Lesbos
Griechenland

Sportclub Hotel Aphrodite

  • Idyllisch gelegen
  • Petra & Molyvos: Orte mit Atmosphäre und Flair
  • Viel ursprüngliches Griechenland
Sport inklusive
  • Gef. Wanderungen
  • Gef. Biketouren
  • Aktiv & Fit
  • Nordic Walking
  • Stand up Paddling
  • Kayak
Lage
  • Direkt am Meer
  • 1,5 km bis Molyvos
  • 6 km bis Petra
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Idyllische Lage mit viel Meerblick

Sportclub Hotel Aphrodite
Sportclub Hotel Aphrodite

Die Insel Lesbos in der Ostägäis ist die drittgrößte griechische Insel und doch als Ferienziel wenig bekannt. Das schadet aber nicht. So ist viel erhalten geblieben, was Griechenland ausmacht: unverfälschte Natur, ursprüngliche Dörfer und die traditionelle Gastfreundschaft. Selbst die touristischen Zentren sind noch recht beschauliche Orte mit griechischem Flair.

Molyvos. In den 50er Jahren rechtzeitig unter Denkmalschutz gestellt, ist das uralte Molyvos ein touristisches Zentrum der Insel und trotzdem ein pittoreskes, wunderschönes Städtchen. Die engen Gässchen des historischen Dorfkerns mit ihren neoklassizistischen Natursteinhäusern werden von einer stattlichen Burgruine gekrönt. Es fehlen große Ferienanlagen, Hotels und Pensionen passen sich gut in die Landschaft ein. Molyvos und auch das benachbarte Petra (6 km entfernt) sind echte Dörfer geblieben mit viel Flair und einer großen Auswahl an Tavernen und Cafés. Sehr angenehm: ein regelmäßig verkehrender Pendelbus verbindet Molyvos, Petra, Anaxos und damit auch die verschiedenen Strände im Norden von Lesbos.

Sportclub Hotel Aphrodite. Die kleine 4-Sterne-Hotelanlage überzeugt besonders durch ihre idyllische Lage. Sie liegt allein, in hügeliger Umgebung und direkt an einer großen, nahezu privaten Badebucht mit Kieselstrand. Hier lässt es sich unter Palmen und Olivenbäumen herrlich relaxen. Vom schönen Poolbereich, von der Frühstücksterrasse, von der hoteleigenen Strandtaverne und vielen Plätzen des weitläufigen Gartens habt Ihr wunderschöne Blicke aufs Meer. Bis ins Ortszentrum von Molyvos sind es ca. 1,5 km, in ca. 20 Fußminuten gut zu schaffen, aber aufgrund des hügeligen Geländes durchaus ein wenig anstrengend. Wer möchte, kann auch den ca. 4-mal am Tag verkehrenden kostenlosen Pendelbus des Hotels benutzen.


Eine der ganz Großen

Ein idyllisch und direkt am Meer gelegenes Hotel verbindet sich mit dem Charme uralter, historischer Orte mit Flair und hervorragenden Wander- und Bike Möglichkeiten. Geruhsamkeit oder lebendiges Leben – ganz wie Ihr wollt. Hinzu kommt eine großartige Landschaft und das, was wir in Griechenland immer noch heimlich suchen: lebendige Szenen aus scheinbar vergangenen Zeiten. Allein zum Baden wäre Lesbos zu schade, dafür gibt es sicherlich auch bessere Möglichkeiten. Aber in dieser Kombination gehört Lesbos zu den ganz Großen.


Wohnen
Im Hauptgebäude befinden sich die Rezeption, eine große Lobby mit Internet und TV-Ecke, die Bar und der Speisesaal. Gefrühstückt wird auf der schönen, großen Sonnenterrasse mit Pergola. Das WLAN-Netz des Hotels kann mit dem eigenen Laptop kostenlos benutzt werden, gleiches gilt für die hoteleigenen Rechner.

Essen & Trinken
Das Hotel bietet ein gutes Frühstück in Buffetform. 5 mal pro Woche wird ein gemeinsames Abendessen im Hotelrestaurant oder in der idyllischen Strandtaverne direkt am Wasser serviert, das bereits im Reisepreis enthalten ist. An den übrigen zwei Abenden habt Ihr die Möglichkeit, die verschiedenen Tavernen und Restaurants in Molyvos zu besuchen, die von frischem Fisch bis zu internationaler Küche eine reichhaltige Auswahl anbieten. Besonders schön ist das Ambiente im alten Hafen direkt am Wasser.

Aktivitäten

Neben einem breit gefächerten Programm aus Mountainbike- und Wandertouren hat unser Team noch einiges mehr zu bieten. Das Aktiv & Fit Programm gehört ebenso dazu wie Ausflüge nach Petra und Molyvos. Auch abends ist es auf Lesbos nie langweilig: in wenigen Minuten seid Ihr mit dem Hotelbus oder Taxi in dem lebhaften Ort mit vielen Tavernen und einigen originellen Bars.

Impressionen



www.frosch-blog.de

Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt --- mehr lesen



Frosch bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub. Hier wirst du bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut --- mehr lesen

Häufig gestellte Fragen

  • An-/Abreise

    Wie lange dauert der Transfer vom Flughafen zum Hotel?

    Der Flughafen der Insel Lesbos liegt im äußersten Südosten nahe der Inselhauptstadt Mytilini. Der Transferbus benötigt für die Strecke quer über die Insel ins nord-westlich gelegene Molivos ca. 2 Stunden. Der Transfer erfolgt in der Regel im Reisebus gemeinsam mit Gästen anderer Reiseveranstalter.

    Bis wann kann man am Abreisetag im Zimmer bleiben?

    In der Regel genießt Ihr im Sportclub Aphrodite den Luxus, die Zimmer am Abreisetag erst um 12.00 Uhr verlassen zu müssen.

  • Unterkunft

    Wie kann ich im Sportclub bezahlen?

    Im Hotel habt ihr die Möglichkeit in bar oder mit einer Kreditkarte(Visa oder Mastercard) zu bezahlen.

    Gibt es im Hotel eine Gelegenheit zum Wäsche waschen?

    Über die Rezeption könnt ihr eure Wäsche bei einer lokalen Wäscherei reinigen lassen - dieses kann aber bis zu 2 Tage dauern.

    Verfügen die Zimmer im Sportclub Aphrodite über einen Fön?

    Alle Zimmer im Hauptgebäude verfügen über einen Fön.

    Gibt es im Hotel einen Safe oder ähnliches?

    In allen Zimmern des Haupthauses "Aphrodite" gibt es Zimmersafes, die kostenlos benutzt werden können. Gäste des Strandgebäudes "Almira" können ihre Wertsachen auf Wunsch kostenlos an der Hotelrezeption deponieren.

    Verfügt das Hotel über eine Klimaanlage?

    Ja, alle Zimmer sind mit Klimaanlagen ausgestattet. Die Nutzung ist als besonderer Service bereits im Reisepreis enthalten!

    Gibt es im Hotel einen Internet-Anschluss?

    Das WLAN-Netz des Hotels kann mit eigenem Notebook kostenlos genutzt werden. Gleiches gilt für die hoteleigenen Rechner in der Lobby bei einer Nutzung bis max. 15 Minuten. Weiterhin gibt es Internetcafes im Ort Molivos.

    Verfügen die Zimmer über Kühlschränke?

    Ja, alle Zimmer verfügen über einen kleinen Kühlschrank. Die Benutzung ist kostenlos!

    Wie oft erfolgt der Zimmerservice?

    Die Zimmer werden 7 x in der Woche gereinigt. Handtücher und Bettwäsche 2 x pro Woche.

    Kann ich telefonisch vor Ort erreicht werden?

    Mit euren Reiseunterlagen erhaltet ihr die komplette Anschrift / Telefonnummer des Hotels

    Gibt es Liegestühle und Sonnenschirme am Strand bzw. Pool?

    Liegestühle stehen am Strand kostenlos zur Verfügung; am Pool gibt es neben Liegen auch noch Sonnenschirme.

    Wie ist die Beschaffenheit des Strandes?

    Es handelt sich um einen flach abfallenden groben Kiesstrand. Da sich Steine im Wasser befinden, empfehlen wir Badeschuhe. Sandstrände findet Ihr im Ort Molivos, sowie in den Nachbarorten Petra und Anaxos.

    Wie sieht die Verpflegung im Sportclub aus?

    Das Hotel bietet ein griechisches Frühstück in Buffetform. Das an 5 Abenden pro Woche im Reisepreis inkludierte Abendessen wird im Hotelrestaurant oder in der idyllischen Strandtaverne direkt am Wasser eingenommen. Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Euch gezielt über die verwendeten Zutaten informieren. An den übrigen zwei Abenden habt Ihr die Möglichkeit, die verschiedenen Tavernen und Restaurants in Molyvos zu besuchen.

  • Reiseziel

    Gibt es in der Nähe einen Supermarkt?

    Der nächste größere Supermarkt befindet sich in Molyvos, welches ca. 20 Min. zu Fuß entfernt ist.

    Gibt es einen Autoverleih vor Ort?

    Wenn ihr euch ein Auto mieten wollt, wendet ihr euch am besten direkt an die Rezeption, die Mitarbeiter helfen euch gern weiter.

    Wie ist die ärztliche Versorgung auf der Insel?

    Die medizinische Versorgung auf der Insel Lesbos ist durchaus als ausreichend zu bezeichnen. In fast jedem größeren Ort findet man zumindest eine Arztpraxis, die eine medizinische Grundversorgung gewährleistet. Des weiteren befindet sich in Mythilini ein Krankenhaus mit einem 24stündigen Notdienst.

    Wo gibt es Geldautomaten?

    Diese findet Ihr direkt am Ortseingang von Molivos.

  • Aktivitäten

    Wie viele Fahrräder sind vor Ort?

    Es stehen ca. 12 hochwertige und gut gewartete Mountainbikes mit Federgabel stehen zur Verfügung.

    Kann man ein Fahrrad mitbringen und sicher unterstellen?

    Die Mitnahme des eigenen Bikes und der Transfer vor Ort (mit den aufkommenden Kosten) ist immer nur auf Anfrage möglich. Euer Bike kann zu unseren Rädern in die Bike-Station gestellt werden.

    Gibt es Helme und Klickpedalen?

    Zur Ausstattung jeder Frosch-Mouintainbike-Station gehören auch Helme, die kostenlos ausgeliehen werden. Klickpedale sind in begrenztem Umfang vorhanden. 

    Wie sind die konditionellen Anforderungen der Biketouren?

    Das Bikeprogramm startet mit einer einfachen Einsteigertour und steigert sich dann im Verlauf der Woche. Grundsätzlich ist Lesbos aber eher ein anspruchsvolleres Bikerevier.

  • Ausrüstung

    Welche Ausrüstung benötige ich für die Biketouren?

    Für die Biketouren empfehlen wir die Mitnahme von atmungsaktiver Sportbekleidung und natürlich Radhosen, Sportschuhe mit fester Sohle und Profil, einen kleinen Tagesrucksack, Trinkflasche und eine Kopfbedeckung als Sonnenschutz und Schweißfänger.

    Braucht man eine spezielle Wanderausrüstung?

    Am besten sind knöchelhohe Trekking- oder Wanderschuhe, ein Tagesrucksack, eine Trinkflasche und zweckmäßige Kleidung.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.