Frosch Tagestouren

Wanderung & Weihnachtsmarkt: Taunus / Oberursel nach Bad Homburg

Guide

Nikola Müller (nika@maingruen.de)

Level

1  Was bedeutet das?

Dauer

3-4 Stunden reine Gehzeit plus Einkehr- und Pausenzeiten

Treffpunkt

16:00 Uhr: S-Bahnhof Oberursel, 61440 Oberursel. U3 und S5 halten hier, Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist empfehlenswert. Streckenwanderung mit Ende am Bahnhof Bad Homburg. Von dort individuelle Rückreise per S-Bahn.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Halbtagestour: 12 €

Anforderungen

Ausreichende Kondition, um auf guten Wegen ca 3-4h in moderater Geschwindigkeit zu wandern.

Mitbringen
  • Wetterfeste Lauf- bzw. Winterschuhe
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • ggf. eine Taschenlampe 
  • Geld für den Weihnachtsmarkt und die Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Unser Familienreisen sind ab 12.11., das komplette Programm ab 20.11., jeweils ca. 12:20 Uhr, online buchbar!

Hallo liebe Wanderfrösche

Als echte Hessin sind Taunus, Bergstraße und Rheingau mein Heimatrevier. Die Gegend bietet für jeden Geschmack etwas: von reizvollen Ausflugszielen, über gute Luft und tolle Ausblicke, bis zu durchaus knackigen Steigungen.

Gemeinsam können wir aktiv und mit Spaß die Mittelgebirgshöhen erklimmen und dabei Natur, Geschichte und auch kulinarische Genüsse der Region erleben.

Nikola Müller
Nikola Müller

Tourenbeschreibung

Wir starten um 16:00 Uhr am Bahnhofsgebäude des S-Bahnhofes Oberursel (Taunus), 61440 Oberursel. Durch die schöne Fachwerk-Altstadt von Oberursel wandern wir zunächst über den Maßgrund am idyllischen Mühlenweg hoch zur Hohemark. 

Von hier aus geht es tiefer in den Wald, wo wir die die besondere Stimmung der winterlichen Natur in der zunehmenden Dunkelheit genießen. Die mitgebrachten Taschenlampen nutzen wir bei Bedarf. Mit etwas Glück zeigt sich auch das Dammwild beim Wildtiergehege Hirschgarten. 

Weiter gehen wir am historischen Museum Gotisches Haus und am Gustavsgarten vorbei bis zum schönen Weihnachtsmarkt rund um das malerische Bad Homburger Schloß. Bei Glühwein, heißem Apfelwein, einer Wildbratwurst oder einem Reibekuchen können wir uns innerlich aufwärmen und auf den Ausklang des Wanderjahres anstoßen. (Aufenthalt Weihnachtsmarkt ca. 1:30h, individuell auch länger möglich)

Danach geht es mit der S5 ab Bahnhof Bad Homburg individuell zurück über Oberursel nach Frankfurt. Die Wegstrecke beträgt ca. 14 km, die Wege sind größtenteils befestigt und auch bei Schnee oder Matsch begehbar.