Von der Akámas-Halbinsel erstreckt sich ein wunderschöner Blick über die Bucht von Latchi und Polis. Soviel Platz am Hotel und immer wieder diese tolle Aussicht auf Meer Das Hotelgelände geht direkt in den Strand über. Der kleine Weg führt übrigens immer am Meer entlang bis ins Fischerörtchen Latchi. Das Natura Beach verfügt natürlich auch über eine kleinen Pool. Sonnenschirme und Liegen stehen kostenlos zur Verfügung. Das Natura Beach ist ein schönes familiäres Hotel nur rund 15-20 Gehminuten vom Ort Polis entfernt Die flachen Gebäude passen gut in die Landschaft. Alle Zimmer verfügen über Terrasse oder Balkon Im Wintergarten findet Ihr nicht nur einen Billardtisch sondern stets auch alle aktuellen Infos zum Programm Von den Balkonen der Hotelzimmer der Kat. A erstreckt sich der Blick über das grüne Hotelgelände bis zum Strand Auch ein herrlicher Ort für einen Plausch: Die große Terrasse des Hotels Wie auf Zypern üblich genießt Ihr das Mezé-Essen in einer guten Tischgemeinschaft, paréa genannt Das reiche zyprische Frühstücksbuffet lädt ein mit Natura-Produkten wie Halloumi, Orangen, Feigen, Marmeladen, Honig und Oliven, frischem Orangensaft, Freilandeiern, aromatischen Kräutertees, hausgemachtem Sesambrot und noch viel mehr. Romantische Stimmung herrscht im kleinen Hafen von Latchi; die Fischrestaurants hier sind klasse. Im übrigen starten hier auch unser Bootsausflüge und es gibt eine Wassersport- und Tauchschule. Ebenfalls bereits im Reisepreis enthalten: 4 geführte Wanderungen pro Woche Ein absolutes Highlight ist unsere Wanderung zur Avagas-Schlucht. Lizensierte Guides und der Transfer sind bereits im Reisepreis inkludiert. Geschafft! Nach einer anstrengenden MTB-Tour besichtigen wir die "Bäder der Aphrodite" Der Weg dorthin führt immer entlang der Küste – wunderbare Ausblicke erwarten Euch Die aktuelle Trendsportart: SUP-Boards stehen kostenlos zur Verfügung Entspannung am Strand von Polis Jeepsafari
Loading...
  • Kundenbewertung
  • Sportclub Zypern
    Anzahl Bewertungen: 113
    Weiterempfehlungsrate: 93%
    Fazit Reise insgesamt: 1,81
    Unterkunft: 2,09
    Wandern: 1,55
    1 = sehr gut / 6 = ungenügend

    Weitere Bewertungen

  • Wettervorhersage

Frosch Sportclub Natura Beach Hotel auf Zypern

Lage. Unser Sportclub im Natura Beach Hotel befindet sich in herrlicher Lage direkt am unberührten ausgedehnten Sand-/Kieselstrand mit glasklarem Wasser. Besser geht’s nicht! Die weitläufige Anlage mit ihren schönen mediterranen Gärten und Zitrushainen bietet einen herrlichen Blick auf die Akámas-Halbinsel. Hier findet Ihr Ruhe und Entspannung, sei es am Pool, auf der weiten Liegewiese unter Palmen oder direkt am Strand. Das Natura Beach ist aber auch ideal, um aktiv den Urlaub zu verbringen. Wanderer und Biker schätzen die Nähe zum Naturpark der malerischen Akamas-Halbinsel mit Wanderpfaden und Trails. Seinen Namen getreu ist das Hotel stark ökologisch ausgerichtet. Bis in den charmanten Ort Polis sind es nur 15-20 Gehminuten.

Ausstattung. Rund 70 Zimmer (Doppel- oder Einzelbelegung) mit wunderschönem Blick auf das Meer (Kat. A) oder ebenso schönem Blick in den Garten bzw. in die Paphos-Berge (Kat. B) verteilen sich auf dem weitläufigen Gelände der Anlage. Alle sind hell und freundlich eingerichtet und verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC, Balkon oder Terrasse, Klimaanlage/ Heizung (Nutzung inklusive!), Telefon, WiFi, Haartrockner und Safe. Am Süsswasserpool (8 x 17 m) und am Strand stehen Sonnenschirme und Liegen kostenlos zur Verfügung.
Weiterhin gibt es auf dem Hotelgelände einige frei stehende Villen (Kat. C). Jede Villa hat einen eigenen kleinen Pool und verfügt auf zwei Ebenen über zwei separate Schlafzimmer (1x mit Doppelbett, 1 x mit zwei Einzelbetten) mit jeweils eigenem Bad. Im Erdgeschoss gibt es zudem ein Wohnzimmer mit Sitzecke (2 Schlafsofas) sowie eine voll ausgestattete Küche mit Essbereich. Auch die Villen verfügen über Klimaanlage/Heizung (Nutzung inklusive!), Telefon, Sat.-TV, Fön, Safe, kostenloses WLAN sowie Terrasse. Sie sind nur komplett buchbar. Die Reinigung und der Wechsel der Bettwäsche erfolgen in den Villen alle 3 Tage.


Zimmerbeispiele anschauen...

Blick von der Akámas-Halbinsel über die Bucht von Polis
Blick von der Akámas-Halbinsel über die Bucht von
Polis
  • Kat. A: DZ mit Meerblick, Balkon oder Terrasse
  • Kat. B: DZ mit Gartenblick, Balkon oder Terrasse
  • Kat. C: Villa (ca. 120m²) mit 2 DZ (jeweils eigenes Bad), Pool, Terrasse/ Balkon. Die Villen sind nur komplett buchbar.
  • Kat. E: Suite (2 Zimmer - ca. 58m²), Balkon, Meerblick
Verpflegung und Service

Das Hotel bietet ein Frühstücksbüffet und pro Woche 5 Abendessen (Menüwahl mit teilweise zypriotischen Spezialitäten, größtenteils aus eigenem biologischen Anbau), die Ihr im Restaurant oder auf der schönen Terrasse mit Blick zum Meer einnehmt. Um die Vielfältigkeit der zypriotischen Küche zu erleben, könnt Ihr an den anderen 2 Tagen lokale Spezialitäten in traditionellen Tavernen in Polis oder Umgebung kennenlernen. Gerne organisiert unser Team ein typisch zypriotisches Menu mit umfangreichen Fisch- oder Fleisch Mezé.

Die Insel Zypern

Viele Mythen ranken sich um Zypern, die berühmteste ist wohl die der Aphrodite, der Göttin der Liebe & Schönheit, die hier den Fluten des Meeres entstiegen sein soll. Zypern ist die drittgrößte Insel des Mittelmeeres und gleichzeitig die waldreichste. Ihre Lage im süd-östlichen Mittelmeer verleiht ihr perfekte Klimabedingungen für sonnenreiche Urlaubstage, die Statistik weist mehr als 300 Sonnentage im Jahr auf und die Badesaison zieht sich über den November hinaus. Die beiden Inselgebirge sowie die Akámas-Halbinsel sind nahezu ideal für Wanderungen und MTB-Touren. Dazu kommen ein reiches kulturelles Erbe mit vielen Sehenswürdigkeiten sowie die heitere Gelassenheit des Zyprioten, die weder Hektik noch Eile mögen.

Die Akámas-Halbinsel
Am westlichen Ende der Insel haben wir für Euch ein kleines Juwel entdeckt. Hier liegt die Halbinsel Akámas auf der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Tiere und Pflanzen, deren Lebensräume anderswo längst verschwunden sind, haben auf Akámas noch ihr Refugium. Rund 530 verschiedene Pflanzenarten verwandeln die Halbinsel Akámas in eine farbenfrohe impressionistische Szenerie. Am Rande der Naturpfade der Akámas sieht man Zypressen, Pinien, Eukalyptus und Erdbeerbäume. In diesem Gebiet kann man 186 verschiedene Vogelarten beobachten. Auch 16 Schmetterlingsarten, Schlangen und weitere 20 Spezies Reptilien leben hier. Die Halbinsel ist ein Paradies für Wanderungen und MTB-Touren.

Natur- und Wanderparadies Akámas-Halbinsel
Natur- und Wanderparadies Akámas-Halbinsel

Polis

Nur knapp 10 Km vom Naturparadies der Akámas und auch 45 Autominuten vom Flughafen Paphos entfernt, trifft man auf den kleinen Ort Polis. Das charmante Bauern- und Fischerdorf – umgeben von Mandelbäumen und Weinanbaugebieten - hat sich zum beliebten Ziel für Freunde des ursprünglichen Zyperns entwickelt. Heute leben ca. 3.500 Zyprioten mit einem bunt gemischten Völkchen von europäischen Touristen zusammen, doch selbst zu Hochsaisonzeiten ist Polis nicht überlaufen. Selbst der renommierte Dumont-Reiseführer meint: "Zu Polis gibt es auf ganz Zypern keine Alternative." Es gibt es eine tolle Auswahl an Tavernen, Pubs und Restaurants in der malerischen Fußgängerzone.
Polis bietet einen Sand-/Kiesstrand von ca. 3 km Länge, der vom Ortskern nach einem 10 minütigen Spaziergang durch Orangenhaine und einem Jahrhunderte alten Eukalyptuswald zu erreichen ist. Weitere schöne Strände und Badebuchten finden sich entlang der Küste zum Westkap. 4 km vom Ort liegt der kleine Fischerhafen Latchi mit gemütlichen Fischtavernen und Wassersportcentern, welche vom Tauchkurs bis Surfboardverleih alles bieten. Im Osten, gleich hinter Polis, beginnt das Troodos-Gebirge, der "Schwarzwald Vorderasiens".

Programm & Team

Unser Team aus deutschen und zypriotischen Guides betreut Euch ganz persönlich und bietet Euch ein ausgewogenes und aktives sportliches Programm aus geführten Wanderungen und Mountainbike-Touren. Wir zeigen Euch die schönsten Plätze, Buchten und Strände in und um Polis, begleiten Euch auf Bootsausflügen, ins beeindruckende Troodos-Gebirge oder zu geheimnisvollen Klöstern. Natürlich bleibt aber auch immer Zeit zum Relaxen im wunderschön gelegenen Natura-Beach Hotel oder zum Bummeln in den Fußgängergassen von Polis.

Wandern

Avagas – durch eine wilde Schlucht
Avagas – durch eine wilde Schlucht

4x pro Woche bieten wir geführte Wanderungen. Zum Eingewöhnen starten wir mit einer kleinen Wanderung z.B. entlang der Strandpromenade von Polis nach Latchi und kehren durch die Oliven- und Zitrushaine rund um Polis zurück ins Hotel.
Danach folgen pro Woche drei mittelschwere Tageswanderungen, die mit durchschnittlicher Kondition gut zu bewältigen sind. Erforderlich sind jedoch Wanderschuhe und eine gute Trittsicherheit.
Bei diesen Wanderungen arbeiten wir mit lizensierten, einheimischen deutschsprachigen Wanderführern zusammen, die Euch mit Leidenschaft die Schönheiten ihrer Insel zeigen.
Alle Touren sind mit kleineren Bus-Transfers verbunden, die bereits im Reisepreis enthalten sind.

Wanderbeispiele:

Aphrodite – auf den Spuren der Mythologie
Vorbei am mythischen „Bad der Aphrodite“ wandern wir auf schmalen Pfaden in der eindrucksvollen, pflanzenreichen Küstenregion der kaum berührten Akàmas-Halbinsel und erleben Wildblütenpracht im Winter und Frühling und aromatische Düfte im Sommer und Herbst. Während unserer Wanderung haben wir phantastische Ausblicke auf das tiefblaue Meer und können beim Abstieg den Blick auf die äußerste Nordwestspitze der Insel, das Cap Arnautis, genießen. Wir lassen die Wanderung ausklingen mit zypriotischem Kaffee und Panoramaansicht der gesamten Bucht im Nordwesten der Insel. (3,5 Std., mittel, 350 Höhenmeter)

Durch die reiche Pflanzenwelt
Oberhalb des hübschen Bergdorfes Neo Chorio beginnt unsere Wanderung, die uns imposante Ausblicke auf beide Seiten dieser einzigartigen Halbinsel bietet. Begleitet vonKiefern, Mastix, Wacholder und vom Duft der Zistrosen und Wildkräuter führt der Weg über die Höhen der Akamas-Halbinsel vorbei an eindrucksvollen geologischen Formationen. Wir kommen an einer stillgelegten Magnesiummine mit altem Kamin vorbei und können im Schatten von Kiefern an einer Quelle rasten. Auf der Rückfahrt lädt der kleine Hafen von Polis zu einem Bummel ein. (4Std., 300 Höhenmeter, leicht bis mittel)

Avagas – eine wilde Schlucht
Eine Wanderung zur Avagas-Schlucht gehört zu den landschaftlich eindrucksvollsten Erlebnissen auf Zypern. Hier wachsen hängende Pflanzen, aber auch Feigen- und Olivenbäume, wilde Johannisbrot- und Oleanderbäume. Über ein Hochplateau führt der Hinweg durch Weidelandschaft mit Ziegenherden und den mächtigen Johannisbrotbäumen mit malerischem Blick auf Berge und Meer. In den spektakulärsten Teil der Schlucht laufen wir hinein und gehen zwischen senkrechten, stellenweise überhängenden Feldwänden hindurch. Gehzeit 4,5 Std., 550 Hm.

Mountainbiking

Mountainbiking
Mountainbiking

Profi-Mountainbikerin Sabine Spitz (Olympia-Siegerin auf GHOST) trainiert sechs Wochen pro Jahr auf Zypern. „Auf Zypern kann ich mich meistens auf gute Temperaturen und einen wolkenfreien Himmel verlassen“, sagt Spitz. Da hat sie sicherlich Recht, denn durchschnittlich 320 Tage scheint hier die Sonne pro Jahr. Außerdem bietet Zypern Mountainbikern ein ideales Umfeld: Die Straßen sind verkehrsarm und bestens asphaltiert, es gibt Touren in allen Schwierigkeitsstufen –von Flachetappen an der Küste bis zu Anstiegen auf knapp 2.000 Meter im Troodos-Gebirge, dazu unzählige Mountainbike-Trails. Einziges Manko: Der Linksverkehr ist gewöhnungsbedürftig.
Die Akámas-Halbinsel und das Tróodos Gebirge bieten für Mountainbiken ein ideales Umfeld: Verkehrsarme und bestens asphaltierte Straßen, Touren in allen Schwierigkeitsstufen von Flachetappen an der Küste bis zu Anstiegen auf knapp 2.000 Meter, dazu unzählige Trails für sportliche Biker. Unsere geführten Touren starten vom Hotel und bieten sowohl leichte als auch anspruchsvolle Touren. Besonderes Highlight auch hier: die Trails der Akàmas-Halbinsel.

Beispiel: Bäder der Aphrodite.Über Latchi geht es zu den „Bädern der Aphrodite“. Ca. 300 m bergauf nach Neo Chorio und nochmals bergauf zu einem Picknick im Akamas Park. Fahrt über den Akamas Kamm mit herrlichem Blick auf die Blauen Lagunen. Über einen schroffen Geländeweg geht es steil abwärts, vorbei an einer Ziegenfarm zu den Blauen Lagunen (Badestopp). Auf der traumhaften Küstenstrasse fahren wir zu den „Bädern der Aphrodite“ und via Latchi zurück zum Hotel. Schwierigkeitsgrad mittel. Strecke: 32.5 km, 620 Hm.

Frosch Mountainbike-Station

Etwa 20 hochwertige und gut gewartete Bikes mit Federgabel stehen Euch zur Verfügung. Grundsätzlich sind der Verleih inkl. Helm und die geführten Touren kostenlos! Kosten entstehen lediglich für evtl. Transfers. Etwa 3-4 x pro Woche bieten wir geführte Mountainbiketouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade an.
Wer ständig ein Rad zur Verfügung haben möchte, mietet für EUR 49,- pro Woche ein Festbike inkl. Helm, Rucksack, Ersatzschlauch und Luftpumpe leihweise sowie Trinkflasche und Kopftuch zum mit nach Hause nehmen. Buchung und Bezahlung bei Reiseanmeldung oder bei Verfügbarkeit vor Ort.
Für alle Bikes gilt: Während des Gebrauchs haftet der Benutzer für Diebstahl und Beschädigung; dabei stehen Schlösser kostenlos zur Verfügung. Unser MTB-Stammmodell hat beispielsweise einen Wert von EUR 999,-. Für nur EUR 5,- pro Woche bieten wir Euch das MTB-Schutzpaket gegen Diebstahl und Beschädigung an. Mit Abschluss reduziert Ihr Euer Risiko bei Diebstahl auf einen Selbstbehalt von nur EUR 100,-.

Ghost Special Edition 27,5"Deore Disc 2016
Musterbild


Ghost Special Edition 27,5"Deore Disc 2016 (nicht im Handel erhältlich)

Größen: XS(38) / S(42) / M(46) / L(50) / XL(54)
Ausstattung: Shimano Deore
Bremsanlage: Shimano Deore Disc 180 mm
Federgabel: RST Omega TNL Travel: 120 mm
Lenkerhörnchen

SUP

Erlebt die Trendsportart Stand Up Paddling (SUP). Einige Boards stehen Euch am Strand kostenlos zur Verfügung.

Noch mehr Sport

In Latchi gibt es gute Wassersport und Tauchmöglichkeiten.
Alle Infos und Preise auf den Webseiten des Wassersportcenters.

Ausflüge & Touren

Paphos
Paphos - die Stadt, die in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war, gehört heute mit ihrer 2.000 Jahre alten Geschichte zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird 2017 den Titel Kulturhauptstadt Europas tragen. Die Sehenswürdigkeiten des antiken Paphos wie die sogenannten Königsgräber und die prächtigen Mosaikböden alter römischer Villen sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Der kleine malerische Fischerhafen mit seiner Festung und den Fischerbooten laden zum Bummeln ein.

Troodos Gebirge
Zwischen der geteilten Hauptstadt Nicosia und der Südküste dehnt sich das fast zu 2.000m hohe Troodos-Gebirge aus und bildet das grüne Herz der Insel. Unzählige Hügelkuppen mit grünen Tälern, Wäldern und Weinbergen gibt es genauso zu entdecken wie kunsthistorische Schätze in alten Klöstern oder den Olympos, den höchsten Berg Zyperns. Auch wenn die Fahrt lang ist; es lohnt sich auf jeden Fall, einen Tagesausflug hierhin zu unternehmen.

Jeep Safari
Mit einem großen geländegängigen Landrover-Jeep geht’s auf Safari. Ihr erlebt atemberaubende Ausblicke auf das Mittelmeer, streift durch verlassene Dörfer oder besucht den herrlichen Sandstrand Lara Beach mit seiner Schildkrötenschutzstation.

Bootsausflug
Vom kleinen Hafen in Latchi fahren wir mit einem Boot entlang der Akàmas-Halbinsel und genießen den Ausblick auf das Naturparadies einmal von der anderen Seite. Wir machen verschiedene Stops in diversen Buchten und Badepausen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Zypern online buchen - Um dir Preise und freie Plätze anzeigen zu lassen, klicke auf den gewünschten Reisetag!

  Mai Juni   Aug September Oktober November
Abflugtag So. 07 14 21 28 04 11 18 25 02 09 16* 27 03 10 17 24 01 08 15 22 29 05 12 19 26*

* = letzter Rückflug
In der Zeit vom 01.10.-05.11. finden auch Familienreisen statt.
Hier findet ihr Zypern-Reisetermine für den Zeitraum vom 01.03.17 - 30.04.17

Preisübersicht

Alle Preise in EUR pro Person. Der Abflugtag bestimmt den Saisonreisepreis.

2017 Mai Juni Juli August September Oktober November
Abflugtag Sonntag 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19
Abflug 1 A A A A B B B B C C C C C C C C C C D D A S S
Abflug 2 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Abflug 3 A A A A B B B B C C C C C C C C C D D C A S S
Abflug 4 A A A A B B B B C C D D C C C C C C C D A S S
Eigenanreise A A A A B B B B C C D D C C C C C D D D A S S
2017 Saison S Saison A Saison B Saison C Saison D EZ
Wochen 1 2 1 2 1 2 1 2 1 2 1
Kat. A: DZ mit Meerblick, Balkon o. Terrasse 809 1199 839 1299 879 1339 909 1389 949 1439 159
Kat. B: DZ mit Gartenblick, Balkon o. Terrasse 759 1099 789 1199 829 1239 859 1289 899 1339 129
Kat. C: Villa (2 Schlafzimmer) mit eigenem Pool 2-4 Pers. 809 1199 839 1299 879 1339 909 1389 949 1439 229
Kat. E: Suite (2 Zimmer) für 2-3 Pers., Balkon, Meerblick 899 1379 1019 1659 1059 1699 1089 1749 1129 1799 -
Wochen (Verl.woche: 2 Wo.-Preis abzgl. 1 Wo. Preis

Zimmerkategorien/ Zuschläge

  • Kat. A: DZ mit Meerblick, Balkon oder Terrasse - Belegung als Einzelzimmer: zzgl. 159,- pro Woche
  • Kat. B: DZ mit Gartenblick, Balkon oder Terrasse - Belegung als Einzelzimmer: zzgl. 129,- pro Woche
  • Kat. C: Villa (ca. 120m²) mit 2 DZ (jeweils eigenes Bad), Pool, Terrasse/ Balkon. Die Villen sind nur komplett buchbar. - Belegung als Einzelzimmer: zzgl. 229,- pro Woche
  • Kat. E: Suite (2 Zimmer - ca. 58m²), Balkon, Meerblick

Leistungen (im Reisepreis enthalten)

  • Flug nach Paphos
  • Transfer zum Hotel
  • Unterkunft wie gebucht
  • Halbpension mit 7 x Frühstück und 5 x Abendessen pro Woche
  • Frosch Reiseleitung

+ Sport inklusive (im Reisepreis enthalten)

  • Mountainbike-Pool
  • geführte Biketouren
  • Aktiv- und Fitprogramm
  • Schnupperwanderung rund um Polis
  • 3 geführte Wanderungen pro Woche mit lizensierten Führern, Transfers inklusive!

Sport zubuchbar

Festbikes

Festbikes inkl. Extras pro Woche: 49,-

Anreise

Wir fliegen mit Germania sonntags ab Düsseldorf, Berlin-Schönfeld, Hamburg und Nürnberg nach Zypern. Vom Flughafen Paphos erfolgt der Transfer per Taxi oder Bus bis zum Hotel Natura Beach in Polis, die Transferzeit beträgt ca. 60 Minuten.

Flugzuschläge

Non-Stop mit Germania nach Paphos
Abflug 1:
Düsseldorf (20,-)
Abflug 3: Hamburg (25,-), Berlin-Schönefeld (0,-)
Abflug 4: Nürnberg (0,-)
Eigenanreise: abzgl. 280,- (Transfer zubuchbar 40,- für Hin und Rück)


atmosfair - klimabewusst reisen - dein freiwilliger Beitrag: 17,-/ 34,-

Veranstalter: Frosch Sportreisen GmbH

Blog

Frosch Sportclub Natura Beach Hotel bei frosch-blog.de

Der Frosch Blog ist ein Webtagebuch von Frosch-Kunden. Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt ...

facebook

Frosch Sportclub Natura Beach Hotel bei facebook

Hier bekommt ihr immer die neuesten Informationen direkt aus dem Sportclub.
Empfehle uns Deinen Freunden, zeige, dass Dir Frosch gefällt, und sei bestens informiert, was sich im Frosch-Universum so tut. Frosch Sportclub Natura Beach Hotel bei facebook

Unsere Teamer vor Ort aus Zypern

Häufig gestellte Fragen zum Frosch Sportclub Natura Beach Hotel auf Zypern

Gibt es im Hotel WLAN?

Ja, das WLAN ist in allen Zimmern und den öffentlichen Räumen verfügbar. Die Nutzung mit eigenen Geräten ist kostenlos.

Wo befindet sich der nächste Geldautomat?

im nächstgelegenen Ort Polis, ca. 20 Gehminuten bzw. ca. 800 m entfernt, gibt es mehrere Geldautomaten.

Wie kann ich im Hotel bezahlen?

Die Landeswährung auf Zypern ist der EUR. Das Hotel akzeptiert zudem alle gängigen Kreditkarten.

Wie ist die Zimmerausstattung? Gibt es Safes, Klimaanlagen etc.?

Alle Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage/ Heizung, Zimmersafes, Fön, Telefon und TV (2 deutsche Programme. Die Nutzung von Klimaanlage und Zimmersafe ist im Reisepreis inkludiert.

Werden Adapter für die Steckdosen benötigt?

Ja, für Zypern braucht Ihr einen Reiseadapter. In dem Land werden Stecker des Typs G eingesetzt. Dieser ist nicht mit den deutschen Steckern / Steckdosen kompatibel.
An der Hotelrezeption werden diese kostenlos verliehen, aber nur solange der Vorrat reicht.

Weitere Fragen? Die beantworten wir gerne!

 Sendet uns bitte einfach eine E-Mail: Mail absenden

Tipps & News

Mezé – Slowfood vor Erfindung des Selbstbedienungsbuffets
Das Mezé (me-see gesprochen) ist keine bestimmte Mahlzeit, sondern eine Form des Essens. 15, 20 oder auch mehr Gerichte werden auf den Tisch gestellt; von denen nimmt sich jeder. Die Abfolge beginnt mit kleinen Salaten, Pasten und Pürees, danach folgen z.B. Kalamares oder Fleischbällchen bevor die Hauptgerichte kommen. Gerne organsiert unser Team ein derartiges Abendessen für Euch, so dass Ihr ein Mezé-Essen wie auf Zypern üblich – in einer guten Tischgemeinschaft, paréa geannt, genießen könnt.

Die geteilte Insel
Durch Zypern verläuft der 35. Breitengrad; damit liegt die Insel auf der Höhe von Kreta, Tunesien und Nord-Marokko. Seit 1974 ist Zypern geteilt. Die Südhälfte und der Westen (ca. 2/3 der Fläche) nimmt die griechischsprachige Republik Zypern ein. Das übrige Drittel entfällt auf Nordzypern, das als Türkische Republik Nordzypern bezeichnet wird, international aber nur von der Türkei anerkannt wird. Im Rahmen eines Tagesausfluges ist es spannend, die geteilte Hauptstadt Nicosia zu besuchen

Unsere Meinung

Wie schreibt der renommierte Dumont Reiseführer? „Zu Polis gibt es auf ganz Zypern keine Alternative.“ Gemeint ist sicherlich die Gesamtkomposition aus ursprünglichen Orten wie Polis und Latchi sowie dem Naturparadies Akamas. Und in der Tat: hier ist glücklich, wer Wert auf Ruhe und gemütliche Atmosphäre legt, auf Beschallung, Animation und Party verzichten kann und die sportlichen Möglichkeiten dieser wunderbaren, naturbelassenen Landschaft zu schätzen weiß.

Polis im Internet

Frosch Kataloge

FROSCH Kataloge

Hier könnt ihr die jeweils akuellsten FROSCH Reisekataloge bestellen. Katalog und Versand sind kostenlos!. Jetzt kostenlos Katalog bestellen...