Frosch Tagestouren

Wanderung: Düsseldorf / Aaper Wald

Guide

Paul Schaffrath (paul.schaffrath@gmx.de)

Level

1-2  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 6 - 6,5 Stunden inkl. Restauranteinkehr

Treffpunkt

11:00 Uhr: Parkplatz am Restaurant Buschhausen, Aaper Wald, Oberrather Str. 71, 40472 Düsseldorf. Direkt gegenüber Haltestelle U-72 Düsseldorf-Oberrath (= Anfahrt mit dem ÖPNV) 

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19,- €

Anforderungen

Angemessene Kondition für ca. 17 km Wanderstrecke / 200/200 HM 

Mitbringen
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Wanderschuhe
  • Proviant und Getränk
  • Geld für die Einkehr
  • ggf. Taschenlampe (für das letzte Stück der Tour)
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche

Seit vielen Jahren bin ich mit großer Begeisterung auf kleinen und großen Wandertouren unterwegs. Gerne möchte ich die schönsten Touren in unserer Region mit euch teilen und Erfahrungen austauschen.

Paul Schaffrath
Paul Schaffrath

Tourenbeschreibung

Diese Tour zeigt, dass es auch ganz in der Nähe unserer Städte wirklich schöne Wanderrouten gibt, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Diese ausgedehnte Winterwanderung ist genau das Richtige, um so kurz nach den Feiertagen wieder einmal richtig Frischluft zu tanken und das ländliche Ambiente zu genießen. Also Wanderstiefel angeschnürt, Schal um, Jacke an und los geht’s.

Zunächst laufen wir auf und ab, mal links, mal rechts durch den Aaper Wald. Wir passieren die Galopprennbahn, die zu dieser Jahreszeit natürlich verschlafen da liegt. Kurz darauf erreichen wir einen Wildpark, wo trotz des winterlichen Wetters auch am Sonntagmorgen schon so mancher seine Runde dreht. Unser Weg führt uns in das Naturschutzgebiet Pillebachtal.

Kurz bevor wir ins ländliche Umland eintauchen, kommen wir noch an einem versteckten Hofladen vorbei, der bestens mit Bio-Produkten aller Art sortiert ist. Ab jetzt geht es über Waldwege vorbei an ländlichen Höfen und Weihern. Wir verlassen den Wald und folgen ein Stück einer Landstraße. Unser Asphaltweg liegt aber einige Meter von der Straße entfernt, sodass wir den wenigen Autoverkehr kaum bemerken. Nach einer Kreuzung folgen wir einem Feldweg, der uns auf Anhöhen Richtung Knittkuhl bringt. 

Wir genießen schöne Fernblicke und viel frische Luft. Vorbei an weiteren Höfen erreichen wir gegen 15:30 Uhr unser kulinarisches Ziel, den Waldgasthof Wolfsaap. Hier erwartet uns gute rheinische Küche und täglich frischer Kuchen. Nach verdienter Stärkung geht es bequem talwärts und nach einer guten halben Stunde erreichen wir wieder unseren Startpunkt.