Frosch Tagestouren

Wanderung: Teutoburger Wald / Eggegebirge

Guide

Elke Peter (auszeit.owl@gmail.com)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 4 Stunden reine Gehzeit zzgl. Pausen und Einkehr

Treffpunkt

11:00 Uhr: Parkplatz "Silberbachtal", Straße "Am Teich", 32805 Horn-Bad Meinberg

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Ausdauer für ca. 14 km Wanderstrecke auf teilweise unbefestigten, verwurzelten Pfaden, 210 Hm

Mitbringen
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • Fotoapparat
  • Geld für den Bus und die abschließende Einkehr
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Liebe Wanderfrösche

Als waschechte Lipperin liebe ich die abwechslungsreiche Landschaft, die weiten Blicke und dichten Wälder meiner Heimat, die mich immer wieder in Erstaunen versetzen.

Gerne gebe ich diese Begeisterung für meine Heimat an naturverbundene Gäste weiter.

Es gibt viel zu entdecken und viele Geschichten zu erzählen. 

Elke Peter
Elke Peter

Tourenbeschreibung

Meine Lieblingswanderung startet am Wanderparkplatz "Silberbachtal". Gleich nach Beginn der Tour nehmen wir unser erstes Highlight in Angriff; über wunderschöne, verwurzelte Wege erklimmen wir die Zwillingskuppen des Velmerstot, dem höchsten Berg im Eggegebirge. Hier oben genießen wir einen spektakulären Blick ins Land.

Danach geht es abwärts in eines der romantischsten und eindrucksvollsten Wandergebiete des Lipperlandes, das Tal des Silberbaches.

Das dritte Highlight lässt nicht lange auf sich warten, durch dichten Wald wandern wir zu den sagenumwobenen Felsen im Osning (Teutoburger Wald) mit seinen von Menschenhand geschaffenen, rätselhaften Anlagen, den Externsteinen. Wir nehmen uns Zeit für die Erkundung der Steine und wer mag, kann gegen ein kleines Eintrittsgeld die Stufen hinauf steigen.

Wir wandern zurück zum Silberbach und lassen diese wunderschöne Wanderung mit einer Einkehr in der historischen Silbermühle ausklingen.

Kommt mit, es gibt viel zu sehen!