Frosch Tagestouren

Wanderung: Oberbayern / Lenggries

Guide

Marlies Berger (marliesberger@web.de)

Level

3  Was bedeutet das?

Dauer

6 Stunden reine Gehzeit, zzgl. Pausen und Einkehr

Treffpunkt

09:15 Uhr: Banhofsvorplatz in Lenggries, Bahnhofplatz 2, 83661 Lenggries

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Gute Kondition, 18 km Wanderstrecke, 980 Hm, absolute Trittsicherheit

Mitbringen
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe & Wanderstöcke
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • Geld für die Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht. Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar.

Hallo liebe Frösche

Ich durfte schon drei Sommer für Frosch zusammen mit den Wander-Fröschen Österreich, die Schweiz und Mallorca erkunden – unvergessliche Zeiten. 

Nun bin ich schon länger wieder in Heimat und möchte euch diese gerne näher bringen, die ich teilweise wie meine Westentasche kenne – das bayerische Voralpenland. Meine Kindheit habe ich gerne in der Natur im Isarwinkel verbracht. Ich freue mich auf tollen Touren mit euch in meiner schönen Heimat.

Bergheil, eure Marlies

Marlies Berger
Marlies Berger

Tourenbeschreibung

Wir starten im Süden von München, in Lenggries Das bekannte Skidorf hat auch im Sommer und Herbst einiges zu bieten. Wir wandern vom Isartal ins Tegernseertal. Zunächst geht es sanft bergauf über Felder und Wälder bis wir einen Pfad erreichen, der uns stetig bergauf zum Geigerstein führt. Der kleine Gipfel bietet uns einen wundervollen Blick übers Isartal bis hinein ins Karwendel in Österreich.

Wir verlassen den Gipfel Richtung Osten bis wir auf einen Forstweg gelangen der uns Richtung Fockenstein führt. Auf einen steilen kurzen Pfad gelangen wir auf den Gipfel, der uns einen sagenhaft Blick in das andere Tal, das Tegernseer Tal bietet. Unterhalb des Gipfel wartet die Aueralm mit Kaffee und Kuchen oder einer Brotzeit auf uns.

Über den Maximiliansweg gelangen wir zum Tegernsee. Entweder mit dem Schiff oder mit dem Bus fahren wir in den Ort Tegernsee, wo wir noch im bekannten Bräustüberl der Brauerei Tegernsee einkehren können und vielleicht ein kühles Radler genießen.

Die BOB (Bayerische Oberlandbahn) bringt uns zurück nach Lenggries (oder München). Bei Bedarf kann ich gerne einen Kontakt zu einer Übernachtung am Vortag herstellen, verbunden mit einem gemütlichen Treffen am Vorabend.