Skiurlaub in Italien mit Frosch Sportreisen

Skiurlaub in Italien

Für viele gehört ein Skiurlaub in Italien zum Maß aller Dinge. Kein Wunder, denn die italienischen Skigebiete begeistern durch wunderschönen Panoramen und natürlich das gewisse italienische Flair. Orte wie Madonna di Campiglio oder Cortina d’Ampezzo gehören bereits seit den 30er Jahren zu den Wiegen des Skisports. Die Dolomiten sind das beliebteste italienische Skigebiet und zudem das größte durch einen Skipass, dem Dolomiti Superski, verbundene Skigebiet der Alpen. Völlig zu Recht vergibt der ADAC Skiatlas die höchste Punktzahl. Der höchste Gipfel der Dolomiten, die Marmolada, gilt als der Skiberg der Superlative mit einer der schönsten Abfahrten der Alpen. Aber auch Namen wie das Fassatal, das Grödnertal oder die weltberühmte Sella Ronda haben Klang bei jedem Skifahrer.

Unser Ziel ist das kleine Skidorf Alba di Canazei im Fassatal inmitten der Dolomiten; hier empfehlen wir den von uns selbst geführten Frosch Sportclub Maria Teresa. Wer etwas komfortabler wohnen möchte, wählt als Unterkunft die benachbarten guten 3-Sterne Hotels „Alpe" oder „Val de Costa". Besonders beliebt sind auch ohne Skisafaris „Rund ums Sellamassiv" und „Marmolada Süd". Ein pures Wintererlebnis garantieren unsere Tiefschneetouren im Tierser Tal.

Für die Anreise ins Fassatal setzen wir moderne Fernreisebusse mit der neuen „Relax-Bestuhlung" ein. Durch die An- und Abreise über Nacht wird keine Urlaubszeit vergeudet und der Skiurlaub in Italien startet ganz entspannt.

Skiurlaub in Italien - Unsere Sportclubs