Kykladen
Griechenland

Wanderreise auf den Kykladen

  • 15-tägige Wanderreise 
  • 6 abwechslungsreiche Wanderungen auf Paros & Naxos 
  • Kulinarische Stadtführung in Athen
Highlights
  • Historisches Viertel von Athen
  • Die kykladischen Inseln Naxos und Paros
  • Griechische Köstlichkeiten
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Inselhüpfen auf griechisch

Wanderreise auf den Kykladen
Wanderreise auf den Kykladen

Auf unserer abwechslungsreichen Reise erkunden wir einige der schönsten Landstriche der Inseln Paros und Naxos und lassen uns auch von der Atmosphäre der pulsierenden Metropole Athens einfangen. Unsere Tour beginnt und endet in der Landeshauptstadt Athen und führt uns weiter auf die beiden schönen Kykladen Inseln Paros und Naxos.

Inselhüpfen auf den Kykladen. Naxos, die größte und fruchtbarste Kykladen Insel fasziniert mit einer vielfältigen und unberührten Landschaft, ursprünglichen Bergdörfern und antiken Stätten. Paros, als kykladische Bilderbuchinsel mit der typischen Architektur kubischer Häuser und den schmucken Dörfchen lädt uns immer wieder zum Verweilen an kleinen, idyllischen Häfen und Stränden ein. Athen ist der optimale Ausgangspunkt für das Inselhüpfen. Wir verlassen die spannende Stadt voller Inspirationen und "hüpfen" mit der Fähre auf die Inseln - es erwartet uns ein Kontrast aus strahlendem Weiß und tiefem Blau mit bunten Farbtupfern von Bougainvilleas, Oleander, Ginster und einem Duft wilder Kräuter.

Die kykladischen Bilderbuchinseln. Unser Programm stellt eine Kombination aus Wandern, Entspannen und Genießen dar. Mit sechs geführten Wanderungen und einer kulinarischen Stadtführung in Athen, bei der wir typisch griechische Köstlichkeiten kennen lernen, bietet unsere Reise eine ausgewogene Mischung aus aktiven und erholsamen Urlaubstagen. Die beiden Inseln Paros und Naxos liegen zwar nur 50 Fährminuten voneinander entfernt, sind aber doch sehr unterschiedlich und facettenreich, so dass man auf jeder Wanderung ganz neue und eindrucksvolle Landstriche entdeckt.

Wandern, Entspannen & Genießen

Unsere abwechslungsreiche Wanderreise ist so gestaltet, dass wir immer genügend Zeit zum Verweilen an schönen Orten und für erfrischende Badepausen an malerischen Stränden haben. Für die freien Tage gibt es immer mehrere Tipps für Ausflüge, sportliche Aktivitäten und Bootsausflüge.

Wohnen
Für diese Reise haben wir landestypische Familienhotels in ruhiger Lage mit charmant eingerichteten Zimmern ausgesucht. Die schönen Hotels sind in der typischen verwinkelten Kykladen Architektur erbaut und die gemütlichen Zimmer im griechischen Stil sind mit Klimaanlage, Kühlschrank und Telefon ausgestattet.

Essen & Trinken
Unsere Hotels bieten ein gutes und umfangreiches Frühstücksbuffet an. Unsere gemeinsamen Abendessen werden wir jeweils in gut ausgesuchten und unterschiedlichen Tavernen mit leckeren Speisen genießen.

Anforderungen
Die Touren verstehen sich als einfache bis mittelschwere Wanderungen bis max. 13 km bei Gehzeiten von 4-5 Stunden durch oft steiniges Gelände. Normale Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.

Anreise
Wir fliegen ab diversen deutschen Flughäfen ab/bis Athen. Mit der Fähre fahren wir ab Athen weiter nach Paros, Naxos und zurück.

Teilnehmerzahl
mind. 5 Personen, max. 16 Personen

Programm & Reiseverlauf

Nachfolgend stellen wir Euch beispielhaft einen möglichen, typischen Reiseverlauf vor. In Abhängigkeit von den Gruppeninteressen, der jeweiligen Saisonzeit und dem lokalen Wetter behalten wir uns Programmänderungen ausdrücklich vor.

Erläuterung Verpflegung: F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen

  • 1. Tag Anreise nach Athen.

    Flug nach Athen, Transfer ins Hotel und gemeinsames Begrüßungsessen.

  • 2. Tag Spaziergang durch Athens historische Viertel & anschließend Schiffsüberfahrt nach Paros

    Zur Einstimmung auf die Reise lernen wir in unserer Stadtführung Athen von der kulinarischen Seite kennen. In unserer 4-stündigen Tour werden wir eingeführt in die griechische Gastronomie und Lebenskultur und entdecken dabei auch einige historische Viertel Athens. Wir besuchen die alten Markthallen, entdecken spezialisierte und versteckte Läden und probieren diverse Spezialitäten und Getränke. Nachmittags Überfahrt nach Paros. Danach Transfer zum Hotel (20 Minuten).

    Fährfahrt: ca. 4,5 Stunden

  • 3. Tag Leuchtturm – Kolimbithres – Naoussa (9 km/+-150 Hm/4 Std.)

    Am Strand von Kolimbithres, bekannt durch seine bizarren Felsformationen, beginnen wir mit unserer Wanderung. Zuerst besichtigen wir die auf einem steilen Hügel gelegenen Überreste einer antiken mykenischen Stadt. Anschließend führt unser Weg am Strand entlang, gekrönt von wundervollem Ausblicken auf die Bucht, zum Leuchtturm auf dem Kap Korakas. Mittagessen und Badepause am Strand Kolimbithres.

    Wanderstrecke: 9 km, +150 Hm/-150 Hm, Gehzeit 4 Stunden

  • 4. Tag Tag zur freien Gestaltung

    Am Abend gemeinsames Essen in einer schönen Taverne.

  • 5. Tag Byzantinischer Weg nach Lefkes (12 km/+-260 Hm/5 Std.)

    Wir starten unsere Wanderung in dem kleinen Dorf Prodromos und laufen auf dem gepflasterten Pfad aus byzantinischer Zeit zu dem romantischen, am Fuße des Agios Pantes liegenden Bergdorf Lefkes. Die Vegetation auf diesem Weg ist besonders vielfältig. Nach der Besichtigung des alten, malerischen Örtchens und einem leckeren Mittagessen mit lokalen Köstlichkeiten durchqueren wir auf dem Rückweg ein fruchtbares Tal, vorbei an einer kleinen Kapelle mit fließendem Quellwasser. Am Ende der Wanderung erwartet uns eine erfrischende Badepause am Strand von Kalogeros.

    Wanderstrecke: 12 km, +260 Hm/-260 Hm, Gehzeit 5 Stunden

  • 6. Tag Tag zur freien Gestaltung – fakultativ Bootsausflug nach Delos/Mykonos

    Gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

  • 7. Tag Strandwanderung – vom Molos Strand nach Santa Maria (11 km/+-100 Hm/4 Std.)

    Wir starten unsere Wanderung im Südosten der Insel am Strand von Molos und folgen

    dem abwechslungsreichen Küstenverlauf in Richtung Norden. Vorbei an schönen Buchten genießen wir auf der ganzen Wanderung den Ausblick auf die Nachbarinsel Naxos. Nach unserer Mittagspause am kleinen Fischerhafen von Ampelas verläuft unsere Wanderung oberhalb der Steilküste entlang bis zur kleinen Santa Maria Bucht. Diese ist der ideale Ort, um die Wanderung mit einer Badepause ausklingen zu lassen. Am Abend fahren wir mit einem Kaiki zum Portes Felsen und genießen auf dem Boot die einmalige Stimmung der untergehenden Sonne. Kühle Getränke und Dips werden gereicht.

    Wanderstrecke: 11 km, +100 Hm/-100 Hm, Gehzeit 4 Stunden

  • 8. Tag Schiffsüberfahrt nach Naxos

    Nachmittag zur freien Gestaltung und gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

    Fährfahrt: ca. 50 Minuten

  • 9. Tag Rundwanderung Kouronochori-Potamia Dörfer - Kouri - Myli (13 km/+-350 Hm/5 Std.)

    Unsere Rundwanderung beginnt im Bergdorf Kouronochori und führt uns durch eines der fruchtbarsten Gebiete der Insel. Vorbei am Kloster Kalamitsia passieren wir die drei Potamia Dörfer und folgen alten Maultierpfaden zu den Kouri Jünglingen aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. Durch Garten-und Hügellandschaften führt unser Weg weiter über Myli zurück nach Kouronochori.

    Wanderstrecke: 13 km, +350 Hm/-350 Hm, Gehzeit 5 Stunden

  • 10. Tag Tag zur freien Gestaltung

    Spaziergang durch die Altstadt rund um die Naxos-Burg und gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

  • 11. Tag Rundwanderung Chalki - Moni (8 km/+-300 Hm/4 Std.)

    Heute erkunden wir die fruchtbare Tragea Ebene im Inselinneren. Vorbei an venezianischen Wohntürmen und malerischen Dörfern durchqueren wir grüne Oliven- und Eichenhaine. Wir besuchen die in der Nähe des kleinen Bergdorfes Moni gelegene Kirche Panagia Drossiani. Sie wurde bereits im 6. Jahrhundert gebaut und gehört somit zu den ältesten Kirchen Griechenlands. Am Ende unserer Wanderung erreichen wir das malerische Bergdorf Chalki und genießen unsere Mittagspause in einer urigen Taverne auf dem zentralen Dorfplatz. Nach dem Essen haben wir die Gelegenheit, die berühmte Kitron-Destillerie zu besichtigen und den seltenen Likör zu verkosten.

    Wanderstrecke: 8 km, +300 Hm/-300 Hm, Gehzeit 4 Stunden

  • 12. Tag Tag zur freien Gestaltung

    Gemeinsames Abendessen in einer schönen Taverne.

  • 13. Tag Wanderung Kinidaros - Engares (7 km/+60 Hm/-390 Hm/4 Std.)

    Diese Wanderung führt uns über einen Sattel hoch über Kinidaros hinunter in eines der wasserreichsten Flusstäler der Insel. Teils durch üppig grünen und fast undurchdringlichen Urwald im Flusstal, in dem Wasserschildkröten leben. Im ursprünglich gebliebenem Bauerndorf Engares essen wir in einer traditionellen Taverne zu Mittag und besichtigen im Anschluss eine renovierte alte Ölmühle.

    Wanderstrecke: 7 km, +60 Hm/-390 Hm, Gehzeit 4 Stunden

  • 14. Tag Schiffsüberfahrt nach Athen

    Am späten Vormittag verabschieden wir uns von den Kykladen und fahren mit der Fähre zurück nach Athen. Abholung vom Reiseleiter in Athen am Hafen, Transfer zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

    Fährfahrt: ca. 5 Stunden

  • 15. Tag Abreisetag

    Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Galerie

Häufig gestellte Fragen

  • An-/Abreise

    Erhalte ich auch automatisch einen Transfer zum Hotel, wenn ich den Flug selbst organisiere?

    Wir organisieren bei Ankunft am Flughafen einen Sammeltransfer zur ersten Unterkunft.

  • Unterkunft

    In welchen Unterkünften wohnen wir auf der Reise?

    In der Sommersaison 2019 wohnen wir in Athen im Inn Athens www.innathens.com (06.05-20.05., 17.06-01.07., 02.09-16.09., 16.09-30.09.) oder im Philippos www.philipposhotel.gr (20.05-03.06., 03.06-17.06., 30.09-14.10.). Auf Paros wohnen wir im Manos Hotel www.hotelmanos.gr und auf Naxos im Lianos Village www.lianosvillage.com. Änderungen vorbehalten.

    Gibt es vor Ort die Möglichkeit, Wäsche zu waschen?

    Ja, entweder in den Hotels oder in den Laundry-Services vor Ort kann man entgeltlich seine Wäsche waschen lassen.

    Welche Lage haben die Hotels?

    • Athen: ideale, zentrale Lage direkt neben dem Akropolismuseum und nahe den antiken Vierteln Athens. 
    • Paros: in dem schönem Hafenörtchen Naoussa. 
    • Naxos: in mitten eines wunderschön angelegten Gartens oberhalb des schönen Agios Prokopios Strandes

    Kann ich telefonisch vor Ort erreicht werden?

    Ja, in den Hotels sowie auf dem Handy.

    Wie sieht die Verpflegung aus?

    Frühstücksbuffet, 8x Halbpension in ausgesuchten Tavernen

    Können Bade-/Strandhandtücher in den Hotels geliehen werden?

    Auf Naxos könnt Ihr Bade-/Strandhandtücher ausleihen.

    Gibt es in den Hotels einen Safe, eine Klimaanlage, einen Kühlschrank und Internetzugang?

    Ja, die Unterkünfte sind entsprechend gut ausgestattet.

  • Reiseziel

    Gibt es Geldautomaten in der näheren Umgebung der Hotels?

    Ja, jeweils in der Umgebung der Unterkünfte.

    Wie ist die ärztliche Versorgung vor Ort?

    Die medizinische Versorgung vor Ort ist gewährleistet.

  • Ausrüstung

    Sind Badeschuhe für den Strand notwendig?

    Nein, Badeschuhe sind an den Stränden nicht notwenig.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter die Reise nach Maßgabe des Gesetzes (siehe auch AGB, Punkt 6) bis 20 Tage (Reisedauer länger als 6 Tage)/ 7 Tage (Reisedauer von 2-6 Tagen)/ 48 Stunden (Reisedauer weniger als 2 Tage) vor Reisebeginn absagen.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.

Weitere empfehlenswerte Reisen: