Sportlich aktive Entdeckertour durch Fjordnorwegen Wir besuchen die Fjorde von Geiranger, Oslo, Lyse, Hardanger, Stavanger und einige mehr. Wir besuchen die Fjorde von Geiranger, Oslo, Lyse, Hardanger, Stavanger und einige mehr. Anziehungspunkte wie der Preikestolen und die Städte Bergen und Alesund dürfen auf unserer Rundreise ebenso wenig fehlen wie Wanderungen zu einsamen Orten

Wandern in Fjordnorwegen

An Schönehit und Dramatik ist die Westküste Norwegens nicht zu überbieten. Auf unserer Route liegen viele weltbekannte Sehenswürdigkeiten und unbekannte Schönheiten. Wir besuchen Ålesund, 1904 wiederaufgebaut im Jugendstil, Wasserfälle, die sich in die Fjorde hinabstürzen, Stabkirchen mit vorchristlicher Architektur und genießen die norwegische Natur in Tierreservaten und Naturschutzgebieten. Aber Norwegen fordert etwas für seine Schätze. Nur sportlich aktiv finden wir die besten Aussichtsplätze und die schönsten Wege durch Bergen, entlang des Geirangerfjords und zum Preikestolen.

Anforderungen

Einfache bis mittelschwere Wanderung mit Gehzeiten von 2 bis 7 Stunden. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich, da die Wanderungen häufig über nicht gesicherte, naturnahe Pfade verlaufen.

Programm

Von Oslo starten wir unsere Rundreise und fahren über Lillehammer nach Geiranger, unserem ersten Standort. Unterwegs besichtigen wir die eindrucksvollen Stabkirchen von Ringebu und Lom. Sportlich starten wir mit Wanderungen über das Vesterasfjellet und entlang des Geirangerfjords mit seinen berühmten Wasserfällen. Über abenteuerliche Bergstraßen und nach einem Besuch in Ålesund erreichen wir Runde. Von hier aus erkunden wir abgelegene Inseln und einsame Moore. Jetzt geht es die Berge rauf. Von Loen aus steigen wir auf zu den Gletschern welche die Boldaseter Alm umgeben. Und wer noch Luft hat, steigt bis auf den Gipfel des Skala, den höchsten Berg Skandinaviens. Stadtbummel, Hafenrundfahrt oder Wanderung auf die nahen Berge, egal, das bunte Bergen sieht von überall richtig gut aus. Vorbei an einem der beeindruckendsten Wasserfälle Norwegens, dem Latefossen, erreichen wir unseren Standort am Lysefjord. Von hier wandern wir zu den bekannten Fotomotiven Kjeragbolten, Nesatind und Preikestolen.

Unterkunft

Untergebracht sind wir bei dieser Reise in einfachen Hütten in der Nähe von unseren Wandergebieten. Wir wohnen in einfachen Campinghütten (Doppelzimmer ohne eigene Dusche & WC) mit gemeinschaftlich genutzten Sanitärräumen. In den Hütten sind Schlafdecken vorhanden. Bettwäsche kann teilweise vor Ort geliehen werden.

Verpflegung

Die Verpflegung ist nicht im Reisepreis enthalten. Vor Ort wird eine Gruppenkasse geführt, aus der Frühstück, Abendessen und Lunchpakete für die Mittagspausen bestritten werden. Hier muss mit 10-12 Euro pro Person und Tag gerechnet werden.

Einkaufen, Essen machen und Abwasch sind Gemeinschaftsaufgaben.

Reiseverlauf
Island Trekking

Fjordnorwegen ist bekannt für seinen Mix aus Natur und Kultur. Viele geschichtsträchtige Städte und Stätten und bekannte Sehenswürdigkeiten vor dem Hintergrund atemraubender Landschaften. Viele bekannte Fotomotive werden wir auf der Reise live erleben. Dabei sind die Standorte der Reise nahe der Städte Geiranger, Runde, Loen, Bergen und Oanes.

Tag 1: Anreise

Von Dresden über Berlin nach Kiel, Fährpassage auf den Kreuzfahrtschiffen der Color Line nach Oslo

Tag 2: Fährfahrt über den Oslofjord

Ankunft in Oslo 10:00 Uhr, Weiterfahrt mit dem Bus über Lillehammer, Ringebu (Stabkirche), durch das Gudbrandsdal nach Lom (Stabkirche). Am späten Nachmittag fahren wir durch das Ottadalen nach Geiranger. Ankunft am Abend. (3 Übernachtungen)

Tag 3: Wanderung oberhalb von Geiranger

Von unserer Unterkunft (ca.250m)gehen wir zum Storseter-Wasserfall (ca. 600 m). Den Geirangerfjord im Blick, geht es weiter nach Lösta (ca. 500 m). Mit toller Aussicht auf Geiranger geht es zurück über das Vesteråsfjellet vorbei am Bergbauernhof Vesteråsgard. Gehzeit: ca. 4 Stunden. Höhenmeter: 600 hm im Aufstieg und 600 hm im Abstieg.

Tag 4: Wanderung am Geirangerfjord

Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit einer Fjordrundfahrt (210 NOK 2016) mit Wanderung. Von unserer Unterkunft wandern wir z.T. über alte Wirtschaftswege hinunter zum Fjord. Nach der Rundfahrt geht es sofort steil hinauf, vorbei am alten Berghof Skageflå, zur Alm Homlongseter (550 m). Von hier geht es wiederhinunter zum Fjord über Homlong nach Geiranger. Gehzeit: ca. 6-7 Stunden. Höhenmeter: 800 hm im Aufstieg und 800 hm im Abstieg

Tag 5: Ålesund

Fahrt über die „Adlerstrasse“ und den „Trollstigen“ nach Ålesund. Besichtigung der berühmten Jugendstilstadt. Weiterfahrt nach Runde, Ankunft am Abend. (2 Übernachtungen)

Tag 6: Wanderung auf der Vogelinsel

Wir besichtigen das größte norwegische Seevogel-reservat südlich des Polarkreises. Möglichkeit einer Bootsrundfahrt (210 NOK 2016) zu den Vogelfelsen. Die Rundwanderung lässt uns die rauhe Schönheit der Insel, vom kleinen Sandstrand über kleine Torfmoore hin zu den Vogelfelsen erleben. Gehzeit: ca. 3-5 Stunden, Höhenmeter: hm im Aufstieg und 450 hm im Abstieg

Tag 7: Halbinsel Stadland

Wanderung zum Tarvaldsegga, Bei gutem Wetter ist der Gipfel ein toller Rastplatz mit Ausblick über die uns umgebende Inselwelt. Gehzeit: ca. 2 Stunden, Höhenmeter: ca. 350 hm im Aufstieg und 350 hm im Abstieg. Am Nachmittag noch ein Abstecher zum „Kannestein“, Ankunft in Loen am Abend (3 Übernachtungen).

Tag 8: Wanderung im Bødalen

Kurze Fahrt nach Bødalseter (Alm). Das Bødalen ist ein von Gletschern umgebenes Hochtal. Unsere Wanderung führt über den weitläufigen, von Gletschern geformten, Talboden. Über eine Steilstufe können wir in den oberen Teil des Tales aufsteigen. Hier haben wir einen schönen Ausblick vom Bergsee bis hinauf zum Gletscher.Gehzeit: ca. 5 Stunden Höhenmeter: ca. 250 hm im Aufstieg und 250 hm im Abstieg

Tag 9: Tag zur freien Verfügung.

Ausleihmöglichkeit für Fahrräder, Ruderboote und Kanadier. Das Gebiet um Loen bietet viele Möglichkeiten Wanderungen auf eigene Faust zu unternehmen, wie z.B. eine Wanderung zum Skåla (1.848 m). Gehzeit: ca. 8-10 Stunden, Höhenmeter: 1.800 hm im Aufstieg und 1.800 hm im Abstieg

Tag 10: Land der Wasserfälle

Fahrt über Skei (Jolster) und Gaular (Land der Wasserfälle) zum Sognefjord. Nach kurzer Fährüberfahrt eventuell kurzer Stopp an der Stabkirche von Hopperstad. Weiterfahrt über das Vikafjell und Voss nach Haukeland (Vorort von Bergen). (2 Übernachtungen)

Tag 11: Bergen

Stadtbummel in Bergen , mit Möglichkeit für deutschsprachige Führung ab den „Tyske Brüggen“, Wanderung auf dem „Fløyen“ mit fantastischen Blicken auf die Stadt, Wandermöglichkeiten bis zum „Ulriken“.

Tag 12: Hardangerfjord

Fahrt am Hardangerfjord (Norwegens größtes Obstanbaugebiet) entlangKinsarvik. Weiter geht es den RV 13 nach Süden, vorbei am „Latefossen“ und der Stabkirche Røldal, zum Lysefjord. Ankunft in Oanes am Lysefjord am Abend. (3 Übernachtungen)

Tag 13: Lysefjord

Fährfahrt von Forsand durch den Lysefjord, vorbei am Preikestolen, nach Lysebotn. Kurze Busfahrt (27 Kehren) hinauf zum Oygardstølen (ca. 650 m) Von hier steigen wir, über steile und doch recht griffige Platten hinauf, zum„Kjeragbolten“ und zum Nesatind einem Felsvorsprung 1.000 m über dem Fjord. Gehzeit 5-6 Stunden, Höhenmeter: ca. 600 hm im Aufstieg und 600 hm im Abstieg.

Tag 14: Preikestolen

Wanderung zum wohl bekanntesten norwegischen Fotomotiv dem Preikestolen. An der Preikestol-Hütte (ca. 250 m) beginnt der abwechslungsreiche und gut ausgebaute Wanderweg zum Preikestolen (ca. 600 m), Gehzeit ca. 4 Stunden. Bei gutem Wetter, besteht die Möglichkeit weiter zumMoslivarden (718 m) zu wandern. Diese Variante des Rückwegs garantiert absolute Einsamkeit für 3-4 Stunden. Gehzeit ges. ca. 6-7 Stunden. Höhenmeter: ca. 400 hm im Aufstieg und im Abstieg, bei zusätzlicherWanderung über Moslivarden + ca. 350 hm im Aufstieg und im Abstieg

Reisetermine Norwegen - Um dir Preise und freie Plätze anzeigen zu lassen, klicke auf den gewünschten Reisetag!

  Juni August
Busanreise 01 24 14
Selbstanreise 02 25 15

Preisübersicht

Preise pro Person in EUR

Termine Selbstanreise Preis
02.06.-15.06. 1590
25.06.-08.07. 1590
15.08.-28.08. 1590
Termine Busanreise  
01.06.-16.06. 1640
24.06.-09.07. 1640
14.08.-29.08. 1640

Leistungen (im Reisepreis enthalten)

  • 13 Übernachtungen im Mehrbettzimmer in Campinghütte ohne eigene Dusche/WC
  • Busfahrt ab/bis Dresden
  • Fährfahrt Kiel - Oslo in 4er oder 5er Kabinen
  • Fährfahrt Stavanger - Hirthals in 4er oder 5er Kabinen

Nicht im Preis enthalten

  • Schlafsack und Handtuch, bitte selbst mitbringen
  • Verpflegung
  • Eintrittsgelder
  • fakultative Ausflüge
  • Aufpreis Zweibettzimmergarantie: 80,- € p.P.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Anreise

Bei Eigenanreise startet die Reise an Tag 2 in Oslo und endet an Tag 15 in Stavanger.
Busfahrt
Dresden, Berlin, Kiel/Flensburg - Oslo.
Busanreise geplante Uhrzeiten:
Tag 1 um 04:00 Uhr ab Dresden; 06:30 Berlin- Südkreuz; 13:00 Kiel am Fährterminal oder Tag 2 Airport Oslo/ Gardermoen bis 11:00
Busrückreise geplante Uhrzeiten:
Tag 15 Airport Stavanger ab 13:00 Uhr oder Flensburg gegen 14/15:00; Kiel gegen 16:00; Berlin-Südkreuz und Dresden gegen 22:00

Veranstalter: Kooperationspartner

Häufig gestellte Fragen

Unsere Meinung

Norwegen ist wie geschaffen für eine Wanderrundreise. Es gibt einfach unheimlich viel zu sehen und drum herum wunderschöne Natur. Meist sind die besten Aussichtspunkte für den größten Wow-Effekt auch nur zu Fuß zu erreichen. Lange Wanderungen mit tollem Ausblick, ein Fest für Köper und Geist. Nostalgie Plus für die Gruppenatmosphäre: Diese Reise führt uns zurück zu unseren Wurzeln. Wir freuen uns schon riesig, wieder mit euch gemeinsam die Küche zu rocken.

Frosch Kataloge

FROSCH Kataloge

Hier könnt ihr die jeweils akuellsten FROSCH Reisekataloge bestellen. Katalog und Versand sind kostenlos!. Jetzt kostenlos Katalog bestellen...