Stand Up Paddling

Trendsport Stand Up Paddling
(SUP) bei Frosch

Voll im Trend, kinderleicht in wenigen Minuten erlernbar und das perfekte Ganzkörper-Workout!
Gleite entspannt über das Wasser, genieße die Natur, trainiere Gleichgewicht, Ausdauer und nahezu jeden Muskel Deines Körpers oder gib so richtig Gas beim Stand Up Paddling in unseren Sportclubs und Sporthotels.

Ursprünglich wurde Stand Up Paddling (SUP), auch Stand Up Surfen oder einfach Stehpaddeln genannt, von polynesischen Fischern erfunden, die auf Einbäumen stehend zu ihren Fischgründen gepaddelt sind. In den 50er-70er Jahren nutzten dann Surflehrer auf Hawaii große Boards und Paddel, um ihre Surfschüler in den Wellen besser überblicken zu können. Erst vor einigen Jahren wiederentdeckt, entwickelt sich  SUP seitdem zu einem echten Breitensport.

Sämtliche Muskelgruppen von den Füßen über die Beine, den Rumpf, Bauch, Rücken- und Nacken bis in die Arme sind auf schonende, aber nachhaltige Art und Weise gefordert. Gerade die schwer zu trainierende Tiefenmuskulatur wird dabei angesprochen. Nicht anstrengender als eine Wanderung und eine echte Alternative zu Fitness-Studios!

In vielen Frosch Sportclubs bieten wir kostenlose oder preiswerte SUP-Einführungskurse, teilw. einen kostenlose SUP-Verleihpool, geführte Paddel-Touren und Board-Fitness bei unseren Aktiv&Fit-Programmen! Richtig witzig sind dabei auch die SUP-Rennen auf unseren großen Big-Boards für bis zu 10 Personen!

Jetzt ab aufs Board und Stand Up Paddling ausprobieren!

Alle Frosch-Zielgebiete mit Stand Up Paddling, Schnupper-Kursen, SUP-Verleih, Paddeltechnik-Trainings, Board-Fitness und Touren im Überblick:
Familienreisen mit Frosch
--- - - - - - - -