Frosch Tagestouren

Wanderung: Koblenz / RheinBurgenWeg

Guide

Peter Ritzheim (peterheim@gmx.de)

Level

2  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 4,5 Stunden reine Gehzeit

Treffpunkt

A: 10:25 Uhr Koblenz Hauptbahnhof, Neversstraße, 56068 Koblenz; an den zwei Steinbänken 10 m rechts vom Hauptausgang

B: (Anreise mit dem Auto) 11:00 Uhr Treppenaufgang zur CGM Arena; Parkplatz direkt vor der CGM Arena; Jupp-Gauchel-Straße 10, 56075 Koblenz

Gebt mir bitte kurz per Email Rückmeldung, ob Ihr zu Treffpunkt A oder B kommt.

Kosten

Ganztagestour: 19,-€

Anforderungen

17,5 km, 590 hm; es geht auf gut befestigten Waldwegen entlang

Mitbringen
  • Festes Schuhwerk
  • Dem Wetter angepasste Kleidung
  • Getränke
  • Fotoapparat
  • Geld für Einkehr und Zug (ca. 4 Euro)

& Lust auf neue Eindrücke

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist in Kürze online buchbar!

Hallo liebe Wanderfrösche

Auf meinen Wandertouren möchte ich Euch meine Heimat im Weltkulturerbe Mittelrheintal näher bringen. Ausgangspunkt ist Koblenz und von dort aus geht es zu herrlichen Touren an Rhein, Mosel und Lahn durch Westerwald, Eifel und Hunsrück.

Neben einer schönen Wanderung steht meist auch ein Ziel im Mittelpunkt. Das kann eine tolle Burg wie die majestätische Marksburg sein oder ein ganz besonderer Ort wie die Keller des Sekthauses Deinhard. Manchmal, wie bei der sagenhaften Ehrbachklamm, ist auch einfach nur der Weg das Ziel! Eingebunden sind neben tollen Aussichtspunkten möglichst eine Kaffeepause und in jedem Fall eine gemütliche Einkehr am Ende der Tour.

Lasst Euch verzaubern von verwunschenden Pfaden und märchenhaften Ausblicken.

Ich freu mich auf Euch!

Peter Ritzheim
Peter Ritzheim

Tourenbeschreibung

Die History Tour auf dem RheinBurgenWeg ist eine tolle Wanderung entlang wunderschöner Waldwege vorbei an drei geschichtsträchtigen Orten.

Wir starten am Hauptbahnhof, sind in wenigen Minuten am Rhein und laufen flussaufwärts. An der CGM Arena treffen wir die Wanderer von Treffpunkt B.

Nun geht es bergan in den Stadtwald zum Aussichtspunkt Rittersturz. Vom Ritter, der sich einst aus Liebeskummer von hier in die Tiefe gestürzt haben soll, sind keine Spuren mehr zu finden. Dafür gibt es aber einen herrlichen Blick über Koblenz und ein Denkmal mit großer Bedeutung! Hier oben im damals noch stehenden Berghotel beschlossen 1948 die Ministerpräsidenten der Länder den Zusammenschluss der drei westlichen Besatzungszonen zur Bundesrepublik Deutschland.

Von diesem geschichtsträchtigen Ort geht es nun weiter auf engen Pfaden durch den Forst. Bald erwartet uns Rheinromantik pur, Schloss Stolzenfels. Die Preußen erbauten vor 200 Jahren auf den Ruinen einer mittelalterlichen Burg das märchenhafte Schloss. Nach einer kurzen Rast setzen wir unseren Weg fort.

Durch ausgedehnte Wälder gelangen wir zum in 350 Metern Höhe liegenden Dach der Tour. Von hier geht es stetig bergab Richtung Rhens, unserem Ziel und letzten Höhepunkt der Tour.

Rhens ist die Heimat des Königsstuhls. Hier wurden im Mittelalter Kaiser und Könige gewählt. Noch heute beeindruckt der 800 Jahre alte steinerne Thron. Na, wer möchte hinaufsteigen und sich krönen lassen? Anschließend geht es vorbei am 502 Jahre alten Fachwerkrathaus in den Altstadtkern zu unserer Einkehr, dem "Roten Ochsen".

Hier genießen wir Speis und Trank und lassen die schöne Wanderung Revue passieren.