Dolomiten
Italien

Sportclub & Sporthotels in Alba di Canazei

  • 1 Sportclub & 2 Hotels
  • Skigebiet bis 2.950 m Höhe
  • 502 km Pisten
  • 5 Sterne im ADAC-Skiatlas
Sport inklusive
  • SkiguidungPlus
  • Rahmenprogramm
Weitere Sportangebote
  • Skikurse
Lage
  • Alle Häuser in unmittelbarer Nachbarschaft
  • Direkt an der Bushaltestelle
  • 1,5 km bis Canazei
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}

15% Rabatt am 05./06. und 12./13.01.
1 Woche inkl. Bus nur noch ab 467,-

Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Kathedralen aus Fels

Sportclub & Sporthotels in Alba di Canazei
Sportclub & Sporthotels in Alba di Canazei

Dolomiten - nur hier kann man die bekanntesten "Kathedralen aus Fels" bestaunen: Rosengarten, Sellagruppe, Langkofel und Marmolata. Die majestätische Landschaft, von der UNESCO zum Welterbe erklärt, sind der erdenklich schönste Rahmen für einen Winterurlaub. Hinzu kommt eine gewisse Form italienischer Lebenskunst. Als Standort haben wir Alba di Canazei ausgewählt – mitten im Fassatal, einem Zentrum des Dolomiti Superski.

Alba di Canazei. Unsere Unterkünfte befinden sich im Ortsteil Alba (di Canazei), eher ein verträumtes Nachbardorf von Canazei. Ihr habt die Wahl zwischen dem Sportclub Maria Teresa sowie den beiden ***Hotels Alpe und Val de Costa. Alle Häuser liegen in unmittelbarer Nachbarschaft und jeweils direkt an der Skibushaltestelle, bieten aber unterschiedlichen Komfort. Von Alba habt Ihr direkten Zugang zum gigantischen Skikarussell der Dolomiten.

Sportclub Maria Teresa. Unser kleiner Sportclub bietet 18 einfache Doppel- und Einzelzimmer. Treffpunkt zum Après-Ski ist die gemütliche Bar oder die kleine Sauna. Im benachbarten Hotel Alpe ist die Nutzung eines sehr schönen, kleinen Schwimmbades mit Wellnessbereich für 4,-/Tag möglich.

Hotel Alpe***. Unmittelbar neben dem SC Maria Teresa liegt das 3***Hotel Alpe. Das renovierte Hotel verfügt über ansprechende, komfortable Zimmer. Zentrum des Hauses sind der Speise-/ Tagesraum, der Fernsehraum, die Bar und vor allem der Wellnessbereich mit Sauna, Fitnessbereich und kl. Schwimmbad für 4,-/Tag (Badekappen-Pflicht).

Hotel Val de Costa***. Ebenfalls gleich neben dem Maria Teresa haben wir einige Zimmer im hübschen Hotel Val de Costa belegt. Geräumige und komfortable Zimmer sowie die gemütliche Stube und die stilvoll eingerichtete Lounge-Bar geben dem kleinen Hotel eine überaus kuschelige Atmosphäre. Entspannen könnt Ihr abends im Wellness-Center mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool (8,-/ Tag).


Das schönste Ski-Panorama der Welt

Eines der schönsten Skigebiete der Welt mit eindrucksvoller Naturkulisse, traumhaft lange und abwechslungsreiche Skigebietstouren, Flair und Atmosphäre sowie die zentrale Lage unserer Unterkünfte in Alba di Canazei – hier in den Dolomiten stimmt einfach alles. Stammhaus und abendlicher Treffpunkt ist der eher einfache Sportclub Maria Teresa. Wer’s komfortabler liebt, wohnt im Hotel Alpe oder Val de Costa.


Skigebiete
Unser Hausskigebiet, das Val di Fassa, ist eine der renommiertesten Skiregionen in den Dolomiten, mit 7 unterschiedlichen untereinander verbundenen Skigebieten und insgesamt 145 Pistenkilometern. Von Alba aus gelangt Ihr direkt in das Skigebiet Belvedere, dem idealen Ausgangspunkt für die Sella Ronda. Oberhalb von Canazei und Campitello findet Ihr überwiegend leichte und mittelschwere Hänge. In Alba selbst haben wir zudem ein kleines, feines Skigebiet, mit leichten und anspruchsvollen Pisten sowie sehr schönen Talabfahrten.

Ebenfalls auf Skiern erreichbar schließt sich das Grödnertal mit den berühmten Orten Wolkenstein, St. Christina und St. Ulrich an. Bis auf 2.680 m Höhe reichen die Lifte und erschließen weitere 175 km Piste. Allein dieses Teilskigebiet ist dem ADAC-Skiatlas 5 Sterne und das Prädikat „besonders schneesicher“ wert. In dem ruhigen, sonnigen Alta Badia kommen noch einmal 130 Pistenkilometer hinzu. Es überwiegen leichte und mittelschwere Pisten. Sie führen nach Santa Croce, zur Gran Risa Weltcup-Strecke und vor allem nach Lagazuoi, eine der schönsten Abfahrten der Dolomiten.

Skipass
Der Skipass „Dolomitisuperski“ gilt für insgesamt 1180 km Piste. Die Busabfahrtszeiten ermöglichen 7 volle Skitage. Der Ankunftstag (Samstag) kann in der Regel als halber Skitag genutzt werden. Der Aufpreis für die Skipassverlängerung wird vor Ort gezahlt. Das Skibusticket für 3-7 Tage kostet 6,-, dieses haben wir bereits im Skipasspreis inkludiert.

Essen & Trinken
Frühstücksbuffet und Abendessen für alle drei Unterkünfte gibt es im Sportclub Maria Teresa. Ihr könnt Euch auf ein umfangreiches Frühstück und ein 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Für die Piste stellt Ihr Euch ein Pistenbrot zusammen und am Nachmittag gibt es gelegentlich Kaffee und Kuchen (gegen Gebühr). Ein Frühstück am Anreise- und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras. Einmal wöchentlich bleibt die Küche kalt und wir laden Euch zu einem italienischen Pizzaabend in der besten Pizzeria Alba's ein.

Anreise
Alle Informationen zur Anreise im Winter findet Ihr hier.

Après & Action
Das Publikum in Canazei ist jung, international und feiert gerne. Man trifft sich nachmittags in den vielen gemütlichen Skitreffs an der Piste oder direkt in Canazei. Im "Giardino delle Rose" gleich an der Talabfahrt besteht schon mal "Absturzgefahr". Die Discos in Canazei sind mit dem Taxi zu erreichen, allerdings sind sie auch erst nach Mitternacht gut besucht.

Aktivitäten

Das größte durch einen Skipass verbundene Skigebiet der Alpen und die eindrucksvolle Naturkulisse der Dolomiten-Felsen - die Dolomiten sind ein wahres Skiparadies. In kleinen Gruppen zeigen Euch unsere Reiseleiter die schönsten Ecken, beispielsweise im Fassatal, unserem Hausskigebiet. Auf Euch warten leichte und mittelschwere Hänge genauso wie Pisten und Touren für gute und sehr gute Fahrer und anspruchsvolle, schwarze Pisten.

Schneehöhen & Pistenbericht
Aktuelle Meldung vom 16.12.2017. Powered by schneehoehen.de.

Schneehöhe
Tal : 25 cm
Schneehöhe Berg:
130 cm
Neuschnee :
0 cm
Schneezustand :
griffig
Pistenzustand :
sehr gut
letzter Schneefall am:
11.12.2017
Skibetrieb :
geöffnete Lifte:
74 von 83
Pisten befahrbar:
155.45 km von 209.31 km
Talabfahrt :

geöffnet

Galerie



www.frosch-blog.de

Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt --- mehr lesen



Frosch bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub. Hier wirst du bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut --- mehr lesen

  • 16.11.2017
    ... ... mehr
  • 25.03.2017
    Es ist vollbracht, heute reisen unsere letzten Gäste ab! Einen schöneren ... ... mehr
Kundenbewertung
Anzahl Bewertungen:
1.314
Weiterempfehlungsrate:
95%
Fazit Reise insgesamt
1,82
Unterkunft:
2,00
Pistenaktivitäten:
1,46
Ski-/Snowboardkurse:
2,61
Betreuung durch Frosch:
1,58
Qualität Abendessen:
1,76
Sauberkeit Zimmer:
1,76
1 = sehr gut / 6 = ungenügend
Die Bewertung erfolgt anhand der Quality-Reports der letzten zwei Saisons, die unsere Gäste am Ende jeder Reise direkt vor Ort ausfüllen.

Unsere Teamer vor Ort

Häufig gestellte Fragen

  • An-/Abreise

    Wieviel Gepäck darf ich im Bus mitnehmen?

    Aus Platzgründen können wir im Bus nur die Mitnahme von 1 Reisetasche oder Koffer (max. 20 kg), 1 Stück Handgepäck (Fahrgastinnenraum), 1 Paar Ski oder 1 Snowboard und 1 Paar Schuhe + Stöcke garantieren. Sollte Euer Gepäck schwerer sein oder Ihr mehrere Ski/ Snowboards mit zur Abfahrt bringen, sind die Busfahrer berechtigt, dieses zurückzuweisen.

    Kann ich einen anderen Zustieg wählen? Beispiel: Kann ich an einer Raststätte zusteigen?

    Nein, das ist auf gar keinen Fall möglich. Die Zustiege sind in unserem Katalog oder im Internet aufgeführt. Eine große Nachfrage nach unterschiedlichen Zustiegen könnte dazu führen, dass die Busfahrt sich für die anderen Gäste verlängert und dass Lenkzeiten der Busfahrer nicht mehr eingehalten werden können. Wir möchten jede weitere Verzögerung ausschließen, da es im Winter schon aufgrund schlechten Wetters oder verschiedener Staus zu Verzögerungen kommen kann.

    Wie kommt man am besten mit dem PKW nach Alba di Canazei?

    Über die verschiedenen Anfahrtswege bis nach Canazei informiert Euch bitte vorab. Je nach Abfahrtsort und Verkehrslage sind verschiedene Varianten möglich. Unserer Empfehlung: Brenner-Autobahn, Ausfahrt Bozen-Nord, Eggental, Vigo di Fassa, Campitello, Canazei, Alba di Canazei. Am Ortseingang von Alba (Streda de Costa) liegt dann auf der rechten Seite das Hotel Maria Theresa. An- und Abreisetag ist jeweils der Samstag. Die Zimmerbelegung ist ab 16:00 Uhr möglich.

    Wieviele Busse fahren nach Alba di Canazei?

    Es wird ein gut ausgestatteter Reisbus nach Alba fahren, der ausgestattet ist mit 20 Sitzplätzen und 20 Relax-Sessel-Plätzen. Für die Relax-Sessel wird ein Aufschlag von 39,- € für die Hin- und Rückfahrt berechnet.

    Wann fährt der Bus von Alba nach Deutschland?

    Es hängt eigentlich immer davon ab, wann der Bus angekommen ist. Die Busfahrer müssen in jedem Fall eine Ruhezeit von 8 Stunden einhalten. Wenn der Bus zwischen 8:00 und 9:00 Uhr in Alba eingetroffen ist, wird die Abreise gegen 17:00 - 18:00 Uhr sein. Es kann immer zu Verspätungen kommen, so dass sich die Rückreise ein wenig nach hinten verschiebt.

    Wann können die Zimmer im Sportclub Maria Teresa am Anreisetag belegt und wann müssen diese am Abreisetag verlassen werden?

    Alle Zimmer stehen am Anreisetag ab ca. 16:00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag müssen die Zimmer bis spätestens 09:30 Uhr freigemacht werden.

    Kann man am Abreisetag nachmittags noch im Haus duschen und sich umziehen?

    Ja, die Möglichkeiten bieten wir unseren abreisenden Gästen an.

  • Unterkunft

    Stehen Parkplätze am Sportclub Maria Teresa zur Verfügung?

    Direkt vor dem Sportclub gibt es einige Parkplätze.

    Wie oft erfolgt der Zimmerservice im Sportclub Maria Teresa?

    Zimmerreinigung und Handtuchwechsel erfolgen am Wechseltag. Saunatücher erhaltet Ihr gegen eine Reinigungsgebühr von 2,- €, Bademäntel für 6,- € (Pfand 10,- €).

    Müssen Handtücher mitgebracht werden?

    1 großes und 1 kleines Handtuch stehen Euch zur Verfügung. Der Handtuchwechsel erfolgt nur am Wechseltag. Saunahandtücher könnt Ihr für 2,- € bei uns ausleihen oder bitte selbst mitbringen.

    Kann man im Haus ins Internet?

    Im Hotel Alpe steht Euch W-Lan (1 €/Std.) zur Verfügung.

    Benötige ich im SC Maria Teresa einen Adapter?

    Ja, in Italien gibt es leider unterschiedliche Steckdosen, insbesondere runde Schuko-Stecker passen nicht. Einge Adapter haben wir vor Ort im Verleih (Pfand 5,-). Die flachen/dünnen Stecker (Eurostecker) passen oftmals aber auch ohne Adapter.

    Wie kann ich im Hotel Maria Teresa bezahlen?

    Ihr könnt Eure Skipässe, Getränkekarten oder Merchandise-Artikel bar mit Euro bezahlen. Neu ist die Möglichkeit mit Kreditkarte (nur Visa u. Mastercard) und EC-Karte zu zahlen. Die Getränke laufen über unsere Getränkekarten, die Ihr pro Stück für 25,- € bei uns erhaltet. Solltet Ihr am Ende Eurer Reise ein Guthaben auf der Getränkekarte haben, so erhaltet Ihr die Differenz von uns zurück.

    Wie sieht das Abendessen im Sportclub aus?

    Das Abendessen besteht aus einem 4-Gang-Menü inkl. Salat. An einem Abend wird das Abendessen auswärts eingenommen. Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Euch gezielt über die verwendeten Zutaten informieren.

    Gibt es im Sportclub Maria Teresa einen Fön auf den Zimmern?

    Ja, alle Zimmer im Maria Teresa verfügen über einen Fön.

  • Reiseziel

    Wie oft fahren die Skibusse in Richtung Canazei/ Gondel? Und wie weit ist die Haltestelle entfernt?

    In der Hauptsaison fahren die Busse alle paar Minuten. In der Nebensaison kann es vorkommen, dass die Busse nur jede halbe Stunde fahren. Die Haltestellen der Skibusse sind zwischen 50 und 150 m von unseren Unterkünften entfernt. Das Skibusticket kostet für 7 Tage 6 Euro, wir haben diese bereits im Skipasspreis inkludiert.

    Wo ist der nächste Geldautomat?

    Ein Geldautomat befindet sich in Alba, ca. 5 Minuten vom Hotel Maria Teresa entfernt. Weiterhin gibt es noch einen Geldautomaten in Canazei direkt gegenüber der Seilbahn.

  • Aktivitäten

    Wann und wo bekommt man den vorgebuchten Skipass?

    Die vorgebuchten Skipässe erhaltet Ihr von unserer Reiseleitung vor Ort.

    Wird ein Foto für den Skipass benötigt?

    Ab dem 8. Tag besteht Fotopflicht. Dazu benötigt unsere Reiseleitung bei der Abholung der Pässe lediglich kurz den jew. Personalausweis.

  • Ausrüstung

    Ist es besser die Skiausrüstung vor Ort oder zu Hause zu leihen? Und wo befindet sich der nächste Skiverleih?

    Wir arbeiten mit einem bewährten Skiverleih in Canazei zusammen, der uns auch mal in diversen Dingen entgegenkommt, z.B. bei den Öffnungszeiten, in Italien gibt’s auch bei den Sportgeschäften eisern eine Mittagspause.
    In Canazei ist der Skiverleih relativ günstig. Je nach Ski liegen die Kosten zwischen 45 - 119,- € pro Woche. Vom soliden Carver bis zum Luxus-Racer ist alles zu haben. Deshalb lohnt sich kaum das Mitnehmen. Man muss natürlich dann vor Ort ein wenig Zeit investieren, aber unsere Reiseleiter stehen Euch gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Das Material ist hochwertig und gut gewartet, und vor allem könnt Ihr vor Ort auch wechseln und ausprobieren.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.

Dolomiten - weitere
empfehlenswerte Reisen: