Tagestouren
Frosch Tagestouren

Wanderung: Mülheim an der Ruhr / Ruhrtalhöhen

Guide

Tim Platen (tipla@freenet.de)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 6 Stunden (inkl. Pausen)

Treffpunkt

10:00 Uhr: Parkplatz, Mintarder Strasse 10, 45481 Mülheim an der Ruhr

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Tagestour: 22,-

Anforderungen

ca. 22 km, ca. 250 Höhenmeter, gute Kondition erforderlich,  leicht begehbare Wege, festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich (bei Regen teilweise mattschiger Untergrund)

Mitbringen
  • gute Laune + Wanderlust
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • Verpflegung + Getränke für Unterwegs
  • ggfl. Bargeld für Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfrösche,

"Man muss nicht das Land verlassen, um neue Welten zu entdecken." (Sonja Anwar) An dieser Stelle darf ich ergänzen: Einen Tag lang wunderbar wanderbare Aus-, Ein- und Weitblicke findet man auch vor der Haustüre!

Du bist auf der Suche nach einem schönen Tag mit einer kleinen sportlichen Herausforderung!? Du möchtest mit Gleichgesinnten die Seele baumeln lassen!? Du möchtest vielleicht interessante Gespräche führen!? Oder vielleicht sogar Deinen Wissensdurst über die hier angebotene Region stillen!?

Dann bist Du hier genau richtig!

Genießen wir die Ausblicke auf Seen und Flüsse, die Natur und lassen die Einblicke des Tages auf uns wirken! Tun wir für einen Tag lang einfach so, als hätten wir das Land verlassen um eine neue Welt zu entdecken!

Als erfahrener FROSCH-Guide, freue ich mich auf Dich und wünsche uns eine gute Zeit!

Tim
Tim Platen

Tourenbeschreibung

Unser gemeinsamer Treffpunkt ist sehr gut und unkompliziert erreichbar. Entweder über die Abfahrt der A3 Mülheim-Breitscheid oder über den ÖPNV ab Mülheim an der Ruhr (Hbf). 

Du befindest dich im westlichen Ruhrgebiet, einer Region mit viel (Industrie-)Geschichte, mit teilweise eng besiedelten Gebieten und mit Menschengenerationen, die vom Strukturwandel geprägt sind. Mülheim an der Ruhr ist eine dieser pulsierende und interessanten Rhein-Ruhr Metropolen. Eingebettet von den angrenzenden Städten Oberhausen im Norden, Essen im Osten, der nahe gelegenen Landeshauptstadt Düsseldorf im Süden mit der Stadt Ratingen im Kreis Mettmann, sowie der Stadt am Rhein Duisburg im Westen, gibt es eine Menge zu erzählen und zu erfahren über dieses nicht nur landschaftliche Kleinod. 

Unsere Wanderung, durch die "grüne Lunge" der Stadt beginnt im Stadteil Mülheim-Saarn und führt uns zunächst in Richtung "Broicher- Speldorfer Wald". Entlang der Stadtgrenze zu Duisburg, durch den "Duisburger Stadtwald", erreichen wir nach ca. 2 Stunden unser 1. Etappenziel, den "Entenfang". Ein See und Naherholungsgebiet, an dem wir uns eine kleine Pause verdient haben. Weiter geht es ein kurzes Stück durch bewaldetes Gebiet, bis wir die Ruhrtalhöhen erreichen. Wir befinden uns in "Selbeck", dem südlichsten Ortsteil von Mülheim an der Ruhr, zur direkten Stadtgrenze nach Ratingen. Nach einer kurzen Pause geht es über offene Felder mit viel Ausblick weiter. Nun folgt der Abstieg ins Ruhrtal. Nach etwa weiteren 2 Stunden erreichen wir unser nächstes Etappenziel, mit der imposanten Aussicht auf die "Ruhrtalbrücke". Wir erreichen die "Ruhr" im Mülheimer Stadtteil "Mintard". Rund um den "Wasserbahnhof in Mintard", gibt es die Möglichkeit noch etwas zu Verweilen oder sich in der Gastronomie zu verpflegen. Nun geht es weiter entlang teilweise bewaldeten und offenen Gebieten, durch das Ruhrtal. Es heisst:: "Geschafft!" und wir müssen von diesem eindrucksvollen Tag Abschied nehmen!