Frosch Tagestouren

Wanderung: Essen / Baldeneysee

Guide

Daniela Egerer (d_egerer@yahoo.com)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

3:30h reine Gehzeit plus kleine Pause, etwa 12km, leichter Anstieg

Treffpunkt

10:30 Uhr: Alter Bahnhof Kupferdreh (Hespertalbahn), Prinz-Friedrich-Platz 1, 45257 Essen - gegenüber des Restaurants Lukas direkt am Bahnsteig der Hespertalbahn

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Halbtagestour: 12 €

Anforderungen

normale Kondition

Mitbringen
  • Wetterangepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk mit gutem Profil
  • Rucksackverpflegung
  • Geld und Mund-/Nasenschutz für Einkehr zum Abschluss
  • gute Laune

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.

Lockerungen und Einschränkungen im Überblick: Tourismus Wegweiser

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfrösche,

der ein oder andere kennt mich vielleicht noch...nach Jahren mit Frosch in Italien hat es mich nun aus der traumhaften Toskana ins schöne Rheinland verschlagen. Eines ist allerdings definitiv geblieben: die Freude am aktiv unterwegs sein mit tollen Leuten! Auch hier, in der nahen und etwas weiteren Umgebung von Düsseldorf gibt es viele schöne Fleckchen, die ich gerne mit euch teilen möchte. Ich freue mich auf abwechslungsreiche, spaßige Touren in toller Gesellschaft. Packt das Lächeln ein und los geht's...auf dass uns der November noch ein paar schöne Tage schenkt. 

Eure Dany

Daniela Egerer
Daniela Egerer

Tourenbeschreibung

Auf dieser abwechslungsreichen Tour geniesen wir die Natur und Gegend rund um den Baldeneysee - inmitten des Top-Naherholungsgebietes der Ruhrmetropole Essen. Die Südseite des Sees bietet tolle Wanderwege abseits des Trubels und nur kurz nach unserem Start befinden wir uns bereits mitten in der Natur. 

Unsere ca. 12km Wanderung beginnt am Alten Bahnhof Kufperdreh (Hespertalbahn). Wir steigen nicht in die Hespertalbahn mit saisonalem Museumszugbetrieb ein, sondern begeben und Richtung Asbachtal, das wir nach der Durchquerung einer kleinen Besiedlung zügig erreichen. Entlang eines schönen Uferwegs folgen wir der Asbach, begleitet vom stetigen Plätschern des Baches. Nach einem kurzen Anstieg werden wir bereits mit einer tollen Aussicht auf Essen- Kupferdreh belohnt. Durch naturbelassene Wälder streifend und entlang idyllischer Wege mit Weitblick über Felder und Wiesen, wird es uns sicherlich gelingen, den Trubel des Alltags für einige Zeit zu vergessen. Auf unserer Wanderung werden wir auch auf Wegabschnitten des Baldeneysteigs unterwegs sein, einem Wanderweg, der im Jahre 2017 entstand und einmal um den gesamten Baldeneysee herum führt. 

Nach einer kurzen Pause auf einer der einladenden Wanderbänke, folgen wir einem geheimnisvollen Hohlweg, der uns schließlich auf direktem Wege zum See führt. Für ca. 1km wandern wir entlang des Uferweges und geniesen die Atmosphäre direkt am See. Den Abschluss unserer Tour bildet ein erneuter, kurzer Wegabschnitt des Baldeneysteigs mit einem letzten tollen Ausblick auf den See von "oben", bevor wir zu unserem Ausgangspunkt, dem Alten Bahnhof Kupferdreh, zurückkommen. 

Hier können wir, je nach Bedingung und Platz, gerne noch gemeinsam ins LUKAS - kulinarischer Bahnhof Kupferdreh - einkehren. 

Ich freue mich auf euch!!!