Wanderung: Ruhrgebiet – Rund um Rüggeberg

Mike Hagenkötter
Mike Hagenkötter

Hallo Zusammen,

mein Name ist Mike Hagenkötter und ich komme aus Hagen.

In meinen Bike- und Wandertouren möchte ich Euch das Ruhrgebiet sowie das Sauerland vorstellen.
Ich denke wir werden viel Spaß zusammen haben und interessante Ortschaften erkunden.

Bis bald.
VG, 

Mike Hagenkötter

Datum: 28.10.2017 [online buchen]
Guide: Mike Hagenkötter (mike.hagenkoetter@gmx.de)
Treffpunkt: 10.30 Uhr: Parkplatz Freizeitbad Platsch, Mittelstrasse 107, 58 256 Ennepetal
Dauer: Mit Pausen ca. 5 Std, Länge , ca 19 km
Preise: Ganztagestour 19,- €
Anforderungen: Die Tour hat mittlere Schwierigkeitsansprüche, alles fester Wald- oder Betonboden
Mitbringen: Wetterangepasste Kleidung, Tagesrucksack mit Verpflegung/Getränke für unterwegs, Geld für Einkehr, Fotoapparat
Level: 2-3 Info

Tourenbeschreibung

Startpunkt ist der Parkplatz vom Freibad Platsch in Ennepetal.
Am Gut Ahlhausen vorbei geht es Richtung Hülsenbecke. 
Hier laufen wir an Fachwerkhäusern und Schwanenteichen vorbei in ein schönes Waldgebiet.
Wir passieren die Hofschaften Dorn und Niederhülsenbecke, erreichen die Rüggeberger Straße und laufen in den Mühlenlinghauser Berg.
Weiter geht es zur Heilenbecker Talsperre. Bei guten Licht- und Sichtverhältnissen gibt es sehr schöne Fotomotive.
Wir umrunden die Talsperre linksseitig und wandern Richtung Niederklütingen.
Die Jausenstation, Klütinger Alm, verspricht viele Leckereien und Erfrischungen. Hier gibt es absolutes Almfeeling:-)
Frisch gestärkt geht es weiter Richtung Feckinghausen und hinauf zur Ortschaft Filde.
Wir wandern durch den Wald, erreichen die Ortschaft Herminghausen und kurze Zeit später das Höhendorf Rüggeberg.
Über die Ortschaft Nottloh geht es zurück ins Hülsenbecker Tal, von dort am „Platsch“ vorbei zurück zum Treffpunkt. 
Zum Ende besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Abschlusskaffee, um den Tag Revue passieren zu lassen.