Frosch Tagestouren

Wanderung: Rhein Main / Weinerlebnisweg oberer Rheingau

Guide

Nikola Müller (nika@maingruen.de)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

ca 5 Stunden Gehzeit plus Einkehr- und Pausenzeiten

Treffpunkt

09:30-09:45 Uhr: Bahnhofsstraße 95, 65795 Hattersheim am Main.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Unser Treffpunkt ist09:30-09:45Uhr am Bahnhof Hatterheim-Edderheim - Die S1 aus Frankfurt kommt um 09:32Uhr dort an. Achtung: Hatterheim-Eddersheim Bf ist die Station nach Hattersheim Bf. Am Nachmittag fahren wir ab Hochheim auch mit der S-Bahn wieder zurück zum Startpunkt. Wer mit dem Auto anreisen will, findet Sonntags auf beiden P&R Parkplätzen direkt am Bahnhof entsprechende Stellplätze.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Diese Streckenwanderung ist ca 20km lang, weitestgehend flach auf gut befestigten Wegen. Bei sommerlichen Temperaturen kann die Tour anstrengend sein, es gibt nur in Teilen Schatten und wir laufen meinst auf Schotter- oder Feldwegen.

Mitbringen
  • Bequeme Lauf- oder Wanderschuhe
  • Sonnen- und Regenschutz
  • eine Mütze oder Hut
  • ggf. Stöcke
  • genug Wasser und ein kleiner Snack
  • sowie Geld für die Einkehrmöglichkeiten und das Bahnticket für die Fahrt zurück zum Ausgangspunkt
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche

Als echte Hessin sind Taunus, Bergstraße und Rheingau mein Heimatrevier. Die Gegend bietet für jeden Geschmack etwas; von reizvollen Ausflugszielen, über gute Luft und tolle Ausblicke, bis zu durchaus knackigen Steigungen im Taunus. Meine Touren sind in moderaten Tempo, so dass der Genuß nicht zu kurz kommt. Gemeinsam können wir aktiv und mit Spaß die Region erkunden und dabei Natur, Geschickte und auch die kulinarische Spezialitäten erleben.

Nikola Müller
Nikola Müller

Tourenbeschreibung

Das Tor zum Rheingau liegt am Main - wir entdecken auf dieser Streckenwanderung über gut ausgebaute Wege ohne große Steigungen die vielseitige Natur- und Kulturlandschaft zwischen Hattersheim und Hochheim. Unser Weg führt zunächst zum Naturschutzgebiert Weilbacher Kiesgruben. Dort besteigen wir den Aussichtsturm der Regionalpark Rhein Main und genießen den Rundumblick Richtig Taunus und Rheingau. Weiter geht es zu den Heilquellen von Bad Weilbach - wer traut sich, einen Schluck von der Schwefelquelle zu nehmen? Gleich nebenan schaut das Dammwild neugierig über den Zaun. Über den Panoramaweg mit spannender Weges-Kunst gelangen wir nach Wicker, wo wir auf den Weinerlebnisweg einbiegen. Unsere Mittagspause von ca 1:30h machen wir im Naturschutzgebiert Wickerbachaue - bei der Straußwirtschaft der Flörsheimer Warte oder in der gutbürgerlichen Wiesenmühle. Wahrzeichen wir der weithin sichtbare Eisenbaum, das Wickerer Hexenkreuz mit seiner gruseligen Geschichte und das Industriedenkmal Klakbrennöfen liegen auf dem Weg. Am Nachmittag folgen wir dem Main flussabwärts durch die Weinberge bis nach Hochheim. Dort können wir noch in einer Weinstube einkehren oder ein Eis essen, bevor wir ab Bahnhof Hochheim zurück zum Ausgangspunkt Bahnhof Hatterheim-Eddersheim fahren.