Frosch Tagestouren

Wanderung: Uckermark / Wandern & Shinrin Yoku im Naturpark

Guide

Olaf Jentzsch (uckermarkguide@t-online.de)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 5 Stunden zzgl. Pausen

Treffpunkt

10:00 Uhr: Eingang Marstall Boitzenburg, Templiner Str. 5, 17268 Boitzenburger Land

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Kondition für ca. 11km 

Mitbringen
  • dem Wetter angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk
  • Rucksack mit Proviant und Getränke
  • Geld für eine eventuelle Einkehr
  • Mund-/Nasenbedeckung (zur WC-Nutzung bspw.)

Nähere Informationen zur Durchführung dieser Tour entnehmt bitte der entsprechenden Coronaschutzverordnung: https://www.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.473964.de

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Frösche,

"Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen" (Georges Duhamel).

Nach diesem Motto lade ich Euch ein, gemeinsam mit mir die schönsten Orte des Naturparks Uckermärkische Seen zu entdecken. 

Seit mehr als 10 Jahren begleite ich als "Der Uckermarkguide" Wanderer bei ihren Touren durch diese wunderschöne Region.

Olaf Jentzsch
Olaf Jentzsch

Tourenbeschreibung

Im Verlauf der Wanderung werden Elemente des Waldbadens (Shinrin Yoku) eingebunden. Entspannungs- und Atemübungen sowie der Einsatz aller Sinne bieten einen zusätzlichen positiven gesundheitlichen Effekt. 

Bei der Tour durchwandern wir überwiegend Waldgebiete, die hier die hügelige Moränenlandschaft bedecken. Die dominanten Waldtypen bei dieser Wanderung sind der Kiefern-Buchen-Mischwald sowie der Eichen-Buchen-Mischwald.

Der erste Teil des Weges führt vom Marstall durch die Ortschaft Boitzenburg in den Tiergarten, einem Kiefern-Buchen-Mischwald. Wir entdecken den ehemaligen "Hudewald" und das Jagdgebiet der Familie von Arnim. 

Dann geht es vorbei an bis zu 600 Jahre alten Eichen und Buchen und wir besuchen den Helenen- und Verlobungsstein. Auch die älteste Eiche im Tiergarten wird bestaunt. Zum Abschluss des ersten Teils besichtigen wir die Reste des ehemaligen Klosters der Zisterzienserinnen. 

Danach können wir uns bei einer Rast im Marstall stärken. Im zweiten Teil unserer Tour umrunden wir das Schloss Boitzenburg und besuchen den Schlangentempel und das Erbbegräbnis der Familie von Arnim. 

Weiter geht es durch das Waldgebiet Carolinenhain zum Schumellensee, bevor wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung zurückkehren.