Frosch Regionale

2-Tages Wanderung: Rheinsteig – Etappe 14+15 / Loreley

Guide

Heike Roder (heike.roder@googlemail.com)

Level

3  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 5-6 h täglich (ohne Pausen und Fahrzeiten), ca. 38 km insgesamt

Treffpunkt

Treffpunkt A: 9.15 Hauptbahnhof Köln in der großen Haupthalle, Ausgang Domseite vor dem Café in der Nähe der Parfümerie Douglas; an den Fahrkartenschaltern können gemeinsam günstige Gruppentickets gekauft werden (Keine Ticketreservierung beim Guide möglich!)

Treffpunkt B: ca. 11.20 h am Bahnhof in Kestert 

Kosten

Doppelzimmer: 119,-
Einzelzimmer: 129,-
Alle Preise verstehen sich in EUR pro Person.

Anforderungen

Ca. 19 km und ca. 900 Hm pro Tag; anspruchsvolle Strecke mit diversen Steigungen

Mitbringen
  • Wanderschuhe mit gutem Profil
  • Wanderstöcke
  • Den aktuellen Wetterbedingungen angepasste Kleidung
  • Regenschutz, Kopfbedeckung, Sonnenschutz
  • Geld für das Schiff (ca. 8 €), Zug/Taxi und Einkehr unterwegs

Leistungen:

  • 1 Übernachtung in der gewählten Kategorie im Hotel Christian inklusive Frühstück und Wanderproviant
  • Weinprobe lt. Ausschreibung
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar

Liebe Wanderfrösche

Auf 1-bis 4-Tages-Touren möchte ich Euch meine Region vorstellen: Rheinsteig, Eifel, Mosel, das Bergische Land und im Jahr 2018 geht es auch wieder nach Luxemburg. Neben dem sportlichen Aspekt und dem Kennenlernen neuer Leute und Regionen, soll Spaß und Erholung im Zentrum meiner Touren liegen - eben ein perfekter Kurzurlaub.

Ich freue mich auf Euch! 

Heike Roder
Heike Roder

Tourenbeschreibung

Samstag: Wir beginnen mit einem geschmeidigen Aufstieg, wandern vorbei an den Burgen "Katz" und "Maus" und streifen die Pulsbachklamm. Immer begleitet von spektakulären Ausblicken und wechselnden Landschaften wandern wir durch St. Goarshausen bis zum Hotel. Ein köstliches 3-Gänge-Abendmenü im Hotel und eine Weinprobe mit Friedel Becker (Winzer und 1. Vorsitzender der Winzergenossenschaft Loreley) warten auf uns.

Sonntag: Eine blonde Nixe erwartet uns auf ihrem Felsen: die Loreley thront über dem Rhein, der hier zu einem engen Canyon wird. Der Tag vergeht wie im Flug mit munterem Auf und Ab durch idyllische Bachtäler. Am Nachmittag nehmen wir in Kaub das Schiff nach St. Goarshausen, um die Loreley aus der Schiffer-Perspektive zu bewundern. Keine Rückkehr ins Hotel – bitte denkt daran, dass Ihr an beiden Tagen Euer Gepäck tragen müsst.

Rückkehr in Köln ist erst am Abend!

Galerie