Frosch Tagestouren

Wanderung: Mittelrheintal / Rheinbrohl

Guide

Eva-Maria Zaghdoudi (eifelgeist1955@gmail.com)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

6,5 Std. zzgl. Pausen und Zwischeneinkehr

Treffpunkt

10:00 Uhr: Hilgersstraße 35, 56598 Rheinbrohl (Parkmöglichkeiten am Straßenrand)

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Kondition für ca. 21 km + ca. 500 Hm, Trittsicherheit für die schmalen Pfade und Wurzelwege

Mitbringen
  • knöchelhohe Wanderschuhe
  • evtl. Stöcke
  • wetterangepasste Kleidung
  • Rucksackverpflegung inkl. ausreichend Flüssigkeit
  • Geld für die Einkehr
  • Hunde nicht erwünscht

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.

Lockerungen und Einschränkungen im Überblick:Tourismus Wegweiser

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Frösche,

ab nach Draußen - es gibt so viel zu entdecken. Gleichmäßig und beharrlich einen Fuß vor den anderen setzen und dabei die Natur, den Ausblick genießen.

Mir geht es nicht um Schnelligkeit, maximale Wanderstrecke und Höhenmeter. Für mich steht das gemeinsame Erleben und Ankommen im Vordergrund.

Eva-Maria Zaghdoudi
Eva-Maria Zaghdoudi

Tourenbeschreibung

Wir starten am Bahnhof Rheinbrohl und steigen stetig aus dem Rheintal auf. Im Aufstieg begegnen wir den Rittern von der traurigen Gestalt. Einen Großteil der Steigung haben wir an der Rheinbrohler Ley geschafft. 

Ein Ausblick ins/übers Rheintal mit Blick auf Burg Rheineck belohnt uns für die Anstrengung.

Über den Rheinsteig geht es weiter aufwärts bevor uns der Weg hinunter ins Tal des Hammersteinerbach's führt. Hier können wir Anlauf nehmen für die nächsten Höhenmeter bis wir nach ca. 6 km unsere Hütte für die Mittagsrast erreichen.

Auf der Höhe geht es am Forsthof mit toller Fernsicht vorbei zum Limesweg. Im lockeren Auf und Ab erreichen wir nach ca. 13 km unsere Einkehr, die Brombeerschenke: https://www.brombeerschenke.de/

Nach einer Pause haben wir die Kraft, die verbleibenden 8 km bis Rheinbrohl zu gehen. Über den Rheinhöhenweg und den Kunst- und Kulturweg Leutesdorf geht es mit tollen Fernblicken zurück nach Rheinbrohl.

Das besondere Highlight ist die am Weg liegende schönste Weinsicht mit der Weinbergschaukel.