Frosch Tagestouren

Wanderung: Mayschoß / Wandern auf dem Ahrsteig

Guide

Thorsten Keller (tkeller-bonn@t-online.de)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

6,5 Stunden inkl. Weinkellerführung

Treffpunkt

10:45 Uhr: Uhr am Bahnhof Mayschoss. Der Treffpunkt ist ab Bonn bzw. Remagen per Bahn erreichbar (Ahrtalbahn verkehrt stündlich, Ankunft in Mayschoss um 10:42 Uhr bei Abfahrt in Remagen um 10:11 Uhr)

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Gute Kondition für ca. 14km, 500hm

Mitbringen
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe mit gutem Profil
  • Rucksack mit Proviant und Getränke
  • Geld für die Einkehr, die Zugfahrt & den Weinkeller
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht. Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar.

Hallo liebe Wanderfrösche

Ich bin 41 und als Tourguide in den Fjordlandschaften Mittelnorwegens groß geworden. Mittlerweile biete ich auch Touren in meiner Heimatregion rund um die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn an, die in diesem Jahr mit dem 250. Geburtstag ihres bekanntesten Bürgers Ludwig van Beethoven ein großes Jubiläum feiert. 

Ich würde mich freuen, Euch einige Höhepunkte meiner Heimatregion zeigen zu dürfen und freue mich darauf, Euch kennen zu lernen.

Thorsten Keller
Thorsten Keller

Tourenbeschreibung

Im Weindorf Mayschoß besuchen wir zum Start unserer Wanderung die älteste Winzergenossenschaft der Welt. Nach einer ca. 50-minütigen Führung durch die Weinkeller der Genossenschaft (Zusatzkosten p.P. ca. 4-5€) geht es ca. 150 Höhenmeter hinauf auf den Rotweinwanderweg, dem wir etwa 4 Kilometer bis ins Weindorf Rech folgen. 

Hier verlassen wir den Weg und wandern entlang der Ahr zur Steinbergsmühle, von wo aus wir auf dem Ahrsteig unsere „Bergetappe“ zum Krausberg starten. Angekommen auf dem höchsten Punkt unserer Wanderung wird gerastet – wahlweise mit mitgebrachtem oder mit auf der Krausberghütte erworbenen Proviant. 

Nach unserer Rast und dem Besuch des Aussichtsturmes auf dem Krausberg folgt der Abstieg zurück ins Ahrtal, wo wir kurz vor Walporzheim mit dem westlichen Ausgang des ehemaligen Regierungsbunkers der Bundesregierung noch eine Sehenswürdigkeit besuchen und im Kloster Marienthal die Möglichkeit einer weiteren Einkehr haben.

Von hier geht es noch einmal kurz zurück auf den Rotweinwanderweg bis nach Dernau, von wo aus wir die Strecke zum Parkplatz am Bahnhof Mayschoß mit dem Zug zurücklegen (Zusatzkosten p.P..ca. 3€).