen wir bergauf ins wunderschöne Hinterland des Dorfes. Von dort beginnt ein felsiger Anstieg, der Gleichgewicht und Trittsicherheit erfordert. 

    Die Mühe lohnt sich aber, denn oben angekommen staunen wir über das malerische Panorama auf die Bucht von Sykia. Hier werden wir uns ein gemütliches Plätzchen für unsere Open Air Yogapraxis suchen. Nach einer entspannten Ruhepause kehren wir mit dem Blick über die Dächer des Dorfes zurück zum Startpunkt, von wo aus wir wieder mit dem Bus zurück nach Sarti gebracht werden. 

    Am späten Nachmittag erwartet uns ein interessanter Workshop zum Thema „Yogische Ernährung und Reinigungstechniken für den Alltag“.

  • 7. Tag Yoga, Workshop inkl. Meditation & Sharing Circle

    Wir starten den Tag mit einem belebenden, energetisierende Atemtechnik für Körper, Geist & Seele. 

    Anschließend folgt ein sportlich herausfordernder Vinyasa Yoga Flow am Strand, der uns ins Schwitzen & an unsere eigenen körperlichen Grenzen bringt. Die abschließende Endentpannung im Shavasana darf natürlich nicht fehlen. Ein Sprung ins kühle Nass im Anschluss der Praxis bringt unseren Kreislauf wieder in Schwung und stärkt unser Immunsystem. 

    Nach dem Frühstück begeben wir uns in einem weiteren spannenden Workshop von Stefanie auf eine Reise durch die Chakren (Energiezentren) unseres Körpers und lernen Blockaden zu lösen. 

    In einer anschließenden Meditation finden wir Stille, um wieder mehr Ruhe und Gelassenheit zu erlangen. Am frühen Nachmittag steht ein gemeinsamer Austausch an, indem wir dankbar auf Erfahrenes und Gelerntes innerhalb unserer vergangenen Yogawoche zurückblicken.

  • 8. Tag Abreise oder Verlängerung

    Abreise oder Verlängerung im Sportclub Pontos

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Galerie

Unsere Yogalehrerin

Häufig gestellte Fragen

  • Vor der Reise

    Informationen zu Hygiene- & Gesundheitsregeln vor Ort

    Natürlich könnt Ihr Euch bereits vorstellen, dass die Vorsicht, die uns die Pandemie aufzwingt, möglicherweise zu kleinen Anpassungen in Eurem Urlaub führen wird. Zwar werden diese Maßnahmen immer weiter gelockert, dennoch gehen wir von den bekannten Hygiene- und sozialen Regeln aus.

    Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird aktuell während des Fluges von allen Fluggesellschaften vorgeschrieben. Zum Teil gilt dieses auch auf den Flughäfen sowie auf den Transfers vom Flughafen zum Hotel. Auch beim Besuch interessanter Sehenswürdigkeiten und dort, wo größere Menschenansammlungen zu erwarten sind, dürfte Maskenpflicht angeordnet sein.

    In sensiblen Bereichen wie Rezeption, Bar, Restaurant dürfte das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes nur für die Mitarbeiter des Hotels verpflichtend sein.

    Hygieneregeln und Teilnehmerbeschränkungen gelten zurzeit noch für das Sport- und Kinderprogramm, so dass es hier ggf. zu Einschränkungen bei der Teilnehmerzahl und der Auswahl der Sportarten kommen kann.

    Grundlage all dieser Regelungen sind Hygieneprinzipien wie Abstand halten, Mund-Nase-Schutz in sensiblen Bereichen sowie die Vermeidung von Menschenansammlungen in geschlossenen Räumen. Das wird zu gewissen Modifikationen beim Essen, Sport- und Kinderprogramm führen. Dennoch sind wir uns sicher, dass wir die versprochenen Leistungen erfüllen werden und Ihr einen unbeschwerten Urlaub genießen könnt.

    Die entsprechenden Bestimmungen der Urlaubsregionen werden aktuell ständig angepasst.

    Bei Ankunft vor Ort erhaltet Ihr von unseren Mitarbeitern die dann geltenden Regeln.
    Weitere Infos zu unserem Hygiene- und Gesundheitskonzept ...

  • An-/Abreise

    Wie erfolgt die Anreise?

    Samstags von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Zielflughafen Thessaloniki (SKG).
    Bei Buchung des Fluges über Frosch ist der Transfer zum Hotel bereits im Reisepreis inkludiert. Dieser erfolgt je nach Teilnehmerzahl mit einem Bus oder Taxi. Da wir Sammeltransfers durchführen, kann es in Ausnahmefällen am Flughafen zu kleinen Wartezeiten kommen. Dafür werdet Ihr dann aber in der Regel ohne weitere Stops in direkter Fahrt zum Hotel gebracht. Je nach Uhrzeit und Verkehrlage dauert die Fahrt ca. 100 - 120 Min.

    Sofern Ihr den Flug nicht über Frosch gebucht habt ist der Transfer samstags für 50,- (Hin und Rück) zubuchbar.

  • Unterkunft

    Wie oft erfolgt der Zimmerservice?

    Der Zimmerservice erfolgt täglich, Handtuchwechsel 2 x wöchentlich, Bettwäsche wöchentlich.
    Hand- und Duschtüchern werden gestellt, Strandtücher bitte mitbringen oder vor Ort günstig erwerben.

    Muss ich Handtücher mitbringen?

    In den Studios und Suiten gibt es selbstverständlich Hand- und Duschtücher. Badetücher für den Pool und Strand bitte selbst mitbringen oder preisgünstig vor Ort kaufen. Viel schöner ist natürlich das Frosch-Badetuch, das es auch vor Ort beim Team zu kaufen gibt.

    Verfügten die Zimmer über eine Klimaanlage?

    Auf Wunsch könnt ihr vor Ort die Nutzung der Klimaanlage buchen. Die Kosten betragen 42,- pro Zimmer/Woche oder 8,- pro Zimmer/Übernachtung. In den Suiten ist die Nutzung bereits im Reisepreis inklusive.

    Gibt es einen Zimmersafe?

    Jedes Zimmer hat einen kleinen Zimmersafe für kleinere Wertsachen, ein Laptop o. ä. passt jedoch nicht hinein. Die Benutzung der Zimmersafes ist kostenlos.

    Verfügen die Zimmer über einen Haartrockner?

    Leider nicht, daher am besten selbst mitbringen. An der Rezeption können Geräte kostenlos ausgeliehen werden, solange der Vorrat reicht.

    Gibt es einen Internetanschluss?

    Das WLAN-Netz des Sportclubs kann im Restaurantbereich kostenlos mit eigenen Geräten genutzt werden. Aufgrund der eingeschränkten Leitungsmöglichkeiten in Sarti ist die Verbindung allerdings recht schwach, auch mit Störungen muss immer gerechnet werden.

    Wie wird im Sportclub bezahlt?

    Ausflüge und Merchandise-Artikel können mit Deinem digitalen Bierdeckel bezahlt werden.
    In Deiner MyFrosch-App siehst Du jederzeit Deine getätigten Umsätze und kannst sie auch gleich online per Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal bezahlen. Bezahlen wann und wie Du möchtest: Kein Schlange stehen, keine Bargeldsuche mehr…

    Natürlich hast Du aber auch weiterhin die Möglichkeit, mit Bargeld an der Rezeption zu bezahlen.

    Getränke können nur bar bezahlt werden. Im Sportclub erwirbst Du Verzehrkarten mit verschiedenen Geldwerten, so dass Du nicht viel Bargeld benötigst. 

    Wie sieht die Halbpension aus?

    Die Halbpension besteht aus einem großzügigen Frühstücks- und 6 x pro Woche aus einem griechischen Abendbuffet.. Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Euch gezielt über die verwendeten Zutaten informieren. An einem Abend pro Woche habt Ihr die Möglichkeit, die zahlreichen Tavernen und Restaurants in Sarti zu besuchen, unsere Reiseleitung gibt gerne Tipps.

  • Reiseziel

    Wo gibt es Geldautomaten?

    Aktuell gibt es in Sarti 3 Geräte. Diese findet Ihr im Ortszentrum an der zentralen Bushaltestelle neben der Gemeindeverwaltung. In der Hochsaison kann es vorkommen, dass die Automaten einmal leer sind. Wir empfehlen daher, ausreichend Bargeld mitzunehmen.

    Wie ist die ärztliche Versorgung?

    In Sarti gibt es mehrere Ärzte, die zumeist bar bezahlt werden müssen. Auch eine Apotheke ist vorhanden. Die nächste Ambulanzstation befindet sich in Agios Nikolaos, ca. 40 km entfernt. Zum nächsten Krankenhaus nach Poligiros sind es ca. 70 km bzw. nach Thessaloniki ca. 90 km.

    Gibt es Liegestühle und Sonnenschirme am Strand?

    Ja! Am Strand vor unserem Sportclub stehen Euch Liegestühle & Sonnenschirme kostenlos zur Verfügung. Dabei wird erwartet, dass Ihr zumindest ein Getränk aus der Beachbar (Liegenservice) konsumiert; eine Verpflichtung besteht jedoch nicht.

    Ist die Übernachtungssteuer in Griechenland bereits inklusive?

    In vielen Ländern und Städten müssen Urlauber eine Übernachtungs- oder Tourismussteuer zahlen (bei uns in Deutschland als Kurtaxe bekannt). Seit dem 01.01.18 wurde diese Abgabe auch in Griechenland eingeführt.

    Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Reiseveranstaltern ist diese Steuer bei Frosch bereits im Reisepreis enthalten!

    Wie ist das allgemeine Preisniveau vor Ort?

    Griechenland ist kein billiges Reiseland mehr: Hohe Steuerlasten,  wie z. B. eine Mehrwertsteuer in Höhe von 24% drücken das Land. Ermäßigte Sätze gelten allerdings in der Gastronomie. Das Preisniveau ist ähnlich wie in Deutschland, nur wenige Produkte sind günstiger. Viele sind aber auch erheblich teurer, z. B. Benzin, Milchprodukte, Zahnpasta, Kosmetik- und Pflegeartikel wie z. B. Creme, Sonnenmilch etc.. Das Angebot günstiger Hotelzimmer ist in der Regel nur durch ein Lohndumping bzw. durch den verstärkten Einsatz osteuropäischer Mitarbeiter möglich. 

  • Ausrüstung

    Welche Ausrüstung sollte man mitnehmen?

    Für die Wanderungen sind funktionelle, schnell trocknende Materialien sehr nützlich. Wir empfehlen Euch ohne Anspruch auf Vollständigkeit folgende Ausrüstungsgegenstände:

    • Eingelaufene, knöchelhohe (!) Berg- oder Wander-/ Trekkingschuhe mit guter Profilsohle und evtl. Wandersocken
    • Tagesrucksack für Verpflegung und Getränke unterwegs
    • Wind-/ Regenjacke
    • Warmer Pulli oder Fleece
    • Sonnenschutz (Kappe/ Hut/ Kopftuch, Sonnenbrille, Sonnencreme)
    • Evtl. Tourenstöcke
    • Evtl. Wasserflasche (1-1,5 l)

    Weitere nützliche Ausrüstung und Sportbekleidung erhaltet Ihr auch in unserem Frosch Sportshop

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter die Reise nach Maßgabe des Gesetzes (siehe auch AGB, Punkt 6) bis 20 Tage (Reisedauer länger als 6 Tage)/ 7 Tage (Reisedauer von 2-6 Tagen)/ 48 Stunden (Reisedauer weniger als 2 Tage) vor Reisebeginn absagen.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.