Frosch Tagestouren

Wanderung: Hövelhof / Senne & Emsquellen

Guide

Elke Peter (auszeit.owl@gmail.com)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 4 Stunden reine Gehzeit, abhängig von unserem Tempo, zzgl. Pausen und Einkehr

Treffpunkt

11:00 Uhr: "Bäckerei Hegemann"; Schmiedeteich 5, 33161 Hövelhof. Parkmöglichkeiten bestehen an den Anliegerstraßen, teilweise können die Parkplätze vor der Bäckerei Hegemann benutzt werden.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Trittsicherheit & Kondition für ca. 15 km Wanderstrecke auf teilweise unbefestigten Pfaden, ca. 30 m Steigungen

Mitbringen
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • Sitzunterlage
  • Geld für die Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfrösche

Als waschechte Lipperin liebe ich die abwechslungsreiche Landschaft, die weiten Blicke und dichten Wälder meiner Heimat, die mich immer wieder in Erstaunen versetzen.

Gerne gebe ich diese Begeisterung für meine Heimat an naturverbundene Gäste weiter.

Es gibt viel zu entdecken und viele Geschichten zu erzählen. 

Elke Peter
Elke Peter

Tourenbeschreibung

Wir starten am Ortsrand von Hövelhof an der gemütlichen Bäckerei "Hegemann".

Wir durchqueren ein kurzes Stück den idyllischen Ort, schon nach wenigen Metern empfängt uns der Wald mit seinem dichten Laubdach.

Es geht auf verschlungenen Wegen über weichen Boden durch die Vielfältigkeit der Senne. Dichter Wald wechselt sich ab mit freien Sandflächen und weiten Heideflächen, die zu dieser Jahreszeit blühen sollten.

Wir erreichen das Quellgebiet der Ems und wandern ein Stück an ihrem silber glänzenden Bachlauf entlang. Kaum zu glauben, dass daraus ein 375 km langer, schiffbarer Strom wird. In einem großen Bogen wandern wir zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Dieses Mal endet unsere Tour direkt bei der Einkehr, dem kleinen Bäckereicafé "Hegemann"

Kommt mit, es gibt viel zu sehen.