Frosch Tagestouren

Single-Wanderung: Ruhrgebiet / Himmelsleiter bei Mülheim

Guide

Tim Platen (tipla@freenet.de)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 6 Stunden (inkl. Pausen)

Treffpunkt

10:00 Uhr: Restaurant "Tomate", Dohne 74a, 45468 Mülheim an der Ruhr

Hinweis für die Anreise mit ÖPNV: Buslinie 151 (Richtung Essen-Kettwig Markt) ab Mülheim-Hauptbahnhof um 9:56 Uhr bis Haltestelle "Floraweg". Ankunft 10:06 Uhr.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19,-

Anforderungen
  • Mittel schwere Wanderung
  • Länge: ca. 24 km
  • Höhenmeter: 300 Hm
  • gute Kondition erforderlich
Mitbringen
  • Gute Laune und Wanderlust
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • Snacks + Getränke für Unterwegs
  • Geld für Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfrösche,

"Herbstblätter fallen nicht, sie fliegen. Sie nehmen sich Zeit und wandern bei ihrer einzigen Gelegenheit, zu schweben." (Delia Owens)

Du bist Single und/oder alleine unterwegs!? Du bist auf der Suche nach einem schönen Tag mit einer kleinen sportliche Herausforderung!? Gleichzeitig möchtest Du Deinen Wissensdurst über die hier angebotene Region im Ruhrgebiet stillen!? Dann bist Du hier genau richtig!

Mit Gleichgesinnten lassen wir die Seele baumeln! Führen interessante Gespräche, genießen die Ausblicke in die Natur und lassen die Einblicke des Tages auf uns wirken!

Als erfahrener FROSCH-Guide, freue ich mich auf Dich und wünsche uns eine gute Zeit!

Tim Platen
Tim Platen

Tourenbeschreibung

Herzlich willkommen in Mülheim an der Ruhr. Wir befinden uns im westlichen Ruhrgebiet, einer Region mit viel (Industrie-)Geschichte, mit teilweise eng besiedelten Gebieten und mit Menschengenerationen, die vom Strukturwandel geprägt sind. Mülheim an der Ruhr ist eine dieser pulsierende und interessanten Rhein-Ruhr Metropolen. Eingebettet von den angrenzenden Städten Oberhausen im Norden, Essen im Osten, der nahe gelegenen Landeshauptstadt Düsseldorf im Süden mit der Stadt Ratingen im Kreis Mettmann, sowie der Stadt am Rhein Duisburg im Westen. Es gibt eine Menge zu erzählen, zu erfahren und zu entdecken, über dieses landschaftliche Kleinod.

Wir starten unseren Rundweg unmittelbar an der Ruhr. Gleich zu Beginn erhalten wir einen schönen Blick auf das Ruhrtal. Richtung Süd-Westen führt uns der Weg durch das beliebte Naherholungsgebiet "Witthausbusch" und das schöne "Forstbachtal". Nach etwa 1 Stunde erreichen wir die "Himmelsleiter". Hinauf geht es, vorbei am "Flughafen Essen-Mülheim", zum höchsten Punkt (160 m.ü.M.) unsere Tour. Nach etwa 2 Stunden, überqueren wir die Grenze zu Essen. Nach einer kurzen Rast in der "Schuir", treten wir unseren Rückweg an. Hinab durch das Naturschutzgebiet "Rohmbachtal" und einem kurzen Abstecher mit Weitblick auf das Ruhrtal, hat uns die "Ruhr" nach etwa 5 Stunden wieder. Entlang des "Leinpfades", wandern wir noch etwa 1 Stunde durch das "Ruhrtal". Wir erreichen unser Tagesziel in den "Ruhrauen" nach etwa 6 Stunden.

Single-Wanderung: Bei der Zusammenstellung der Mitwanderer achten wir lediglich auf ein ausgewogenes Männer/Frauen-Verhältnis. Ansonsten ist alles wie bei einer „normalen“ Tagestour.