Frosch Tagestouren

Wanderung: Teutoburger Wald / Osnabrücker Land

Guide

Elke Peter (auszeit.owl@gmail.com)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

4 Std reine Gehzeit, abhängig von unserem Tempo zzgl. Pausen und Einkehr

Treffpunkt

11:00 Uhr: Parkplatz des Café‘s „Altes Berghaus“, Empterweg 2, 49152 Bad Essen 

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Gute Kondition für ca.15 km Wegstrecke und 270 hm sowie Trittsicherheit für Wanderwege und unbefestigte Pfade

Mitbringen
  • Wetterangepasste Kleidung
  • Regenfeste Wanderschuhe
  • Sitzunterlage
  • Rucksackverpflegung
  • Geld für die Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfrösche

Als waschechte Lipperin liebe ich die abwechslungsreiche Landschaft, weiten Blicke und dichten Wälder meiner Heimat die mich immer wieder in Erstaunen versetzen. Gerne gebe ich diese Begeisterung für meine Heimat an naturverbundene Gäste weiter. Es gibt viel zu entdecken und viele Geschichten zu erzählen. 

Elke Peter
Elke Peter

Tourenbeschreibung

Wir starten am Parkplatz des Restaurant/Café „Altes Berghaus“, nach ca.10 Minuten umfängt uns der Wald des Nationalparks Terra Vita. Hier geht es bergauf und bergab durch den dichten Wald, dort wo wir den Waldrand passieren haben wir einen weiten Blick in das Osnabrücker Land. Es geht vorbei am kleinen Eilstädter See und an der Goethehütte.

In Bad Essen schauen wir uns das runde Gradierwerk an und streifen den historischen Ortskern. Abhängig von unserem Tempo geht es von hier aus über den Eselsweg zu unserer Einkehr oder wir besuchen noch das Labyrinth und den Aussichtsturm.

Bei einer Tasse Kaffee und hausgebackenen Kuchen oder einem frisch gezapften Bier und einem leckeren Snack, lassen wir die Wanderung im Alten Berghaus ausklingen.

Kommt mit! Es gibt viel zu sehen.