Frosch Tagestouren

Wanderung: Potsdam / Sacrower See und Königswald

Guide

Mireille Staschok (wanderung@mstaschok.de)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 5 Stunden

Treffpunkt

10:00 Uhr: Bushaltestelle Pottensteiner Weg (Bus 234), 14089 Berlin

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Kondition für ca. 16 km

Mitbringen
  • festes Schuhwerk
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • Proviant

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.

Lockerungen und Einschränkungen im Überblick: Tourismus Wegweiser

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Frösche,

wenn mir Berlin zu laut und zu voll wird, geh ich raus in die Natur. 

Wandern ist für mich Freude an Bewegung, Natur, Schönheit und in der Gruppe auch Freude an der Geselligkeit. 

Es geht mir beim Wandern nicht um die Anzahl der Kilometer, sondern um das gemeinsame Erleben und Entdecken.

Mireille Staschok
Mireille Staschok

Tourenbeschreibung

Heute unternehmen wir eine wunderschöne Natur- und Kulturwanderung direkt vor den Toren Berlins. 

Es geht entlang des Ufers des Sacrower Sees zum Schloss Sacrow mit dem von Peter Joseph Lenné gestalteten Park und der in Form einer frühchristlichen Basilika gebauten Heilskirche Sacrow. Schloss, Park und Kirche wurden 1992 in das Unesco Weltkulturerbe aufgenommen. 

Weiter führt die Wanderung durch das Naturschutzgebiet Königswald, das von älteren Kiefernbeständen und Laubmischwäldern geprägt ist, zum Lehnitzer See bis zur so genannten Römerschanze. 

Es handelt sich dabei um eine alte Wallanlage, eine der ältesten Wehranlagen Europas.

Auf dem Weg zurück durch den Wald kreuzen wir noch einmal das nördliche Ufer des Sacrower Sees mit seinen schönen Badestellen und Ausblicken auf den See.

Der Endpunkt der Wanderung ist wieder die Haltestelle Pottensteiner Weg (Bus 234). Eine Einkehr ist nicht geplant.