Frosch Tagestouren

Wanderung: Oberbayern / Tegernsee auf historischen Wegen

Guide

Marlies Berger (marliesberger@web.de)

Level

2-3  Was bedeutet das?

Dauer

4,5 Stunden Gehzeit zzgl. Pausen und Einkehr

Treffpunkt

09:15 Uhr: Bahnhofsvorplatz in Tegernsee, Bahnhofsplatz 5, 83684 Tegernsee

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Kondition für ca. 12 km + ca. 720hm; Trittsicherheit

Mitbringen
  • wetterangepasste Kleidung
  • Wanderschuhe mit gutem Profil
  • evtl. Wanderstöcke
  • ausreichend zu trinken und Verpflegung wie Brotzeit/Müsliriegel
  • Geld für die Einkehr
  • eine Mund-/Nasenbedeckung (für WC-Nutzung bspw.)

Für diese Tour ist ein Negativtestnachweis nicht verpflichtend, allerdings empfehlen wir, im Sinne aller Mitwanderer, vorab einen Corona-Test machen zu lassen.

Coronaschutzverordnung: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet auf der Wanderung den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche,

ich durfte schon drei Sommer für Frosch zusammen mit den Wander-Fröschen Österreich, die Schweiz und Mallorca erkunden – unvergessliche Zeiten.

Als geprüfte Wanderführerin möchte ich Euch jetzt einen Teil meiner Heimat, dem bayerischen Voralpenland, zeigen.

Ich freue mich auf eine einzigartige Tagestour mit Euch!

Marlies Berger
Marlies Berger

Tourenbeschreibung

Die heutige Wanderung führt uns am schönen Tegernsee auf teils historischen Wegen zum Riederstein und der mit Blumen übersäten Baumgartenschneid zurück über einen schönen Panoramaweg nach Tegernsee. 

Wir starten am Bahnhof und schlängeln uns etwas durch den Ort, bis uns der Prinzenweg ins Alpbachtal führt. Jetzt wandern wir auf einsamen Wegen erstmal durch den Wald (erst ist es flach, dann wird es etwas steiler). 

Über einen Sonnenhang gelangen wir stetig bergauf weiter zur Baumgartenschneid (1440m). Einige schöne Sommerboten warten hier schon blühend auf uns. Bei einer ausgiebigen Pause genießen wir den Ausblick über den See und die umliegende Bergwelt. 

Für den Rückweg nehmen wir den direkten Weg zur Kapelle Riederstein, die spektakulär auf einem Felsen thront. 

Hier erleben wir einen traumhafte Sicht auf den Tegernsee sowie einen historischen Kreuzweg, über den es auf Holzstufen zum Gasthaus Galaun geht. Auf der wunderschönen Sonnenterrasse, oder in der gemütlichen Gaststube erholen wir uns bei Kaffee und ausgezeichnetem Kuchen!

Ab Galaun führt uns der Weg zunächst etwas steil hinab und dann ca. 100 Höhenmeter über dem See auf dem historischen Panoramahöhenweg zurück nach Tegernsee.