Frosch Tagestouren

Wanderung: Liedberg/ Korschenbroich

Guide

Angela Seiffert (angela@meertal.de)

Level

1  Was bedeutet das?

Dauer

2 h Wanderzeit 

Treffpunkt

15:00 Uhr: Wanderparkplatz „An der Tränke“ in Liedberg (ausreichend Parkmöglichkeiten) oder auf dem Parkplatz des Gasthaus Vennen (direkt daneben), Am Markt, 41352 Korschenbroich

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Halbtagestour: 12 €

Anforderungen

normale Kondition für ca. 11km

Mitbringen
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe mit gutem Profil
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • Hunde sind auf dieser Tour willkommen

Die Durchführung dieser Tour ist laut der aktuellen Corona Schutzverordnung NRW unter Einhaltung der allgemeinen Infektionsschutz- und Hygienevorkehrungen zulässig. Entsprechende Änderungen zum Zeitpunkt der Tour bleiben vorbehalten, siehe auch: https://www.land.nrw/corona

Bitte beachtet für diese Tour folgende Verhaltenspflichten und Hygienemaßnahmen:

  • Haltet den verpflichtenden Mindestabstand zu allen Personen von 1,5 - 2m ein!
  • Wascht vor und nach der Wanderung Eure Hände gründlich mit Wasser und Seife.
  • Vermeidet gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen etc.
  • Niest oder hustet in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und entsorgt es anschließend in einem Mülleimer mit Deckel.
  • Haltet die Hände generell vom Gesicht fern, bzw. vermeidet es mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
  • Achtet darauf, dass Ihr keine Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä. untereinander teilt.
  • Denkt an die Mitnahme einer Tüte für Eure Abfälle wie z.B. Verpackungen, Taschentücher oder genutzte (Einweg-)Schutzmasken.
  • Sammelt keinen Müll von anderen Personen ohne Schutzhandschuhe auf.
  • Gebt Empfehlung zur Hygiene und zum Schutz der Umwelt weiter an Eure Mitwanderer.
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche

viel und leidenschaftlich gern wandere ich weltweit, bin aber immer wieder überrascht, was für tolle Wanderstrecken direkt vor der Haustür auf uns warten. Deshalb freue ich mich darauf, Euch mit meiner nahen Umgebung (Neuss, Düsseldorf) bekanntzumachen. 

Seit vielen Jahren führe ich im privaten Rahmen Wandertouren und habe außerdem die Ausbildung zur zertifizierten Wanderführerin abgeschlossen. 

Abwechslungsreiche, sportliche Touren mit viel Spaß in fröhlicher Gemeinschaft erwarten Euch, ein Tag mit Urlaubsfeeling! Auf den Wandertouren begleitet mich meine 5- jährige Hündin Jessie (Airedaleterrier), die auf 4 Pfoten noch mehr Spaß hat als wir Zweibeiner. 

Angela Seiffert
Angela Seiffert

Tourenbeschreibung

In der flachen Niederrheinschen Ebene sticht der Inselberg (bestehend aus Quarzit und Sandstein) schon von weitem ins Auge, bereits die Römer bauten hier Sandstein ab. Aus diesem Grunde ist der Liedberg wie ein "Schweizer Käse“ durchlöchert von engen Gassen und Schluchten. Eine alte römische Heerstrasse führt hier direkt entlang von Neuss Richtung Niederlande.

Unser Weg führt durch den Haag (Wald) des Sandberges, entlang des alten Mühlenturms aus dem 13. Jh., vorbei am Schloss und am Pfadfindergrab von 1930; 3 Jungen waren in dem Felsenkeller umgekommen. Seitdem sind alle Schächte versperrt. Durch Apfelbaumplantagen geht es nun bequem Richtung Rubbelrath. Neben modernen Wohnhäusern stehen zahllose Höfe mit Hühnern und Ziegen.

Schließlich erreichen wir das Schloss Dyck, ein bekannter Herrensitz, und wandern entlang einer 200 Jahre alten Kastanienallee. Dabei begleitet uns weiter der herrliche Blick auf den Sandberg Liedberg. Ein sehr idyllischer Weg entlang eines Bachlaufs führt durch den Ortsteil Glehn zurück nach Liedberg. 

Wer möchte, kann anschließend individuell den Weihnachtsmarkt im historischen Dorfkern besuchen.