Frosch Regionale

Wanderung: Ratingen / Durch das westliche Angertal

Guide

Sabine Laker (sabinelaker@gmx.de)

Level

1  Was bedeutet das?

Dauer

Ca. 3,5 Stunden, abhängig von unserem Tempo und den Pausen, plus abschließender Einkehr

Treffpunkt

12 Uhr: Wanderparkplatz „Auf der Aue“; Auermühle 1, 40882 Ratingen (kurz vor dem Restaurant "Auermühle")

Kosten

Halbtagestour: 12,- €

Anforderungen

12,5 km lang, meist hügelig mit ca. 140 Hm; ca. 60% Wald und Bachtal, 35% offene Feldflur, ca. 5 % Ortschaften; gut befestigte Wege, nur ca. 800 Meter der Strecke könnten bei längerem Regen morastig sein

Mitbringen

Dem Wetter angepasste Kleidung, Rucksack mit Proviant, Fotoapparat, kleiner Regenschirm und Geld für die abschließende Einkehr

Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar

Hallo liebe Frösche

Nachdem ich einige Jahre immer mal wieder an Frosch - Tageswanderungen teilgenommen habe und selber gerne in schöner Natur neue Wege erkunde, möchte ich Euch jetzt meine schönsten Wanderungen im Ruhrgebiet vorstellen. Ich würde mich freuen, wenn sich dabei viele bekannte und neue Frösche kennen lernen und wir gemeinsam tolle Stunden in abwechslungsreicher Natur erleben werden.

Sabine Laker
Sabine Laker

Tourenbeschreibung

Vom Wanderparkplatz „Auf der Aue“ geht es hinab ins Angertal und wir folgen der Anger auf hügeligen Wegen hinauf auf die Höhen zum Ratinger Stadtteil Eggerscheidt. Wir durchqueren Eggerscheidt mit seinem dörflichen Charakter und gehen dann wieder hinab ins Angertal. Unser Weg führt uns nun an der ehemaligen Papierfabrik vorbei zum Blauen See. Von dort aus wandern wir entlang der Anger, und ein kurzes Stück durch das Wohngebiet zur "Auermühle", wo wir abschließend einkehren.