Sport & Wellness


Der beliebteste Wandermonat
  • Das ist der beliebteste Wandermonat
    Wir verraten Euch, welcher Monat der beliebteste zum Wandern ist.
    1/5 - Bilder zeigen
  • Die Alpen im Frühjahr
    Ob im Frühjahr in den Alpen...
    1/5 - Bilder zeigen
  • Die Toskana im Herbst
    ... im Herbst in der Toskana ...
    1/5 - Bilder zeigen
  • Wandern im Sommer am Mittelmeer
    ... oder im Sommer am Mittelmeer, jede Wandersaison hat etwas für sich.
    1/5 - Bilder zeigen
  • Der beliebteste Wandermonat ist der September
    Doch der beliebteste Wandermonat ist eindeutig der September.
    1/5 - Bilder zeigen

Wer im Urlaub das Wanderbein schwingen will (und in der Urlaubsplanung ausreichend flexibel ist), kommt auf kurz oder lang an die Frage des Zeitpunkts. Wanderurlaub im Frühjahr, wenn alles grünt und blüht? Oder doch besser im Winter durch den Schnee? 

Manch einer bevorzugt es vielleicht sogar, im Hochsommer zu wandern und genießt im Anschluss das kühle Bad im Meer oder wahlweise den Bergsee. 

Wir sind tief in uns gegangen und haben überlegt, welche Wanderzeit denn nun besonders empfehlenswert ist. Es dürfte nicht viele überraschen, und schon gar keinen Frosch-Gast: 

Wir Deutschen sind ein Volk von Wanderern. In heimischen Wäldern und Wiesen und Bergen und Feldern sowieso. Aber auch im Urlaub lassen wir uns nicht vom Wandern abhalten.

mmerhin 4 von 10 Deutschen geben Wandern als liebste Urlaubsaktivität an, nur getoppt von Baden, Bummeln und Ausruhen. 

Auch mehr als die Hälfte aller Frösche bucht eine Reise mit Wanderbestandteil. Wer da nach den Gründen sucht, der sollte es wie immer halten und Goethe fragen. Denn schon der alte Geheimrat wusste: „Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du wirklich gewesen“.

Fest steht, dass Wandern eine so wunderbar genügsame Sportart ist, bei der die Jahreszeit eigentlich egal ist. Auch wenn wir für die meisten Wanderangebote bei Frosch gewisse Ausrüstungsbasics empfehlen, lässt es sich theoretisch mit ganz wenig starten: Schuhe an und los. 

Bitte nicht falsch verstehen, damit ist kein Nacktwandern gemeint. Aber mit wenig Ausrüstung, maximal einem kurzen Transfer ins Grüne und ein paar ersten Schritten ist es getan. Schon kann man sich ganz verbunden mit der Natur fühlen. Die schönsten Gegenden lassen sich so vollkommen entschleunigt genießen, denn langsamer als zu Fuß geht aus kaum. Was ein Genuss!

Eine wirkliche Empfehlung fällt da schwer, wir können Euch aber sagen: Der bei Frosch beliebteste Wandermonat ist der September. 

Ob daheim oder im Urlaub, das Wetter ist in den meisten Regionen noch wunderbar stabil und nicht mehr zu heiß. Zum Ende des Sommers gibt der Großteil der Wanderer nochmal richtig Gas. 

Auch bei Frosch machen sich jedes Jahr im September die meisten Wanderer auf den Weg: Ob lange geplant oder kurzfristig entschlossen, auf allein 70 Wander- und Trekkingreisen sowie Transalps in fast 20 Ländern und weiteren 15 Tages- und Mehrtages-Angeboten in Deutschland schnüren dann rund 1.000 Wanderfrösche die Stiefel. 

Womit wir natürlich niemanden davon abhalten wollen, zu seiner ganz eigenen Lieblingszeit wandern zu gehen.

Entdeckt unsere Wander- und Trekkingreisen rund ums Jahr 

Ihr wollt wandern, habt aber keine Urlaubstage mehr übrig?

Dann findet Tages- und Mehrtagestouren in Eurer Nähe