27.11.2023

Sommer 2024 bringt viel Neues

MTB-Enduro-Bikewochen für Familien in Arosa
Neu im Sommer 2024: MTB-Enduro-Bikewochen für Familien in Arosa. © Frosch Sportreisen GmbH

PDF-Download  Foto-Download

Münster, 27. November 2023
Seit einigen Wochen ist bei Frosch Sportreisen der Sommer buchbar. Wer sich eine der begehrten Reisen sichern möchte, sollte also schnell sein. Brandneu im Angebot ist der neue Sportclub auf der griechischen Insel Rhodos. Das kleine Boutique Hotel Trees Arts ist im Sommer 2024 exklusiv für Frosch-Gäste reserviert. Es liegt im Nordwesten von Rhodos etwa 950 Meter vom Kiesstrand von Ialyos abseits der touristischen Pfade. Die traumhaft schöne griechische Insel lädt mit ihrer antiken und mittelalterlichen Kultur und der abwechslungsreichen Mittelmeerlandschaft zum Wandern und Mountainbiken ein. Für noch mehr Sport können die Urlauberinnen und Urlauber zwischen Stand-Up-Paddling, Windsurfen und Aktiv- & Fit Einheiten wählen.

Auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki hat sich im vergangenen Sommer das traumhaft direkt am Sandstrand gelegene 4 Sterne Resorthotel Possidi Holidays als beliebte Destination entpuppt. Im Sommer 2024 ist es daher als Frosch Sportclub mit einer Wanderreise im Programm. Malerische Küstenwege und traumhafte Pfade durch das Landesinnere bieten dafür die optimale Kulisse. Auf dem Programm stehen neben vier Wanderungen und einer Mountainbiketour außerdem Stand-up-Paddling, Canyoning und Schnorcheln.  Possidi lockt mit dem wohl schönsten Strand der Kassandra, türkisblauem Meer und einem wunderschönen Blick auf den Götterberg Olymp. Für die Extra-Portion Sport stehen ein Beachvolleyball-Feld und Tischtennisplatten bereit. An Pool und Pool Bar des familiengeführten Hotels sind Erholung und Entspannung garantiert.

Neben dem bekannten und beliebten Konzept, das seine Schwerpunkte beim Wandern, Biken und beim Aktiv & Fit Angebot hat, gibt es 2024 etwas ganz Neues. Im schweizerischen Arosa können Familien eine achttägige Familienreise verbringen, bei der sich alles um MTB-ENDUROS dreht. Das Kinder- & Jugendprogramm richtet sich hier an Teens zwischen 13 und 17 Jahren. Mit oder ohne Eltern können die Kids von zertifizierten Coaches wichtige ENDURO-Skills erlernen, ihre MTB-Technik verbessern und spektakuläre Trails im Bike Kingdom Park erkunden. Bikes checken und los. Nervenkitzel garantiert. Wer ein geeignetes eigenes Bike hat, kann dieses nutzen. Wer keines hat, kann sich eines leihen. Der Sportclub Hohenfels liegt wunderschön oberhalb des Ortes Arosa. Das übliche Sportclub-Programm kann während der ENDURO-Spezialwochen ebenfalls genutzt werden.

Außerdem wurde das Kontingent an E-Bikes für die kommende Saison aufgestockt. Insgesamt sieben Reiseziele sind im Sommer 2024 nun mit den besonderen Pedelecs ausgestattet. Bei vielen Touren können die Gäste zwischen den E-Bikes und herkömmlichen Mountainbikes wählen.
Die Reise ist kombinierbar mit der „MultiAktivreise Marrakech sportlich & intensiv".

Über Frosch Sportreisen

Frosch Sportreisen ist Spezialveranstalter für Sport- und Aktivreisen mit Fokus auf Reisezielen abseits des Massentourismus in exklusiven Unterkünften, einer umfangreichen Betreuung durch speziell ausgebildete Reiseleiter und Sportanimateure sowie diesem speziellen Frosch-Gefühl, das zwanglos individuelle Reisen und gemeinsame Gruppen-Erlebnisse vereint. Die Zielgruppen sind Familien, Paare, Singles und Alleinreisende im Alter zwischen 30 und 55 Jahren. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet und beschäftigt heute rund 50 Festangestellte in der Zentrale in Münster sowie mehr als 500 Mitarbeitende an den Urlaubsorten. Im Jahr 2022 erreichte Frosch mit rund 30.000 Gästen einen Umsatz von knapp 31 Millionen Euro. Der Unternehmensname ist aus den Namen der Firmengründer Volker Frost und Holger Schweins entstanden.