Possidi / Kassandra
Griechenland

Wandern, Yoga & Körperwahrnehmung in Possidi

  • 8-tägige Aktivreise
  • Yoga & Körperwahrnehmung
  • Movement & Wellbeing
  • 3 Wanderungen
  • 2 Workshops
  • Traumhafte Lage direkt am Meer
Highlights
  • Feuermeditation am Strand
  • Massage- & Body Workshop
Sport inklusive
  • Yoga-Einheiten 
  • 3 Wanderungen
  • Stand-Up-Paddling
Wohnen
  • 4*-Resort-Hotel direkt am Sandstrand
Lage
  • 3 km bis Possidi
  • 105 km bis Thessaloniki
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Das Fenster zur Ägäis

Wandern, Yoga & Körperwahrnehmung in Possidi
Wandern, Yoga & Körperwahrnehmung in Possidi

Im Südwesten der Kassandra, dem ersten Finger der Halbinsel Chalkidiki, liegt am Rande sanfter Hügel das malerische Dorf Possidi. Weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und ein grandioser Blick auf den Sitz der Götter - dem Berg Olymp – laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Körperwahrnehmung & Yoga. In dieser Woche lenken wir die Aufmerksamkeit aktiv auf unseren Körper. Tiefensensibilität, Muskelsinn und Gleichgewichtssinn sind besonders wichtig, um Bewegungsgewohnheiten wahrnehmen und geprägte Fehlhaltungen korrigieren zu können. In Kombination mit Yoga-Einheiten und Entspannungstechniken bauen wir Stress ab und steigern unser Wohlbefinden.

Possidi Holidays Resort & Suites Hotel. Zwischen den beiden Orten Skala Fourkas und Possidi liegt, in Pinienwäldern und Olivenhainen eingebettet, unser neues 4*-Sporthotel. Die Hotelanlage erstreckt sich über das Hauptgebäude und mehrere Bungalows in Hanglage, die Ihr auch mit einem Lift erreicht.
Auf bequemen Liegestühlen könnt Ihr am Süßwasser-Pool und am hoteleigenen Strand Sonnenbäder genießen oder unter den Sonnenschirmen im Schatten ausspannen. Die Pool-Bar sorgt mit frischen Säften für den Vitaminschub und an der Strandbar erwarten Euch Snacks und kühle Erfrischungsgetränke. Wer es sportlicher möchte, kann sich im Fitnessstudio, auf dem Tennisplatz (gegen Gebühr), beim Tischtennis oder auf dem Beach-Volleyball-Feld auspowern. In der Sauna (gegen Gebühr) könnt Ihr Euren Kreislauf in Schwung bringen und Verspannungen lösen. Genießt fernab vom Massentourismus die Ruhe und griechische Gastfreundschaft im familiengeführten Hotel.

Auszeit am Meer

Den hektischen Alltag hinter sich lassen, entspannen und Körper und Geist in Einklang bringen. Die ruhige, idyllische Lage unseres Sporthotels, eingebettet in ein in grün und blau gehaltenes Naturparadies und endlose Sandstrände, sind beste Voraussetzungen, um sich zu erholen und die Landzunge bei Wanderungen zu erkunden. Unsere Mentorin Ioanna (Sportwissenschaftlerin Deutsche Sporthochschule Köln, Trainerin & Sportmasseurin) begleitet Euch sanft auf Eurem bewussten Weg des Glücklichseins.

Essen & Trinken
Morgens erwartet Euch ein großzügiges Frühstücksbuffet und an 5 Abenden ein mediterranes Buffet mit frischen Salaten, Teigwaren, leckeren kalten und warmen Vorspeisen, Fleisch, Fisch, eine Auswahl vegetarischer Gerichte, Käse, reichlich Früchten und Desserts. Regelmäßige Themenabende sowie ein BBQ einmal pro Woche runden das kulinarische Angebot ab. Für den kleinen Hunger zwischendurch hält die Bar Snacks und Drinks (gegen Bezahlung) bereit.

An einem Abend pro Woche habt Ihr die Möglichkeit, die Tavernen und Restaurants in Áfytos zu besuchen.
Bitte beachtet: Allergien und Unverträglichkeiten können berücksichtigt werden, wenn Ihr uns diese bei Buchung mitteilt.

Anforderungen
Leichte bis mittelschwere Wanderungen von 6 - 10 km mit reinen Gehzeiten von max. 3,5 Stunden.
Bitte unbedingt gute (möglichst knöchelhohe und feste) Wanderschuhe mitbringen.
Die Yoga-Einheiten sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Teilnehmerzahl
mind. 8 Personen, max. 20 Personen

Programm & Reiseverlauf

Nachfolgend stellen wir Euch beispielhaft einen möglichen, typischen Wochenverlauf vor. In Abhängigkeit von der jeweiligen Saisonzeit und insbesondere dem lokalen Wetter vor Ort behalten wir uns Programmänderungen ausdrücklich vor.

  • 1. Tag Anreise

    Flug nach Thessaloniki und Transfer zum Possidi Holidays Resort & Suites Hotel.

    Am Nachmittag könnt Ihr bereits an einer kurzen SUP-Einweisung mit anschließender Kostprobe auf dem Meer teilnehmen. Erstes Kennenlernen und gemeinsames Abendessen im Hotel.

  • 2. Tag Einstiegswanderung nach Possidi & Körperwahrnehmung

    Wir treffen uns nach dem Frühstück zu unserer ersten leichten Wanderung. Vom Hotel geht es direkt am Strand entlang über die Landzunge in den kleinen Ort Possidi. Nach einer kleinen Pause im Café und unseren ersten Worten Griechisch wandern wir über das Hinterland zurück zum Hotel.

    Der Nachmittag steht Euch zur freien Verfügung. Ihr habt nochmal die Möglichkeit, an einer SUP-Einweisung teilzunehmen oder direkt loszupaddeln.

    Danach starten wir mit unserer ersten Trainingseinheit. Wir trainieren unsere Körperwahrnehmung und stärken und lockern durch gezielte Übungen klassische Beschwerden in Nacken, Rücken, Hüfte und Knie.

  • 3. Tag Umweltworkshop, Natur & Kunst

    Den heutigen Tag beginnen wir mit einem Early Bird Yoga-Flow am Strand. Durch die sanfte Übungsabfolge dehnen und aktivieren wir unseren Körper und bringen die Verdauung in Schwung. Wir beenden die Stunde mit der weltbekannten Atemtechnik nach Wim Hof, um Stress abzubauen und das Immunsystem zu stärken. So starten wir kraftvoll und gut gelaunt in den Tag.

    Der Vormittag ist dem Thema Natur & Umwelt gewidmet. Bei einem Workshop und einer Wanderung durch das Hinterland lernt Ihr einiges zur Umwelt, Nachhaltigkeit und der griechischen Botanik.

    Am Nachmittag lassen wir die gesammelten Naturinspirationen in unsere künstlerische Ader fließen und gehen unter freiem Himmel in die Gestaltung eines eigenen Kunstgemäldes.

  • 4. Tag Wochenmarkt & Südküstentour

    Wir starten vor dem Frühstück mit einer fröhlichen, aktiven Einheit zur Balanceschulung auf dem SUP-Board. Über die bewusste Ansteuerung und intramuskuläre Koordination der Bein- und Rückenmuskulatur gehen wir in die Methode der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson. Die abwechselnde Abfolge von Anspannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus.

    Nach dem Frühstück brechen wir zu unserer Tagestour auf. Unser erster Stopp ist der Wochenmarkt von Kassandria. Inmitten des geschäftigen Treibens erhalten wir einen authentischen Einblick in die Vielfalt regionaler Produkte. Von saisonalem Obst und Gemüse, über Fisch und Backwaren, bis hin zu Kunsthandwerk wird hier alles angeboten. Nach dem Marktbummel geht es entlang der Ostküste durch touristische Orte bis zur Kapelle Agios Nikolaos, gelegen am gleichnamigen Naturhafen, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Von hier aus wandern wir entlang der Felsenküsten von Bucht zu Bucht mit fantastischem Blick auf den zweiten Finger der Chalkidiki, Sithonia. Bei gutem Wetter können wir sogar den heiligen Berg Athos sehen. Der Rundweg mit mittleren Steigungen führt uns durch wilde Olivenhaine und über Feldwege und Flussläufe. Auf dem Rückweg entlang der Westküste machen wir eine kleine Pause im Kurort Loutra oder im Fischerdorf Skioni.

  • 5. Tag Massage- & Body Workshop | Weinkellerei & Áfytos by night

    Den Vormittag starten wir mit einem Body- und Massage Workshop zur Mobilisierung, Stabilisierung und Kraft. Wir erlernen verschiedene Massagetechniken, unter anderem aus dem Ayurveda und der Trigger-Point Behandlung, und können so selbstständig Verspannungen lindern. Gemeinsam mit einem Partner gehen wir in Vertrauensübungen über und beenden den Workshop mit einer Acro-Yoga Einheit, einer Kombination aus Yoga, Thai-Massage und Akrobatik.

    Am Nachmittag besuchen wir ein traditionelles, familiengeführtes Weingut in Siviri, das auf die Herstellung von biodynamischen Weinen setzt. Nach einer Führung über das Weingut darf eine Weinprobe natürlich nicht fehlen.

    Unser letztes Ziel für heute ist Áfytos, das mit seinen restaurierten Natursteinhäusern zu den schönsten Orten der Region zählt. Nach einem Bummel durch die Gassen des Bergdorfs und einem traumhaften Panoramablick über die Bucht von Kassandra, genießen wir die griechische Küche in einer der zahlreichen Tavernen und Restaurants des Ortes (Abendessen nicht im Reisepreis enthalten).

  • 6. Tag Tag zur freien Verfügung | Yin Yoga & Feuermeditation am Strand

    Der Tag steht Euch zur freien Verfügung. Ihr könnt auf eigene Faust weitere schöne Gegenden wie die Schwefelquellen von Loutra, die Tropfsteinhöhle in Petralona, die Hafenstadt Thessaloniki oder die Halbinsel Sithonia erkunden oder Ihr macht eine ganztägige Bootstour von Ormos Panagias aus zur Mönchsrepublik Berg Athos.
    Die Möglichkeiten sind vielfältig, fragt gerne Ioanna!

    Den Tag lassen wir entspannt ausklingen. Nach dem Abendessen treffen wir uns zu einer Yin Yoga Einheit mit abschließender Feuermeditation am Strand.

  • 7. Tag Wanderung nach Siviri

    Am letzten gemeinsamen Tag wandern wir von Sani nach Siviri (ca. 10 km, Dauer ca. 3,5 Std.). Von Sani aus geht es zunächst am Strand entlang, bevor wir einem wunderschönen Weg durch Wald, Felder und über steile Klippen folgen. Während der Wanderung halten wir immer wieder an, um den fantastischen Blick aufs Meer zu genießen. Am Ende kehren wir in Siviri in einer Fischtaverne am Strand ein. Bei einem stärkenden Mittagessen (nicht im Reisepreis enthalten) haben wir die Gelegenheit, griechischen Retsina-Wein zu kosten. Durch die Zugabe von Kiefernharz bei der Gärung erhält er seinen unverkennbaren Geschmack. Von Siviri fahren wir mit dem Bus zurück zum Hotel.

    Den restlichen Nachmittag haben wir nochmal Zeit am Strand oder Pool zu entspannen, baden zu gehen und die vielen, neuen Eindrücke der Woche Revue passieren zu lassen. Zum Abschluss einer wunderschönen Woche treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen.

  • 8. Tag Rückreise

    Transfer zum Flughafen Thessaloniki und Rückflug.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Galerie

Unsere Trainerin

Häufig gestellte Fragen

  • Vor der Reise

    Informationen zur Einreise u. Hygiene- & Gesundheitsregeln vor Ort

    Auch im Sommer müssen wir aufgrund der COVID-19 Pandemie mit wechselnden Ein- und Ausreisebestimmungen sowie verschiedenen Hygiene-Maßnahmen im Urlaubsland rechnen. Die entsprechenden Bestimmungen werden laufend angepasst. 

    Auf unserer Infoseite informieren wir Euch über unser Hygiene- und Gesundheitskonzept sowie über die jeweils gültigen Ein- und Ausreisebestimmungen.

  • An-/Abreise

    Wie erfolgt die Anreise?

    Samstags von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Zielflughafen Thessaloniki (SKG).
    Bei Buchung des Fluges über Frosch ist der Transfer zum Hotel bereits im Reisepreis inkludiert. Dieser erfolgt je nach Teilnehmerzahl mit einem Bus oder Taxi. Da wir Sammeltransfers durchführen, kann es in Ausnahmefällen am Flughafen zu kleinen Wartezeiten kommen. Dafür werdet Ihr dann aber in der Regel ohne weitere Stops in direkter Fahrt zum Hotel gebracht.
    Je nach Uhrzeit und Verkehrlage dauert die Fahrt ca. 90 Min.
    Sofern Ihr den Flug nicht über Frosch gebucht habt ist der Transfer samstags für 60,- (Hin und Rück) zubuchbar.

    Wann können die Zimmer belegt bzw. wann müssen diese verlassen werden?

    Der Check-In am Anreisetag ist ab 15:00 Uhr möglich. Der Check-Out am Abreisetag erfolgt bis 11:00 Uhr (Corona-bedingte Regelung)

  • Unterkunft

    Wie oft erfolgt der Zimmerservice?

    Die Zimmerreinigung erfolgt täglich, Handtuchwechsel 3 x wöchentlich, Bettwäschewechsel 2x wöchentlich. Hand- und Duschtüchern werden gestellt, Badetücher für den Pool und Strand können gegen Kaution ausgeliehen werden.

    Gibt es einen Fön auf den Zimmern?

    Ja, alle Zimmer verfügen über einen Haartrockner.

    Verfügen die Zimmer über eine Klimaanlage?

    Ja, alle Zimmer verfügen über eine kostenlose Klimaanlage.

    Gibt es einen Zimmersafe?

    Ja, alle Zimmer verfügen über einen Safe, der gegen eine Kaution von 20,- genutzt werden kann.

    Gibt es WLAN im Hotel?

    Ja, in den Gemeinschaftsbereichen gibt es kostenfreies WLAN.

    Wie sieht die Verpflegung im Sporthotel aus?

    Die Halbpension besteht aus einem täglichen, großzügigem Frühstücksbuffet und 6 Abenden aus einem mediterranen Buffet mit frischen Salaten, Teigwaren, leckeren kalten und warmen Vorspeisen, Fleisch, Fisch, einer Auswahl vegetarischer Gerichte, Käse, reichlich Früchten und Desserts sowie einem Grillabend pro Woche sowie regelmäßigen Themenabenden.
    An einem Abend pro Woche habt Ihr die Möglichkeit, die Tavernen und Restaurants in Áfytos zu besuchen.

    Gibt es auch vegetarisches Essen?

    Ja, für Vegetarier bietet das Hotel immer Alternativen, beim mediterranen Abendbuffet könnt Ihr, neben den zahlreichen vegetarischen Vorspeisen auch immer zwischen 2 - 3 vegetarischen Hauptgerichten wählen. 
    Bitte beachtet: Allergien und Unverträglichkeiten können berücksichtigt werden, diese müssen uns direkt bei Buchung mitgeteilt werden.

    Wie wird im Sportclub bezahlt?

    Das Hotel akzeptiert alle gängigen Kreditkarten und Barzahlung.

  • Reiseziel

    Wo befindet sich der nächste Geldautomat?

    Der nächste Geldautomat befindet sich in Possidi, ca. 3 km vom Hotel entfernt.

    Wo befindet sich der nächste Supermarkt?

    Im Hotel gibt es einen Minimarkt. Der nächste Supermarkt befindet sich in Possidi, ca. 3 km vom Hotel entfernt.

    Wie ist die ärztliche Versorgung?

    Das Hotel arbeitet mit einem Arzt zusammen, der bei Bedarf ins Hotel kommen kann. Die nächste Apotheke befindet sich in Kalandra, ca. 5 km vom Hotel entfernt. Ein Gesundheitszentrum befindet sich in Kassandra, ca. 20 km vom Hotel entfernt. Weitere Informationen erhaltet Ihr an der Rezeption.

    Wie weit ist es bis zum Strand?

    Das Hotel hat direkte Strandlage.

    Gibt es Liegestühle und Sonnenschirme am Strand?

    Ja, Liegestühle & Sonnenschirme stehen Euch am Strand gegen einen Mindestverzehr von 5,- pro Person/ Tag zur Verfügung.

    Wie ist das allgemeine Preisniveau vor Ort?

    Griechenland ist kein billiges Reiseland mehr: Hohe Steuerlasten,  wie z. B. eine Mehrwertsteuer in Höhe von 24 % drücken das Land. Ermäßigte Sätze gelten allerdings in der Gastronomie. Das Preisniveau ist ähnlich wie in Deutschland, nur wenige Produkte sind günstiger. Viele sind aber auch erheblich teurer, z. B. Benzin, Milchprodukte, Zahnpasta, Kosmetik- und Pflegeartikel wie z. B. Creme, Sonnenmilch etc.. Das Angebot günstiger Hotelzimmer ist in der Regel nur durch ein Lohndumping bzw. durch den verstärkten Einsatz osteuropäischer Mitarbeiter möglich. 

    Ist die Übernachtungssteuer in Griechenland bereits inklusive?

    Seit dem 01.01.2018 müssen Urlauber eine Übernachtungssteuer (bei uns in Deutschland als Kurtaxe bekannt) in Griechenland bezahlen. Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Reiseveranstaltern ist diese Steuer bei Frosch bereits im Reisepreis inkludiert.

  • Ausrüstung

    Welche Ausrüstung sollte man mitnehmen?

    Für die Wanderungen und Yoga-Einheiten sind funktionelle, schnell trocknende Materialien sehr nützlich. Wir empfehlen Euch ohne Anspruch auf Vollständigkeit folgende Ausrüstungsgegenstände:

    • Eingelaufene, knöchelhohe (!) Berg- oder Wander-/ Trekkingschuhe mit guter Profilsohle
    • evtl. Wandersocken
    • Tagesrucksack für Verpflegung und Getränke unterwegs
    • Wind-/ Regenjacke
    • Warmer Pulli oder Fleece
    • Sonnenschutz (Kappe/ Hut/ Kopftuch, Sonnenbrille, Sonnencreme)
    • Evtl. Tourenstöcke
    • Trinkflasche (1-1,5 l)
    • 2 - 3 engere Hosen/Leggings/Tights, die nicht scheuern, für die intensiveren Einheiten
    • bequeme Kleidung für Yoga, für die kühleren Monate auch warme Yoga-Bekleidung

    Weitere nützliche Ausrüstung und Sportbekleidung erhaltet Ihr auch in unserem Frosch Sportshop

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter die Reise nach Maßgabe des Gesetzes (siehe auch AGB, Punkt 6) bis 20 Tage (Reisedauer länger als 6 Tage)/ 7 Tage (Reisedauer von 2-6 Tagen)/ 48 Stunden (Reisedauer weniger als 2 Tage) vor Reisebeginn absagen.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.