Frosch Tagestouren

Familien-Wanderung: An der Erft bei Neuss

Guide

Angela Seiffert (angela@meertal.de)

Level

1  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 4,5-5 Stunden inkl. Zeit für ausgedehnte Pausen, Spielmöglichkeiten und langem Picknick.

Treffpunkt

10:30 Uhr, Napoleon Denkmal Stadthalle Neuss, Selikumer Str. 25

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Kinder- und Jugendermäßigung:

  • 6-9 Jahre: 40%
  • 10-16 Jahre: 20%
Anforderungen

normale Kondition für ca. 3 Stunden reine Gehzeit. Etwa 10 km, ebenes Gelände, keine Steigungen

Mindestalter: 6 Jahre in Begleitung mind. eines Elternteils

Mitbringen
  • Wetterangepasste Kleidung
  • feste Schuhe mit gutem Profil
  • bei jedem Wetter ausreichend Proviant für ein Picknick (Rastplatz mit Regenschutz auf dem Weg)
  • Hunde sind willkommen
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche

viel und leidenschaftlich gern wandere ich weltweit, bin aber immer wieder überrascht, was für tolle Wanderstrecken direkt vor der Haustür auf uns warten. Deshalb freue ich mich darauf, Euch mit meiner nahen Umgebung (Neuss, Düsseldorf) bekanntzumachen. Seit vielen Jahren führe ich im privaten Rahmen Wandertouren und habe außerdem die Ausbildung zur zertifizierten Wanderführerin abgeschlossen. Abwechslungsreiche, sportliche Touren mit viel Spaß in fröhlicher Gemeinschaft erwarten Euch, ein Tag mit Urlaubsfeeling! Auf den Wandertouren begleitet mich meine 5- jährige Hündin Jessie (Airedaleterrier), die auf 4 Pfoten noch mehr Spaß hat als wir Zweibeiner. 

Angela Seiffert
Angela Seiffert

Tourenbeschreibung

Wandern kann auch Kindern sehr viel Spass machen, wenn es unterwegs viel zu entdecken und erfahren gibt. Auf dieser Tour wird es keine Langeweile geben: mit allen Sinnen erleben und begreifen, zahllose neue Eindrücke mit nach Hause nehmen! Die Natur mit ihren Pflanzen und Tieren aufmerksam kennen lernen. Um diese Jahreszeit lädt der Weg ein zum Brombeerenpflücken, große und kleine tierische Bewohner können beobachtet werden, echtes Fröschequaken begleitet uns. Häufig zeigt sich der Graureiher, wenn die Gruppe übt leise und ruhig zu beobachten. Ausreichend lange Pausen lassen Zeit zum Spielen, am Wasser oder um über Baumstämme zu balancieren. Der Fantasie freien Lauf lassen, eine tolle gemeinsame Erfahrung für Eltern mit ihren Kindern!

Treffpunkt ist das „Napoleon Denkmal“, gegenüber der Stadthalle von Neuss, auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zunächst führt der Weg entlang des Obererftkanals, Steigungen gibt es keine, von daher ist diese Tour auch gut für nicht so geübte Wanderfrösche. Auf abwechslungsreichen Pfaden gelangen wir durch viel Wald in den Reuschenberger Busch, einen abwechslungsreichen Mischwald. Manche der Bäume tragen in den Baumkronen die Mistel, aus der Asterix seinen Zaubertrank gebraut haben soll. In dieser Jahreszeit muss man genau hinschauen, um diese geheimnisvolle Pflanze zu entdecken. Idyllisch windet sich die Erft durch Felder bis zu ihrer Mündung am Rhein. Unterwegs halten wir an für ein ausgedehntes Picknick. Sollte das Wetter nicht so gut sein gibt es einen festen Rastplatz mit Überdachung.