Frosch Regionale

Kanutour: Ruhrgebiet / Essen-Werden - Mülheim

Guide

Andreas Ottawa (info@Skipass.de)

Dauer

mit Pausen und Übertragen ca. 5 Stunden (plus Ausklang im Biergarten)

Treffpunkt

Wir treffen uns um 10:30 Uhr an der Boots-Einstiegsstelle in Essen-Werden, nur ca. 200m vom Bahnhof in Essen-Werden entfernt. Von Mülheim aus zu erreichen mit der S3 bis Essen Hbf und von dort mit der S6 bis Essen-Werden). Kostenfreie Parkplätze vorhanden. Andreas Ottawa Handy: 01573-1570379

Kosten

39 Euro pro Person

Leistungen

  • Kanus inkl. Schwimmwesten und Paddel
  • wasserdichte Packsäcke während der Kanutour (1 Sack pro Kanu)
  • Transport der Kanus zur Einsatzstelle nach Essen-Werden
  • Kurzeinweisung in Paddeltechniken und Revier
  • Abholung der Kanus am Wasserbahnhof in Mülheim
Anforderungen

Schwimmfähigkeit (keine Kanuerfahrung notwendig, daher für Einsteiger und Familien geeignet). 

Mitbringen

Tagesrucksack mit Verpflegung (Snacks/Getränke), Wechselkleidung. Die Kleidung bitte den aktuellen Wetterbedingungen anpassen. Bitte an Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnenschutz denken. Geld für evtl. Pausen, Zug/Transfers und den Ausklang im Biergarten.

Nebenkosten

  • Verpflegung
  • Getränke
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar

Willkommen an der Ruhr!

Viele glauben es nicht, aber das Ruhrgebiet ist grün. Vor allem das Ruhrtal. Und genau das wollen wir mit unseren Kanus mitten im Ruhrgebiet auf der Ruhr erleben.

Raus aus dem Alltag und das Ruhrgebiet vom Wasser aus mal ganz anders sehen!

Andreas Ottawa
Andreas Ottawa

Tourenbeschreibung

Wir setzen die Boote an unserer Einsatzstelle in Essen-Werden (ca. 200 m vom S-Bahnhof Essen-Werden "Im Löwental") in die Ruhr und paddeln flussabwärts durch das schöne und (für viele überraschend) sehr grüne Ruhrtal mitten im Ruhrgebiet nach Mülheim. Die Tour ist ca. 20 Flusskilometer (flussabwärts) lang und dauert ca. 4 Stunden Fahrzeit, je nach Flussgeschwindigkeit und Pausen. Es liegt 1 Schleuse auf der Strecke in Essen-Kettwig, wo die Boote umgetragen werden müssen. Zwischendurch sind mehrere Pausen in den Ruhrwiesen möglich, z.B. Garten-Lokale und Liegewiesen längs der Ruhr zum Picknick oder einfach Pausen zum Erholen. Unser Ziel ist der Wasserbahnhof in Mülheim an der Ruhr mit sehr schönem Biergarten (je nach Wetter mit Grill), wo wir die Kanutour gemütlich bei einem Bierchen ausklingen lassen werden.

Vom Wasserbahnhof kann man durch die Mülheimer Innenstadt zu Fuß zum Hauptbahnhof laufen (ca. 1,5 km) und mit öffentlichen Verkehrmitteln zurück zur Einstiegsstelle fahren, oder alternativ per Taxi. Ein Taxitransfer zurück zur Einstiegsstelle kostet für bis zu 6 Personen ca. 30-35 Euro/Taxi (nicht im Preis enthalten!).

Veranstalter: active sports reisen

Galerie