Frosch Regionale

2-Tages-Wanderung: Mosel-Camino

Guide

Heike Roder (heike.roder@googlemail.com)

Level

2-3  Was bedeutet das?

Dauer

Jeden Tag ca. 5-6h (ohne Pausen und Fahrzeiten), ca. 36 km insgesamt

Treffpunkt

Treffpunkt A: 9.15h am Hauptbahnhof Köln, wir treffen uns in der großen Haupthalle, Ausgang Domseite vor dem Café in der Nähe der Parfümerie. Dort befinden sich Fahrkartenschalter, an denen wir gemeinsam günstige Gruppentickets kaufen können. (Keine Ticketreservierung beim Guide möglich)

Treffpunkt B: 11.30 in Koblenz-Stolzenfels (Schlossstraße) 

Kosten

Doppelzimmer: 99,-
Einzelzimmer: 119,- 
Alle Preise verstehen sich in EUR pro Person.

Anforderungen

Entsprechend dem Level

Mitbringen
  • Wanderschuhe mit gutem Profil
  • Stöcke (es gibt den ein oder anderen rutschigen Pfad)
  • Die Kleidung bitte den aktuellen Wetterbedingungen anpassen. An Regenschutz, Kopfbedeckung sowie Sonnenschutz denken. 
  • Geld für den Bus und Zug, Einkehr unterwegs. 
  • Tagesverpflegung am ersten Tag – ausreichend Wasser insbesondere an heißen Tagen mindestens 2 Liter, da es teilweise wenig Schatten gibt

Leistungen:

  • 1 Übernachtung in der gewählten Kategorie im Landhaus Müller
  • 2 geführte Wanderungen
  • 1 x Drei-Gang-Abendmenü
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Lunchpaket
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar

Liebe Wanderfrösche

Auf Wochenend- und Ganztagstouren möchte ich Euch meine Region vorstellen: das Bergische Land und die Eifel. Neben dem sportlichen Aspekt und dem Kennenlernen neuer Leute und Regionen soll Spaß und Erholung im Zentrum meiner Touren liegen.

Heike Roder
Heike Roder

Tourenbeschreibung

Der Mosel-Camino der Jakobsbruderschaft führt in 8 Etappen von Koblenz nach Trier. Es handelt sich hier um keine spirituelle Wanderung, ich bringe Euch dennoch behelfsmäßige Pilgerausweise mit und wir können unterwegs unsere Pilger-Stempel sammeln.

Wir beginnen im Rheintal und wandern vorbei an der romantischen Burg Stolzenfels vorbei an unerforschten Hügelgräbern durch Wälder und Anhöhen. Kurz vor dem Etappenziel erwartet uns ein Bilderbuchblick auf die Burg Thurant und wir steigen ab durch Weinhänge bis ins Moseltal in den Weinort Alken. Übernachtung im Hotel direkt an der Mosel, Abendessen und Weinprobe. Am zweiten Tag geht es zunächst entlang der Mosel, später durch Weinberge hinauf zur Burg Eltz, die als „die Burg schlechthin“ bezeichnet wird und den 500-DM-Schein zierte. Kurz vor dem Ziel bietet sich uns ein spektakulärer Anblick auf Treis-Karden. Der Weg führt durch eine Klamm zurück zur Mosel und im malerischen Treis-Karden nehmen wir die Bahn zurück nach Hause.

Achtung: Wir laufen mit Gepäck – alternativ kann in Eigenregie das Gepäck vor Beginn der Tour im Hotel abgegeben werden (Achtung: der Bus vom Hotel bis Koblenz fährt nur alle 2 Stunden). Wer sein Gepäck nicht tragen möchte, kann am zweiten Tag nach Ende der Tour vom Bahnhof Löf zum Hotel laufen, das sind jedoch noch einmal etwa 45 min Fußweg.

Galerie