Frosch Tagestouren

Wanderung: Buxtehude / Forst Neukloster

Guide

Michael Schnelle (wanderfuehrer-michael@vodafonemail.de)

Level

1  Was bedeutet das?

Dauer

ca. 5 - 5,5 Stunden (inklusiv einer kleinen Picknick-Pause) für die eigentliche Wanderstrecke + Besuch der Innenstadt von Buxtehude, zuzüglich evtl. gemeinsame Einkehr

Treffpunkt

11:15 Uhr: Bahnhof Buxtehude, Außen vor dem Kiosk auf der Bahnhofs-Nordseite, links oberhalb vom Bahnhofs-Tunnel, 21614 Buxtehude

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19€

Anforderungen

Ausdauer für ca. 15 km mit teilweise etwas hügeligen Gelände

Mitbringen
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe
  • Rucksack mit Proviant und Getränk (Mittags kehren wir nicht ein)
  • Ggf. Wanderstöcke
  • Geld für die Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht. Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar.

Liebe Wanderfrösche

In Hannover aufgewachsen, länger aber im Raum Hamburg wohnend, kenne ich mich in Norddeutschland gut aus. Als Wander- und Gästeführer sowie Autor etlicher (Wander-)Bücher, darunter der Rother-Wanderführer „Rund um Hamburg“, lege ich jährlich zwischen 1.000 und 2.000 Wander-Kilometer zurück.

Darüber hinaus bin ich Reiseprofi, weltweit gereister Globetrotter, kann somit viele Tipps geben und bin speziell in Skandinavien oft als Reiseleiter unterwegs.

Ich würde mich freuen, Euch einige Höhepunkte meiner Heimatregion zeigen zu dürfen, denn die abwechslungsreiche Landschaft in Norddeutschland wird meist verkannt. Gemeinsam können wir aktiv die Natur, Sehenswürdigkeiten und zum Abschluss auch kulinarische Genüsse erleben. 

Ich freue mich auf einen schönen Tag mit Euch!

Michael Schnelle
Michael Schnelle

Tourenbeschreibung

Die ehemalige Hansestadt Buxtehude weist eine Vielzahl historischer Gebäude auf und ist auch als Märchenstadt bekannt, denn hier spielt auch das Märchen vom Wettlauf zwischen dem Hasen und Igel. Doch zuerst geht es in den Forst Neukloster mit dem größten Buchenwaldbestand zwischen Elbe und Weser. Dort finden sich außerdem zahlreiche Hügelgräber sowie über 200 selten vorkommende Pflanzen und viele Pilzarten. Zurück nach Buxtehude geht es durch ehemalige Moorgebiete südlich vom Alten Land.

Wir starten unsere Wanderung am Bahnhof Buxtehude und folgen zunächst der Bahnstrecke Richtung Stade. Dann laufen wir durch den Forst Neukloster, den wir von Ost nach West durchqueren. Vorbei an alten Angelteichen kommen wir durch die Ortschaft Neukloster und wandern dann Richtung Altes Land, zweigen aber ostwärts Richtung Buxtehude ab, um durch ehemalige Moorgebiete die Hansestadt zu erreichen.  

Durch ruhige Wohnstraßen erreichen wir die Innenstadt von Buxtehude, wo wir uns noch einige der sehenswerten Gebäude ansehen, darunter die St.-Petri-Kirche und das Rathaus. Danach geht es zurück zum Bahnhof. Bei Interesse kann zum Abschluss auch in einem der vielen netten Lokale von Buxtehude gemeinsam eingekehrt werden.

Hinweis zur Hin- und Rückfahrt: Buxtehude liegt an der Bahnstrecke Hamburg - Stade - Cuxhaven und liegt im Bereich vom Hamburger Verkehrsverbund. Von Hamburg kann man nach Buxtehude mit dem Regional-Express oder per S-Bahn kommen. Wer die An- und Abreise mit dem Auto bevorzugt, findet nördlich und südlich des Bahnhofs zahlreiche Parkplätze. Um 11.07 Uhr kommt die S 3 aus Richtung Hamburg in Buxtehude an.