Was gibt’s Neues im Winter 2017/2018?

Neuer Sportclub
Neuer Sportclub
Westendorf: Neubau
Westendorf: Neubau
Mölltal
Mölltal

Ruhig Wohnen und steil Skifahren ist die Devise in unserem neuen Sportclub in Kappl.
Wer also teilhaben will am Mythos Ischgl und dennoch nicht untergehen will im Trubel des Ortes, wenn am Wochenende die Pisten mit Skifahrern geflutet werden, ist hier genau richtig. Komfort und die ausgezeichnete Lage zeichnen den Sportclub aus.

Weil Westendorf und sein Skigebiet so schön sind, haben wir unseren Sportclub Wilder Kaiser vergrößert. Neben dem Anbau neuer und der Renovierung der alten Zimmer wurden das Restaurant, die Außenterrasse vergrößert. Es ist ein neuer Sauna-Ruheraum entstanden, der manchmal auch als Yoga-Raum genutzt wird.

Die neue Super Ski Card macht’s möglich: die Skigebiete vom Mölltal und Gasteiner Tal wachsen zusammen. Auf diese Weise wird Skifahren in unserem Sportclub Alpengarten in Mallnitz ganz neu beschrieben: ruhig Wohnen und dennoch Teilhaben auch an dem großen Skizirkus des Gasteiner Tals.

Madeira
Madeira
Ecuador und Chile
Ecuador und Chile
Südindien
Südindien

Im vergangenen Winter haben wir unseren Sportclub auf Madeira eröffnet. Jetzt erweitern wir unser Programm um spezielle Wochen für sportliche ambitionierte Wanderer. Die Wanderungen mit 900 – 1.000 Hm und Gipfelbesteigungen sind durchaus anspruchsvoll, aber auch überaus lohnenswert.

Ihr möchtet Lateinamerika mit dem Rad erleben? Auf 3.000 m Höhe entlang von Vulkanen radeln ohne zu schnaufen? Auf intensive Weise die weiten Hochebenen der Anden und eine sensationelle Natur erleben ohne Hochleistungssportler zu sein? Dann haben wir die Radreise dafür. Mit modernen E-Mountainbikes reisen wir durch die Anden, vorbei an Vulkanen, Kraterseen und durch Nationalparks. 

So vielfältig das Land, so abwechslungsreich und kontrastreich ist auch diese Indienreise. Wir bestaunen gigantische Tempelanlagen, wandern aber auch tagelang von Bergdorf zu Bergdorf, treiben vollkommen entschleunigt an Bord eines Hausbootes durch die weltberühmten Backwater und entspannen an den endlosen Sandstränden von Kovalam. Der Rhythmus dieser Reise: viel Abwechslung, anstrengend und wunderbar entspannt.

Tibet
Tibet
Ecuador
Ecuador
Kanada: Yukon
Kanada: Yukon

Es war der Wunsch unserer China Reisenden: mehr Tibet. Tibet fasziniert mit seinen Landschaften, seinen Menschen und seiner Spiritualität. Zu schön, um nur Teil einer China-Reise zu sein. Deshalb widmet sich diese neue Reise den Landschaften und Kultur dieses Landes. Was auch immer es sein wird, das Euch begeistert – Tibet werdet Ihr nie mehr vergessen.

Diese Reise hat es in sich: eben noch schlendern wir durch das kolonial geprägte Quito, stehen wir kurze Zeit später auf dem Gipfel eines aktiven Vulkans, wandern und übernachten am Amazonas in Zelten und entspannen im Tal der Hundertjährigen. So viel Vielfalt auf engstem Raum gibt es wohl nur in Ecuador.

Yukon - das ist der Mythos. Mythos von grenzenloser Freiheit in der letzten großen Wildnis Nordamerikas. Rauh, wild, weit, extrem. Ab Sommer 2018 sind wir dort und werden mit Euch diese Landschaft der Mitternachtssonne und des Nordlichts entdecken. Zu Fuß im Kluane National Park und mit dem Kanu auf dem Nisutlin River. Angelworkshop inklusive.

Vietnam/Laos
Vietnam/Laos

Das betriebsame Vietnam und das liebliche Laos haben wir zu einer Reise voller Gegensätze zusammengefasst. Ihr erlebt das aufstrebende Hanoi und den Regenwald Nordvietnams. Und dann Laos: Ein Land im Aufbruch, das einen ganz besonderen Zauber ausstrahlt und in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.