Frosch Tagestouren

Wanderung: Darmstadt / Burgensteig & Blütenweg

Guide

Stefan Riebs (wandern@online.de)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 5 Stunden reine Gehzeit, zzgl. Pausen

Treffpunkt

10:00 Uhr: an der Straßenbahnhaltestelle "Friedhof" in 64297 Darmstadt-Eberstadt (Seeheimer Straße)

Es gibt in der Nähe zahlreiche kostenfreie Parkmöglichkeiten.

Du suchst oder bietest eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt der Tour? Dann verabrede dich bequem in der Facebook-Gruppe "Frosch Sportreisen Community" mit anderen Teilnehmern.

Kosten

Ganztagestour: 19 €

Anforderungen

Ausdauer für ca. 18 km Wanderstrecke, ca. 400 Hm, Trittsicherheit

Mitbringen
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Wanderschuhe
  • Rucksack mit Proviant und Getränk
  • Fotoapparat
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist wieder in der nächsten Saison buchbar

Hallo liebe Wanderfrösche

Seit über 10 Jahren bin ich im Taunus und seiner Umgebung unterwegs und möchte jetzt meinen Gästen die schönsten Ecken meiner Wahlheimat näherbringen.

Es gibt tolle Burgen, Tempel, Klöster, Türme, Flüsse, Bäche, herrliche Fernsichten, verwunschene, moosbewachsene Bäume, kleine Trampelpfade und auch die eine oder andere leckere Einkehrmöglichkeit zusammen mit mir zu entdecken.

Ich freue mich auf Euch!

Stefan Riebs
Stefan Riebs

Tourenbeschreibung

Unsere Rundwanderung kombiniert zwei der schönsten Streckenwanderungen der Bergstraße; den Burgensteig und den Blütenweg.

Von unserem Treffpunkt aus wandern wir stetig aufwärts, denn die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burg Frankenstein ist unser erstes Ziel. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick in die Rheinebene.

Danach passieren wir Magnetsteine auf dem Weg hinauf auf den Langenberg und kommen dann nach unserem zweiten Anstieg zur Burg Tannenberg.

In der Ruine machen wir eine Picknickpause, bevor wir nach Seeheim absteigen. In Seeheim legen wir zur Stärkung einen kurzen Stopp in der Eisdiele oder im Café ein.

Der Rückweg verläuft im Gegensatz zum Hinweg, der fast durchgehend bewaldet ist, hoffentlich bei Sonnenschein über Felder und Wiesen auf dem Blütenweg vorbei an Streuobstwiesen. Auf dem Rückweg nach Darmstadt-Eberstadt erwartet uns nur noch eine kleine Steigung.