Korfu / Ionische Inseln
Griechenland

Segeltörn

  • 7-tägiger Mitsegeltörn
  • Eintauchen in die griechische Inselwelt
Nützliche Infos
  • kombinierbar mit Sportclub Paradise / Sportclub San Georgio
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Sympathische Inseln mit Flair

Segeltörn
Segeltörn

Die ionischen Inseln sind einfach sympathisch. Korfu erinnert an toskanische Landschaften, Korfu-Stadt dagegen eher an eine französische Kleinstadt. Nur Küche und Lebensart sind eindeutig griechisch. Wir segeln vor dem großartigen Panorama der ionischen Inseln zu den schönsten Ankerbuchten und genießen das griechische Flair.

Das Segelrevier. Korfu und die anderen ionischen Inseln bilden ein ideales Segelrevier für einen entspannten Urlaub. Griechische Gastfreundschaft, abwechslungsreiche Insellandschaften und eine angenehme Segelbrise sind beste Voraussetzungen.

Der Törn. Unser Start- und Zielhafen ist die Marina Gouvia auf Korfu. Diese Insel wird dank ihrer üppigen Vegetation zu Recht als "die grüne Insel" bezeichnet. Entlang der Küste Korfus segeln wir weiter zur Insel Paxos. Die Westküste von Paxos ist zerklüftet und von wilder Schönheit. In einer perfekt geschützten Ankerbucht genießen wir bei einem Sundowner den Sonnenuntergang oder genießen einen gemeinsamen Restaurantbesuch in den Fischerörtchen. Bei guten Winden führt uns der einwöchige Törn vielleicht bis nach Lefkas, einer der schönsten Inseln des ionischen Meeres. Der Törn zum Aktiv-Mitanfassen ist sowohl für Segelanfänger als auch für Seebären geeignet. Es werden ca. 150 sm pro Woche zurückgelegt. Auch bei den Wochentörns sind 2 Wochen an Bord möglich (ca. 300-400 sm), da die Törnroute jede Woche variiert.


Ionische Kontraste

Korfu ist immergrün und das auf eine geradezu üppige Weise. Es überwiegen silbrig schimmernde Olivenhaine, ergänzt durch Zypressen, Platanen, Mandel- und Feigenbäume. Dazu ein Meer rot und lila blühender Blumen. Paxos wirkt dagegen zerklüftet und wild - ein herrlicher Kontrast. 


Die Yachten
Wir segeln auf recht neuen Yachten wie z.B. der Dufour 43 und der Bavaria 46 Cruiser. Alle Yachten haben eine zweckmäßige Ausstattung zum Segeln und Leben an Bord. Sie werden von einem weltweit anerkannten Vercharterer auf Korfu gewartet und betreut. (Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten).

Wind & Wetter
Im Sommer sind die Winde recht beständig. Von Ende Mai bis Ende September weht der Wind überwiegend aus nordwestlichen Richtungen. Nach einer ganz leichten Vormittagsbrise frischt der Wind gegen Mittag oft auf 2-5 Bft auf. Das Wetter ist fast immer sonnig und die Temperaturen im Juli und August erreichen ca. 32°, die auf dem Wasser recht erträglich sind. Im Spätsommer kann es auch mal einen kurzen Schauer geben.

Galerie



www.frosch-blog.de

Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt --- mehr lesen



Frosch bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub. Hier wirst du bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut --- mehr lesen

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.