Korfu
Griechenland

Bikewochen im Single-Sportclub Paradise

  • Schotterpisten & Panoramatrails
  • Traditionelles Chlomos-Rennen
  • Sportclub mit zwei Pools & direkt am 8 km langen Sandstrand
  • Exklusiv für Singles & Alleinreisende
Sport inklusive
  • 4 Biketouren
  • Angebote des Sportclubs
Lage
  • 400 m zum Strand
  • Am Dorfrand
  • 35 km bis Korfu-Stadt
Nützliche Infos
  • Verlängerung im Sportclub möglich
  • Kombinierbar mit Segeltörns
Anreisen vom
{{bookingDate().minDate | date: 'dd.MM.'}} - {{bookingDate().maxDate | date: 'dd.MM.yyyy'}}
Reisetermine
{{tag | carDatum}}
Für diese Personenanzahl leider keine freien Unterkünfte
Gesamtpreis statt {{calc.preisOriginal | carEuro}}:
{{calc.preis | carEuro}} / {{calc.anzahlPersonen}} Personen
{{vakanzText}}
Diese Reise ist aktuell ausgebucht Diese Reise ist in der nächsten Saison wieder buchbar

Biken auf Griechenlands grünster Insel

Bikewochen im Single-Sportclub Paradise
Bikewochen im Single-Sportclub Paradise

Kurze Anreise, lange Sandstrände, und eine üppige Natur machen dieses Reiseziel so attraktiv. Uralte Olivenhaine, endlose Sand- und Dünenlandschaften, zahllose Wegen durch unberührte Landschaft und entlang der abwechslungsreichen Küstenlinie machen das Biken auf Korfu auch optisch zu einem absoluten Highlight. Diese Bikewochen haben wir speziell für Singles und Alleinreisende kreiert.

Agios Georgios. Ganz im Südwesten der Insel, ca. 35 km von Korfu-Stadt entfernt, liegt unser Reiseziel Agios Georgios. Der 8 km lange Sandstrand ist das Markenzeichen der Region - Dünenlandschaft soweit das Auge reicht. Im Dorf findet Ihr zahlreiche landestypische Tavernen und Restaurants, Cocktailbars und eine Disco. Hier ist immer etwas los. Das Nachbardorf Argirades, noch gänzlich ohne Tourismus, ist in ca. 35 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Single-Sportclub Paradise. Der Sportclub liegt ruhig, am Rande des Dorfes. Zum Meer und zur clubeigenen Mango-Bar mit Restaurant, Sonnenuntergangsterrasse und Disco/Bar sind es knapp 400 Meter. Direkt hinter dem Sportclub beginnt das ländliche Korfu mit seinen Wiesen, Olivenhainen und der immergrünen Macchia. In der Anlage gruppieren sich insgesamt 55 Studios, Doppelzimmer und Appartements um einen Garten mit zwei Pools und Sonnenterrasse. Besonders attraktiv für Singles und Alleinreisende sind die große Anzahl an Einzelzimmern bzw. Doppelzimmer oder Studios zur Alleinnutzung.

Hügelig bis bergig

Den Reiz dieser Region machen vor allem die ausgedehnten Olivenwälder und die unzähligen Waldwege aus, die sich wie ein riesiges Netz über die Insel verteilen. Über diese Wege lassen sich nahezu unberührte Gegenden Korfus erkunden und Natur pur erleben, wie nur selten auf einer griechischen Insel. Im Übrigen geht es hier ganz schön rauf und runter, denn Korfu ist hügelig, im Westen sogar richtig gebirgig. Spannend ist vor allem auch das Gesamtpaket! Und auch die Abende versprechen mehr als Fachgespräche über Ritzel und Bunnyhop.

Essen & Trinken
Morgens erwartet Euch auf der Frühstücksterrasse ein reichhaltiges Buffet mit Müsli, Säften, frischem Obst, Eiern, Käse und Wurst. Mittags und nachmittags hält die Poolbar Snacks, Drinks und kleine Überraschungen bereit. Abends wird zumeist in der direkt am Meer gelegenen, clubeigenen Mango-Bar das griechische Abendbuffet serviert. Es besteht aus mindestens 3 Gängen mit kalt-warmen Vorspeisen, frischen Salaten, Fisch, Fleisch Geflügel, vegetarischen Gerichten und leckeren Desserts. Hier werden auch leckere Drinks und Cocktails serviert, gefeiert und geklönt. Mindestens einmal pro Woche veranstalten wir ein stimmungsvolles BBQ im Poolbereich unseres Sportclubs.

Anforderungen
Überwiegend mittel- bis schwere Biketouren von 30-70 km Länge und max. 1.200 Hm. Es handelt sich um anspruchsvolle Touren und bedeuten intensives und ambitioniertes Biken in kleinen Gruppen.

Teilnehmerzahl
mind. 4 Personen, max. 12 Personen

Aktivitäten

Korfu ist für Biker ein absolutes Paradies. In unseren Bikewochen könnt Ihr euch so richtig austoben - und zusätzlich zum Programm der Bikewoche (s. Reiseverlauf) ist auch das komplette Sport- und Rahmenprogramm des Sportclubs bereits im Reisepreis enthalten. 

Auch abends ist es auf Korfu nie langweilig: Täglich hat die clubeigene Frosch-Bar geöffnet. Hier gibt es Musik, viel Party und von Bier bis Caipi alles was das Herz begehrt.

Programm der Bikewochen

Vier geführte, überwiegend mittel- bis schwere Biketouren von 30-70 km Länge und max. 1.200 Hm für ambitionierte Mountainbiker führen Euch zu den schönsten Plätzen der Region. Drei der Touren starten direkt an unserem Sportclub, für eine weitere Tour benötigen wir einen Transfer. Zum Einstieg geht es über Singletrails und Sandwege durch alte Olivenhaine. In den nächsten Tagen dann über holprige Eselspfade und Schotterpisten offroad bis zum Südkap, entlang eines Panorama-Trails oberhalb des Meer und per Transfer nach Paleokastritsas, einem der schönsten Plätze der Insel. Das Gelände wechselt zwischen Straße, Schotter und Waldwegen.

Nachfolgend stellen wir Euch beispielhaft einen möglichen, typischen Wochenverlauf vor. In Abhängigkeit von den Gruppeninteressen, der jeweiligen Saisonzeit, dem lokalen Wetter sowie aktuellen Angeboten vor Ort behalten wir uns Programmänderungen ausdrücklich vor.

  • 1. Tag Samstag: Anreise

    Flug nach Korfu und Transfer zum Sportclub (Fahrzeit ca. 45-60 min.). Auswahl und Einstellen Eurer Festbikes.

  • 2. Tag Sonntag: Einfahren rund um Agirades

    Direkt in der Nähe unseres Sportclubs befinden sich zahlreiche Trails. Singletrails und Sandwege schlängeln sich kilometerlang durch alte Olivenwälder - Natur pur. Touren zwischen 30 und 45 km Länge und 1.200 Hm sind hier leicht möglich. Je nach Lust und Kondition können wir uns hier richtig austoben. Darüber hinaus vermitteln wir fahrtechnische Grundlagen.

  • 3. Tag Montag: Offroad zum Südkap (70 km/950 Hm)

    Eines der Highlights ist die Südkapp-Offroad Tour, die mit einem 65 prozentigen Schotteranteil einiges an Fahrkönnen herausfordert. Vom engen Singletrail über Sandpisten, Küstenstraßen und Asphalt wird euch hier alles geboten. ca. 70 km, 950 Hm.

  • 4. Tag Dienstag: Tag zur freien Verfügung

    Ein Tag zum Entspannen und zur freien Verfügung, z.B. für eigene Biketouren. Alternativ habt Ihr die Möglichkeit, am Programm des Sportclubs teilzunehmen.

  • 5. Tag Mittwoch: Per Bus in den Norden - per Bike nach Angelokastro, Paleokastritsa und zurück (70 km)

    Mit dem Bus geht es in den Norden der Insel in den historischen Ort Vistonas. Wir besuchen die Burgruine von Angelokastro und das malerische Paleokastritsa. Über Panoramawege und eine längere Schotterabfahrt geht es hauptsächlich auf abgelegenen Asphalt wegen zurück nach Agios Georgios. ca. 70 km.

  • 6. Tag Donnerstag: Agii Deka - auf den zweithöchsten Gipfel Korfus (63 km/1.150 Hm)

    Diese durchaus anstrengende Tour auf den zweithöchsten Gipfel Korfus, den Agii Dekan (576 m), belohnt mit einer grandiosen Aussicht. Wir rasten bei einem verlassenen Kloster und fahren über das malerische Sinarades hinab zur Westküste. Durch die Dünenlandschaft an der Korission-Lagune radeln wir zurück zum Sportclub. ca. 63 km, 1.150 Hm.

  • 7. Tag Freitags: Noch einmal alles geben - das traditionelle Chlomos Rennen

    Jetzt seid Ihr perfekt vorbereitet auf unser traditionelles Chlomos-Rennen. 3,4 km stetig bergauf bis zu dem hübschen Bergdorf bedeuten für 10-15 Minuten Fahren am Limit! Ein begeisterter Empfang ist der Lohn für alle Finisher.

  • 8. Tag Samstag: Abreise oder Verlängerung

    Abreise oder Verlängerung im Frosch Single-Sportclub Paradise, den Single-Wanderwochen oder dem Segeltörn Ionische Inseln.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Galerie

Reiseberichte



www.frosch-blog.de

Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt --- mehr lesen



Frosch bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub. Hier wirst du bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut --- mehr lesen

  • 15.09.2018
    Bei unserer Berge & Mee(h)r Wanderung in dieser Woche hat das Verlangen nach ... ... mehr
  • 06.09.2018
    Unsere erfolgreichen Teilnehmer des Windsurf Kurses an unserer ... ... mehr
Kundenbewertung
Anzahl Bewertungen:
2.002
Weiterempfehlungsrate:
89%
Fazit Reise insgesamt
1,91
Unterkunft:
2,06
Wandern:
1,83
Biken:
1,73
Betreuung durch Frosch:
1,91
Qualität Abendessen:
1,36
Sauberkeit Zimmer:
2,11
1 = sehr gut / 6 = ungenügend
Die Bewertung erfolgt anhand der Quality-Reports der letzten zwei Saisons, die unsere Gäste am Ende jeder Reise direkt vor Ort ausfüllen.

Häufig gestellte Fragen

  • An-/Abreise

    Wie lange dauert der Transfer vom Flughafen zum Sportclub Paradise?

    Der Transfer nach Agios Georgios bis zum Sportclub Paradise erfolgt mit dem Kleinbus, Bus oder Taxi. Die Fahrtzeit beträgt je nach Verkehrslage und Tageszeit ca. 45 Minuten.

  • Unterkunft

    Gibt es in den Zimmern im Sportclub Paradise einen Safe?

    Ja, in allen Zimmern gibt es einen Safe.

    Kann man im SC Paradise mit Kreditkarte bzw. Maestro/EC Karte bezahlen?

    Ausflüge, Sportkurse aller Art, Getränkekarten etc. können nur in bar bezahlt werden.

    Gibt es im Sportclub auch Bade/Strandhandtücher?

    Im Sportclub stehen Hand- und Duschtücher in den Zimmern zur Verfügung. Ein Handtuchwechsel erfolgt 2 x die Woche. Badehandtücher für den Pool oder für den Strand bitte mitbringen.

    Ab wann gibt es morgens Frühstück?

    Frühstück gibt es in der Zeit von 08:00 -10:00 h.

    Wie sieht die Verpflegung im Sportclub Paradise aus?

    Das tägliche Frühstück wird auf der großen Terrasse des Sportclubs eingenommen. Während der Familien-Wochen gibt es Abendessen und BBQ an 7 Tagen/Woche im Paradise. Je nach Aufenthaltsdauer 7/10/11 Tagen bei den Reisen für Singles und Alleinreisenden servieren wir griechisches Abendbuffet und BBQ´s im Paradise und in unserer Mango Bar.

    Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an. Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Euch gezielt über die verwendeten Zutaten informieren.

    Verfügen die Zimmer im Sportclub Paradise über eine Klimaanlage?

    Ja, die einzelnen Zimmer verfügen jeweils über eine eigene Klimaanlage.
    Auf Wunsch wird diese eingeschaltet. Die Kosten betragen pro Zimmer pro Woche € 35,-.

    Verfügen die Zimmer über Kühlschränke?

    Ja, alle Zimmer verfügen über einen kleinen Kühlschrank. Die Benutzung ist kostenlos!

    Gibt es WLAN im Sportclub Paradise?

    Im Sportclub Paradise gibt es WLAN. Wer seinen eigenen Laptop dabei hat, kann im Rezeptionsbereich mit gutem Empfang rechnen.

    Gibt es im Sportclub Paradise auf den Zimmern einen Fön?

    Nein.

  • Reiseziel

    Ist die Information richtig, dass allg. in Griechenland eine Tourismus- oder Übernachtungssteuer anfällt?

    JA, das ist richtig: In vielen Ländern und Städten müssen Urlauber eine Übernachtungs- oder auch Tourismussteuer zahlen (bei uns in Deutschland z.B. als Kurtaxe bekannt). Nun wurde diese Abgabe für Hotelübernachtungen auch in Griechenland eingeführt und gilt ab dem 01.01.2018. Diese für Griechenland neue Steuer ist nicht im Reisepreis enthalten, da nach Maßgabe des Gesetzes die griechischen Hotelbetriebe verpflichtet sind, diese Steuer direkt vom Gast einzufordern und an den Staat weiter zu leiten. Die Höhe der Steuer richtet sich nach der Klassifizierung des Hotels. In diesem Hotel/ Frosch Sportclub beträgt diese € 0,50 pro Zimmer pro Nacht und wird vor Ort an der Rezeption bezahlt.

    Wo gibt es den nächsten Geldautomaten?

    Es gibt zwei Geldautomaten im Ort, einer unweit vom Sportclub und einen weiteren an der Ausfallstraße Richtung Argirades. Der Nächste ist wieder im ca. 10 km entfernten Moraitika. 

    Verkehren ab Agios Georgios öffentliche Verkehrsmittel nach Korfu Stadt?

    Ja, es gibt täglich zweimal die Möglichkeit den öffentlichen Bus ab Agios Georgios zu nehmen. Fahrzeit ca. 1 Stunde bis Korfu Stadt, Kosten pro Fahrt ca. 4,- Euro. Natürlich gibt es auch zweimal den Return ab Korfu Stadt.

    Kann in den Restaurants von Agios Georgios mit Kreditkarte bezahlt werden?

    Ja, in den meisten Restaurants kann mit Kreditkarte bezahlt werden.

    Gibt es eine ärztliche Versorgung in Agios Georgios?

    In Agios Georgios gibt es einen sehr netten und fähigen Allgemeinmediziner (Dr. Pandis, der sehr gut Englisch spricht. Behandlungen müssen alle bar bezahlt werden. Bei größeren Verletungen oder Unfällen raten wir zur Privatklinik "Therapia", die sich Nahe Korfu Stadt befindet. In Agios Georgios findet Ihr eine Apotheke, diese erreicht Ihr z.B.: per Bike in 10-15 Min.

    Gibt es einen Autoverleih in Agios Georgios?

    Ja, im Ort selbst gibt es mehrere Autoverleih Anbieter. Unsere Reiseleiter geben gerne weitere Auskunft.

  • Aktivitäten

    Kann ich vor Ort einen Fahrradhelm und Klickpedalen leihen?

    Helme stehen Euch kostenlos zur Verfügung. Klickpedalen sind nur automatisch inkludiert, wenn ein Festbike gebucht wird.

  • Ausrüstung

    Welche Ausrüstung benötige ich für die Biketouren?

    Wichtig sind festes Schuhwerk, kurze oder lange Hose ohne dicke Nähte und T-shirt. Den Helm kann man sich vor Ort kostenfrei ausleihen.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht geeignet.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Reiseveranstalter die Reise nach Maßgabe des Gesetzes (siehe auch AGB, Punkt 6) bis 20 Tage (Reisedauer länger als 6 Tage)/ 7 Tage (Reisedauer von 2-6 Tagen)/ 48 Stunden (Reisedauer weniger als 2 Tage) vor Reisebeginn absagen.

Noch weitere Fragen? Dann sende uns bitte eine E-Mail.