Paradiesische Blicke auf gigantische Vulkankrater. Reisen mit Gleichgesinnten – da ist der Spaß garantiert. Bei unseren Wanderungen gelangen wir auch zu diesem herrlichen Wasserfall. Im vulkanisch hochaktiven Tal von Furnas gibt es jede Menge heiße Quellen. Beim Whalewatching warten neugierige Delfine und hoffentlich auch viele Pottwale auf uns. Der Feuersee Lagoa do Fogo liegt etwas abgeschieden auf ca. 600m Höhe in den Bergen und gilt als schönster See der Azoren. Von diesem Aussichtpunkt, oberhalb des Riesenkraters von Sete Cidades, haben wir perfekte Sicht auf seine beiden legendenumwobenen Seen und auf die gleichnamige Gemeinde im Tal. Die Azoren sind bekannt für ihre bunte Blütenpracht. Das saftige grün der Pflanzenwelt im Park Terra Nostra wird uns umwerfen. Die vorgelagerte Vulkaninsel Ilhéu ist jedes Jahr Schauplatz des "Red Bull Cliff Divings". Während unserer Wanderungen genießen wir immer wieder tolle Ausblicke. Hier: Blick auf Faial da Terra. Alle Wanderungen sind mittelschwere Touren und erfordern eine durchschnittliche bis gute Kondition. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind allerdings erforderlich. Beim Whalewatching werden wir von einem echten Profi begleitet – so kann nichts schiefgehen!
Loading...

Wanderurlaub auf den Azoren

Azoren Wanderreise
Im Juli wandern wir am Kraterrand von
Faial durch ein Hortensienmeer

Die Azoren sind Inseln von urwüchsiger Schönheit. Unter einem sattgrünen, subtropischen Teppich zeugen Kraterseen, heiße Quellen und Schwefeldämpfe vom vulkanischen Ursprung. In kleinen, vom Tourismus kaum berührten Dörfern, lebt eine ausgesprochen freundliche Bevölkerung. Das Leben geht hier einen beschaulichen Gang.

Programmübersicht

Diese 8-tägige Reise führt uns nach São Miguel - der Hauptinsel der Azoren. Das größte Eiland des Archipels ist von unglaublicher Schönheit, großer Vielfalt und auf alle Fälle eine eigene Reise wert. Die ersten 3 Nächte verbringen wir direkt am Meer, der Atlantik kann also schon frühmorgens oder nach der Tour genossen werden. Beim Whalewatching kommen wir den sanften Riesen der Meere ganz nah, die Wanderungen zu den Kraterseen von Sete Cidades und Lagoa do Fogo verzaubern mit grandioser Natur.

Die zweite Wochenhälfte übersiedeln wir ins paradiesische Tal von Furnas, so können wir die warmen Thermalquellen auch abends voll auskosten. Wir besichtigen die Fumarolen, den wunderschönen Terra Nostra Park und erwandern bei den weiteren Touren dichte Urwälder, herrliche Wasserfälle sowie den höchsten Berg der Insel. An einem Tag ist Faulenzen oder volle Action angesagt – Canyoning oder Mountainbiken stehen auf dem Programm! 

Anforderungen

Alle Wanderungen sind mittelschwere Touren und erfordern eine durchschnittliche bis gute Kondition. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind allerdings erforderlich.

Voraussetzungen sind bei allen Touren gutes Schuhwerk, also knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle. Grundsätzlich steht jedoch ent­spanntes Genießen der Touren im Vordergrund.

Unsere Unterkünfte

Während der Reise wohnen wir in Hotels oder Residenciais, täglich wird uns ein kontinentales Frühstück gereicht, an allen Tagen ist das Mittag- oder Abendessen bereits inklusive.

  • Kat. A: Doppelzimmer (DU/WC), Belegung mit 2 Pers.
  • Kat. S: Doppelzimmer zur Alleinnutzung (DU/WC), Belegung mit 1 Pers.

Programm & Reiseverlauf

Azoren Wanderreise
Auf unserer Tour durch dem Dschungel im
Südosten von São Miguel

Auf insgesamt 5 geführten, technisch und konditionell mittelschweren Wanderungen (voraussichtlich am 2.-5. & 7. Tag) erkunden wir São Miguel, die Hauptinsel der Azoren. Zum Whalewatching am ersten Tag, der Wanderung zum Feuersee (Lagoa d Fogo), den Thermalbecken und zu den Anananasplantagen und dem Kratersee starten wir von unserer Unterkunft in Vila Franca direkt am Meer. Nach unserem Besuch im vulkanisch aktiven Tal von Furnas beziehen wir dort am Abend des vierten Tages unsere zweite Unterkunft im Inselinneren. Hier könnt Ihr nach unseren weiteren Wanderungen im grünen Tal von Faial da Terra in den heißen Quellen relaxen und am programmfreien Tag optionale Aktivitäten wie z.B. Canyoning oder Mountainbiking ausprobieren. 

Das absolute Highlight zum Abschluss unserer 8-tägigen Wanderreise ist dann die Besteigung des 1.103m hohen Pico da Vara, dem höchsten Gipfle der Insel!
Bei gutem Wetter werden wir mit einem grandiosen 360-Grad-Panoramablick über das Azoren-Archipel und den endlosen Atlantik belohnt!

Nachfolgend stellen wir Euch beispielhaft einen möglichen, typischen Wochenverlauf vor. In Abhängigkeit von den Gruppeninteressen, der jeweiligen Saisonzeit und speziell dem lokalen Wetter vor Ort behalten wir uns Programmänderungen ausdrücklich vor.

1. Tag (Mittwoch): Anreise & Whalewatching.

Flug nach Ponta Delgada auf São Miguel & Transfer vom Flughafen zum Hotel Marina in Vila Franca. Am Nachmittag geht es raus zum Whalewatching. Die Azoren zählen zu den Top10 Spots weltweit, es tummeln sich mehr als 20 verschiedene Arten der Meeressäuger in den Gewässern rund um die Inseln. Beim gemeinsamen Begrüßungsessen lassen wir den ersten Abend auf São Miguel genussvoll ausklingen. (A)

2. Tag (Donnerstag): Wanderung am Lagoa do Fogo, Entspannung in Thermalbecken & am Strand von Santa Barbara.

Nach dem Frühstück geht’s mit dem Bus ins Hochland, heute werden wir zu Fuss den Lagoa do Fogo erforschen. Je nach Wetterlage bestimmt der Guide die Route, nach der Tour besuchen wir die von riesigen Baumfarnen umgebene Caldeira Velha, wo wir ebenfalls die warmen Thermalbecken geniessen können. Bei späten Mittagessen am Surferstrand von Santa Barbara lassen wir einen abenteuerlichen Urlaubstag gebührend ausklingen. (F/M)

3. Tag (Freitag): Ananasplantagen im wilden Westen & Wanderung am Kratersee.
Azoren Wanderreise
Das Azoren-Highlight: Die Schwanzflosse eines
Pottwals beim Abtauchen

Heute fahren wir in den "wilden Westen" der Insel. Zuerst besichtigen wir die Ananasplantagen, dann geht’s weiter zu den Kraterseen von Sete Cidades, 2-3 Std. leichte Wanderung, Mittagessen und Besuch der Westspitze Ponta de Ferraria; danach Transfer zum Hotel Marina in Vila Franca (F/M)

4. Tag (Samstag): Auf ins vulkanisch aktive Tal von Furnas zu den heißen Quellen.

Wir übersiedeln ins vulkanisch aktive Tal von Furnas – so können wir die warmen Quellen auch abends voll auskosten! Zu Fuss erreichen wir die Caldeiras am Seeufer, wo unser im warmen Erdboden vergrabenes Mittagessen schon auf uns wartet. Nach der Verköstigung des Nationalgerichts "Cozido" besuchen wir den wunderschönen Park Terra Nostra, ehe wir unser neues Quartier in Furnas beziehen. (F/M)

5. Tag (Sonntag): Wandern zu den Wasserfällen im Tal von Faial da Terra.

Auf geht’s in den Urwald – ganz im Südosten erwarten uns im tiefgrünen Tal von Faial da Terra Wasserfälle und üppige Vegetation. Wer Lust hat, kann ein erfrischendes Bad nehmen, ehe wir uns am Ende der Wanderung in der Dorfkneipe stärken. Auf der Rückfahrt gibt’s noch ein besonderes "Wellness-Schmankerl"…mehr wird nicht verraten! (F/M)

6. Tag (Montag): Relaxen oder volle Action.

Dieser Tag steht Euch zur freien Verfügung. An alle Adrenalinjunkies: Canyoning oder Moutainbiken steht auf dem Programm (fakultativ)! Unter professioneller Leitung von Didi und seinem Team (englischsprachig) könnt Ihr beim Canyoning die tiefen Täler von São Miguel aus einer völlig anderen Perspektive erleben oder mit dem Mountainbike die Gegend erkunden. Am Abend gibt’s beim gemeinsamen Abendessen die Gelegenheit, alle Erlebnisse untereinander auszutauschen. (F/A)

7. Tag (Dienstag): Hoch hinaus - On Top of São Miguel!

Die letzte Tour führt uns vorbei am Hochland bis zum Pico da Vara – der mit 1.103m höchsten Spitze der Insel. Bei gutem Wetter geniessen wir einen grandiosen 360 Grad – Panoramablick!!! Nach dem Abstieg an die Nordküste werden wir im Restaurant von Jorge mit frischem Fisch & süffigem Wein verwöhnt. Zum Schluss statten wir den einzigen Teeplantagen Europas einen Besuch ab. (F/M)

8. Tag (Mittwoch): Abreise.

Nach dem Frühstück geht’s zum Flughafen – leider ist die Zeit auf der Azoren-Hauptinsel São Miguel schon wieder vorbei! (F)

Programmänderungen (z.B. infolge ungünstiger Wetterverhältnisse o.ä.) sind ausdrücklich vorbehalten.

Azoren online buchen - Um dir Preise und freie Plätze anzeigen zu lassen, klicke auf den gewünschten Reisetag!

  August
Abflug 17

Preisübersicht

Alle Preise in EUR pro Person. Der Abflugtag bestimmt den Saisonreisepreis.

Termin Preis
17.08.-24.08.2016 1499

Zimmerzuschläge

  • Kat. A: Doppelzimmer (DU/WC), Belegung mit 2 Pers.
  • Kat. S: Doppelzimmer zur Alleinnutzung (DU/WC), Belegung mit 1 Pers.+ 180,-

Leistungen der 8-tägigen Wanderreise (im Reisepreis enthalten)

  • Flug nach Ponta Delgada 
  • alle Busfahrten, Transfers
  • 7 Übernachtungen im DZ m. Du/WC in Mittelklassehotel und Residencials
  • 7 x Frühstück,
  • 7 x Mittag- oder Abendessen in landestypischen Restaurants
  • 1 Ausfahrt zum Whalewatching
  • Eintritte in Parks lt. Programm
  • deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

+ Sport inklusive (im Reisepreis enthalten)

  • 5 geführte Wanderungen

Teilnehmerzahl

Mindestens 6 Personen, maximal 15 Personen.

Anreise

Wir fliegen mit der Air Berlin von Düsseldorf nach Ponta Delgada auf der Insel Sao Miguel. 
Zubringerflüge nach Düsseldorf können hinzu gebucht werden.

Flugzuschläge

Düsseldorf: 0,-
Hamburg, Berlin-Tegel, Dresden, München, Stuttgart und Nürnberg (via Düsseldorf): 90,-
Zürich, Wien (via Düsseldorf): 130,-

atmosfair - klimabewusst reisen - dein freiwilliger Beitrag: 47 EUR

Veranstalter: Frosch Sportreisen GmbH & Partner

Häufig gestellte Fragen

Was ist dran am "Azorenwetter"?

Aufgrund der Lage der Inseln weit draussen im Atlantik ist der Archipel von wechselhaftem Wetter geprägt. So kann man an manchen Tagen 3 Jahreszeiten erleben, was allerdings den Vorteil hat, dass nach einem Regenschauer bald wieder die Sonne scheint ;-)

In welcher Währung wird auf den Azoren bezahlt?

Da die Azoren zu Portugal und somit zur Europäischen Währungsunion gehören, wird auch auf den Azoren mit dem €uro gezahlt.

Wie lange dauert der Transfer vom Flughafen zur 1. Unterkunft?

Der Transfer vom zum Flughafen Ponta Delgada (PDL) auf der Hauptinsel São Miguel bis zu unserem ersten Übernachtungsort Vila Franca do Campo dauert lediglich gute 30 Minuten (30 km Entfernung).

Wo gibt es einen Geldautomaten?

Direkt in unserem ersten Übernachtungsort Vila Franca do Campo findet Ihr fußläufig mehrere Geldautomaten. Auch in unserem 2. Standort in Furnas auf Sao Miguel befinden sich fußläufig diverse Geldautomaten.

Welche Ausrüstung ist für die Wanderungen empfehlenswert?

Für die Wanderungen sind funktionelle, schnell trocknende Materialien sehr nützlich.
Wir empfehlen Euch, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, folgende Ausrüstungsgegenstände:

  • Voraussetzungen sind bei allen Touren gutes Schuhwerk, also knöchelhohe, gut eingelaufene Berg-/Wander- oder Trekkingschuhe mit guter Profilsohle und evtl. Wandersocken. KEINE Turnschuhe für die Wanderungen - Verletzungsgefahr!
  • Tagesrucksack für Verpflegung und Getränke unterweg
  • Wind-/ Regenjacke
  • warmer Pulli oder Fleec
  • Sonnenschutz (Kappe/ Hut/ Kopftuch, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Evtl. Tourenstöck
  • Evtl. Wasserflasche (1-1,5 l)
Wie sieht die ärztliche Versorgung vor Ort aus?

Die ärztliche Versorgung auf den Azoren ist gut. In den größeren Städten gibt es gut ausgestattete Hospitals, in den kleineren Orten Ambulanzzentren bzw. Ärztehäuser.

Wie hoch ist die Kriminalität auf den Azoren?

Die Menschen schliessen in den Dörfern nicht einmal die Häuser oder Autos ab, man kann sich also sehr sicher fühlen.

Weitere Fragen?

Dann sende uns bitte sende uns bitte eine E-Mail.

Reisetermin 17.08. - Warmer Atlantik & Sommerfeeling pur

Der Atlantik ist von den warmen Sommermonaten gut aufgeheizt und erreicht ca. 24 Grad, also nix wie hinein in die blauen Fluten. Gleichzeitig startet auf den Azoren die Weinernte, für Einheimische und Besucher ein grosses Vergnügen.

Unsere Meinung

Die Azoren sind immer noch Geheimtipp und wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderer. Diese Reise widmet sich einzig und allein São Miguel, der größten und landschaftlich vielfältigsten Insel der Azoren. Wir verzichten auf zeitraubende und teure Inlandsflüge, auch weil bereits Sao Miguel die gesamte landschaftliche Vielfalt des Archipels vereint und mit einer Farbenpracht auf wartet, die ihres gleichen sucht. Die beiden gewählten Standorte liegen ganz nah zu den landschaftlichen Sensationen der Insel – einmal direkt am Atlantik, einmal im paradiesisch anmutenden Tal von Furnas. Auf diese Weise erlebt Ihr die ganze Vielfalt der Azoren ohne unnötig in Reisestress zu geraten.

Frosch Kataloge

FROSCH Kataloge

Hier könnt ihr die jeweils akuellsten FROSCH Reisekataloge bestellen. Katalog und Versand sind kostenlos!. Jetzt kostenlos Katalog bestellen...