Frosch Tagestouren

Wanderung: Bergisches Land / Engelskirchen

Guide

Heike Roder (heike.roder@googlemail.com)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 3 Stunden

Treffpunkt

10:00 Uhr: Vor dem Haupttor von Schloss Ehreshoven, Adresse: Ehreshoven 23, 51766 Engelskirchen, Achtung – bitte frühzeitig Parkplätze suchen, da die Parkplätze rund um das Schloss nicht ganzjährig genutzt werden können. Am 24.12. besteht keine Möglichkeit das Schloss mit ÖPNV zu erreichen.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Halbtagestour: 12€

Anforderungen

Normale sportliche Kondition

Mitbringen
  • Wanderschuhe (mit Profil)
  • ggfs. Wanderstöcke
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Rucksack mit Proviant
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche

Auf Wochenend- und Ganztagstouren möchte ich Euch meine Region vorstellen: das Bergische Land und die Eifel. Neben dem sportlichen Aspekt und dem Kennenlernen neuer Leute und Regionen soll Spaß und Erholung im Zentrum meiner Touren liegen.

Heike Roder
Heike Roder

Tourenbeschreibung

Kurz bevor wir uns tagelang mit zu viel Essen und seltsamen Verwandten beschäftigen, lassen wir uns auf einer etwa 10 km langen Tour den Wind des Bergischen Landes um die Nase wehen.

Wir beginnen am Schloss Ehrenshoven, das bekannt ist als Kulisse für Verbotene Liebe und Bares für Rares. Wir überqueren die Agger über eine 34 m lange Hängebrücke und wandern durch Wälder auf die Höhe.

Wunderschöne Ausblicke ins Lennefe- und Aggertal belohnen den Anstieg. Unterwegs erforschen wir die geheimnisvollen Hinweise zum alten Schloss und lüften sein Geheimnis. 

Vorbei an der Bergischen Schweiz – einer Kulisse der Serie Mord mit Aussicht – wandern wir bergab und zurück zum Parkplatz.