Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace Frosch Sportclub Maloja Palace
Loading...
Loading...

Familienreise: Sportclub Maloja Palace, Schweiz

Frosch Sportclub Maloja Palace
Frosch Sportclub Maloja Palace

Lage. Unser Sportclub liegt direkt am Silser See. Von hier sind es mit dem Skibus ca. 10 Min. bis nach Sils, dem Einstieg in das Skigebiet Corvatsch. Der kostenlose Skibus hält in unmittelbarer Nähe unseres Sportclubs. 
Wie geschaffen für Familien präsentiert sich unser Sportclub im Oberen Engadin. Das legendäre Maloja Palace Hotel besticht vor allem durch seinen klassischen Baustil, seine luxuriöse komfortable Aus­stattung sowie den wunderbaren Ausblick auf den Silser See und die Berge. Durch die Verfüg­barkeit von einfachen Gruppenzimmern mit Etagenduschen können wir auch Familien mit älteren Kindern oder Alleinreisenden Jugendlichen eine Reise unter einem Dach – aber mit dem nötigen Abstand – anbieten. Zentrum des Hauses sind der große Wintergarten und Ballsaal mit Bar und Lounge. Die Jugendlichen treffen sich in der kleinen Stüva-Hausbar mit Kickertisch und angesagter Musik. Für die kleineren Kinder gibt es ein Spiel- und Bastel­zimmer und die Eltern finden im Saunabereich mit Gymnastik- und Ruheraum Angebote für die Stunden nach dem Skifahren.

Ausstattung. Alle Zimmer und Bäder sind mit schönen Materialien wie Holz und Naturstein, in einem eleganten Stil renoviert und bieten hohen Komfort. Sie sind mit Flatscreen SAT-TV, ko­stenlosem ADSL-Anschluss und Safe sowie Badewanne aus­gestat­tet. Die Suiten verfügen darüber hinaus jeweils über ein großes Wohnzimmer mit Schlaf­sofa (Durchgangszimmer), ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Bad (angrenzend an das Schlafzimmer, tlw. Schiebetür)und teilweise Kochnische und Kühlschrank sowie extralange Betten (2,20 m). Belegung jeweils mit 2-4 Pers. Die Gruppenzimmer für die Jugendlichen sind im Herbergsstil zweckmäßig mit Stockbetten, Schrank und Waschbecken eingerichtet. Dusche und WC befinden sich auf der Etage.

Familien-Special im Januar und Osterei für Familien und Alleinreisende mit Kind

Skifahren in der Schweiz muss für Familien nicht teuer sein. Kinder von 6-12 Jahren zahlen einen Pauschalpreis für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Skikurs, Skiverleih* (keine Schuhe) und Skipass!

Jugendliche von 13-17 Jahren zahlen einen Pauschalpreis für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Skibetreuung und Skipass! (gilt jeweils im Zimmer mit mind. einem Elternteil oder in Kat. E).

*gilt, wenn ein Elternteil im selben Zeitraum einen Ski leiht.

Zeiträume: 28.01. - 04.02.2017 / 08.04. - 22.04.2017

  • Kat A: Komfort Suite, 37-48 m2 für 2-4 Pers., 1 Schlafzimmer mit Bad, 1 Wohnschlafraum mit Schlafsofa (Durchgangszimmer)
  • Kat B: Junior Suite, 33-37 m2 für 2-4 Pers., Aufteilung wie Kat. A
  • Kat C: Komfort Doppelzimmer, 22-35 m2
  • Kat D: Junior Doppelzimmer, 19-21 m2
  • Kat E: Mehrbettzimmer (für bis zu 6 Pers.) mit Stockbetten und Etagenbad
  • Kat F: Doppel- oder Mehrbettzimmer zur Doppelbelegung mit Du/WC nicht renoviert
Verpflegung & Service:

Ihr könnt Euch auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein abwechslungsreiches 4-Gang-Menü inkl. Salat freuen. Serviert wird das Essen im Restaurant/Speisesaal des Hauses. Pistenbrote, gelegentlich Kaffee und Kuchen, ein Frühstück am Anreise- und ein Snack am Abreisetag gehören zu den kleinen Extras des Hauses. Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel erfolgen einmal in der Woche und am Wechseltag. Weitere Saunatücher und Bademäntel gibt es gegen eine Reinigungsgebühr (2,- bzw. 6,-).

Ziel & Umgebung

„Top of the World“ lautet der selbstbewusste Slogan mit dem St. Moritz und das Oberengadin werben. Und tatsächlich, wo sonst gibt es eine Region, in der sich ein solch attraktives Skigebiet mit einem weitläufigen und anspruchsvollen Loipennetz sowie einer grandiosen Hochgebirgslandschaft verbindet. Legendär auch das Klima: schneereich, aber zugleich mit überdurchschnittlich vielen Sonnentagen, reiner und trockene Luft, die den Schnee pulvrig bleiben lässt. Der ADAC vergibt 5 Sterne in den Bereichen „Skialpin“, „Snowboard“, „Langlauf“ und „Wanderwege“ sowie das Prädikat „besonders schneesicher".

St. Moritz - Maloja

Maloja ist ein kleiner Ort am Silser See, Startort des berühmten Engadin Skimarathons und wunderbarer Ausgangspunkt für Schneeschuh- und Winterwanderungen. Seine Höhenlage auf über 1800 m machen Maloja und das Oberengadin zu einem der schneesichersten Standorte in den Alpen. Nach Sils sind es etwa 5, nach St. Moritz ca. 15 km.

Aprés & Action

Das Après-Ski findet überwiegend im Sportclub statt: Man trifft sich an der hauseigenen Bar oder auf der großen Sonnen terrasse. Auch der wunderschöne Wintergarten und die Lounge und Lesebereiche laden eher zum Relaxen und Entspannen ein. Glühwein und Musik an der Schneebar, Kickerturniere und Parties in unserer Bar, Fackelwanderung und vieles mehr werdet ihr im Maloja Palace nicht vermissen.

Das Skigebiet

Das Oberengadin besteht aus einem Verbund mehrerer hervorragender Skigebiete mit insgesamt 350 Pistenkilometern und 56 Liftanlagen. Unser Hausskigebiet ist das Corvatsch-Gebiet mit 120 Pistenkilometern bis auf 3303 m Höhe. Der Corvatsch Gletscher garantiert absolute Schneesicherheit. Bei guter Schneelage ist über die Hahnensee-Abfahrt (schwarz) der Wechsel in das Hausskigebiet von St. Moritz am Piz Nair (3056m) mit weiteren 160 km Pisten möglich. Die Skigebiete am Diavolezza (2978m) und der Piz Lagalb (2893m) sind im Skipassverbund enthalten und so mit dem öffentlichen Skibus erreichbar. Ihre Höhenlage verspricht Pistenspaß von Dezember bis April. Nahe an unserem Sportclub liegt das kleine Skigebiet Aela (3km Pisten/nicht im Engadin-Pass enthalten) für Individualisten mit einer roten und einer schwarzen Piste.

Skipass

Die angegebenen Skipasspreise beziehen sich auf den Generalskipass Engadin/St. Moritz. Die Busabfahrtszeiten er möglichen 7 volle Skitage.

Skiguiding

Unsere Skiguides zeigen Euch die diversen Talabfahrten am Corvatsch, carven und cruisen mit Euch am Piz Nair in St. Moritz und machen Ausflüge zur Diavolezza und Lagalb. Mehrmals pro Woche gibt’s kostenlose Ausflüge dieser Art.

Das Sportprogramm

Die Kinder zwischen 6-12 Jahren werden von unseren Skilehrern an 15 Std. / Woche auf der Piste betreut. Zusätzliche Guides begleiten die Jugendlichen zw. 13-17 zur gleichen Zeit in den Corvatsch Freestyle Park und die umliegenden Pisten. Die Erwachsenen führen wir auf den diversen Talabfahrten am Corvatsch, zum Piz Nair nach St. Moritz und bei Ausflügen zur Diavolezza und Lagalb. Mehrmals pro Wo­che gibt’s kostenlose Ausflüge dieser Art. Mittags treffen sich Erwachsene und Kinder auf den Hütten im Skigebiet.

Skikurse für Erwachsene

Unsere eigene, kleine Skischule bietet Skikurse Fortgeschrittene, sowie Steps und Privatunterricht (nur vor Ort buchbar!) an.

Schneeschuhwandern

Unsere Reiseleitung zeigt Euch die einfache Technik des Wanderns und führt Euch durch die traumhaft schöne Landschaft des Oberengadin. Geführte Touren sind kostenlos.

Langlauf

Das Oberengadin ist ein Paradies für Langläufer. Das Loipennetz umfasst über 220 eindrucksvolle Kilometer. Einzigartig ist die landschaftliche Vielfalt, herausragend die Loipenqualität, unübertroffen die Schneesicherheit. Direkt vor unserem Sportclub beginnt die Strecke des berühmten Engadiner Skimarathons (Seeloipen ca. von Mitte Januar bis Mitte März fahrbar), die zu den schönsten Strecken der Schweiz zählt.

Wer es gerne gemütlich mag, wählt die Direttissima über die drei Seen oder genießt bei Zuoz eine der längsten Gleitzonen des Engadins. 15 Loipenfahrzeuge sorgen täglich für beste Verhältnisse (siehe auch die speziellen Schneesportwochen).

Für Interessenten am nordischen Skisport haben wir Verleihmaterial (Skating-Ski, klassische Ski, Schuhe, Stöcke) im Haus und bieten vom 07.01. – 08.04.2017 wöchentlich Workshops zum Erlernen der Technik an. (3 Std. inkl. Material 29,- Euro)

Skiverleih

Auch im Maloja Palace gibt es einen eigenen, preiswerten Skiverleih (keine Schuhe). Bei den Skimodellen handelt es sich vorwiegend um aktuelle Allrounder (Top), ei­nige Spitzenmodelle für den gehobenen Anspruch (Vip) sowie um Einsteiger- und Allroundskier (Standard).

Schneesportwochen

Wir haben ein feines Programm aus Schneeschuhwandern und Langlauf zusammengestellt. Nach der Einführung in die Technik des klassischen Langlaufs und Schneeschuhwanderns führen wir Euch an vier Tagen wechselweise auf Langlaufskiern und Schneeschuhen durch die schönen Landschaften von Maloja und Umgebung. Wir laufen und wandern in die ruhigen Seitentäler oder wählen die Direttissima über die drei Seen und vieles mehr.

Termine: 28.01.- 04.02.2017

Anforderungen: normale bis gute Kondition. Keine Vorerfahrung erforderlich.

Teilnehmerzahl: Min. 4, max. 10 Pers.

Preis: Aufpreis zur Pauschalreise: 79,- zzgl. Loipenpass (8.- CHF/Tag oder 25.- CHF/Woche)

Sportclub Maloja Palace online buchen - Um dir Preise und freie Plätze anzeigen zu lassen, klicke auf den gewünschten Reisetag!

  Januar April
Busanreise 27 07 14
Selbstanreise 28 08 15

Preisübersicht

Alle Preise in EUR pro Person.

Termine   ÜN Skitage Kat. A Kat. B Kat. C Kat. D Kat. E Kat. F Skipass
27.01.-05.02.2017 Erw. 7 7 519 489 599 569 449 549 390
27.01.-05.02.2017 6-12 J.* 7 7 519 489 599 569 449 549  
27.01.-05.02.2017 13-17 J.* 7 7 619 589 699 669 549 649  
07.04.-16.04.2017 Erw. 7 7 599 569 689 659 449 549 390
07.04.-16.04.2017 6-12 J.* 7 7 599 569 689 659 449 549  
07.04.-16.04.2017 13-17 J.* 7 7 699 669 789 759 549 649  
14.04.-23.04.2017 Erw. 7 7 599 569 689 659 449 549 390
14.04.-23.04.2017 6-12 J.* 7 7 599 569 689 659 449 549  
14.04.-23.04.2017 13-17 J.* 7 7 699 669 789 759 549 649  

* inkl. 7 Tage Skipass (Osterei)

Zimmerzuschläge

  • Kat A: Komfort Suite, 37-48 m2 für 2-4 Pers., 1 Schlafzimmer mit Bad, 1 Wohnschlafraum mit Schlafsofa (Durchgangszimmer)(Zuschlag: 3er-Belegung: 80,- pro Pers. u. Woche/ 2er-Belegung: 160,- pro Pers. u. Woche - (nur komplett buchbar!)
  • Kat B: Junior Suite, 33-37 m2 für 2-4 Pers., Aufteilung wie Kat. A
    (Zuschlag: in 3er-Belegung: 80,- pro Pers. u. Woche/ in 2er-Belegung: 160,- pro Pers. u. Woche
  • Kat C: Komfort Doppelzimmer, 22-35 m2
  • Kat D: Junior Doppelzimmer, 19-21 m2
    (Zuschlag: in Einzelbelegung: 210,- pro Woche)
  • Kat E: Mehrbettzimmer (für bis zu 6 Pers.) mit Stockbetten und Etagenbad
    (Hinweis: in Unterbelegung (3-5 Pers.) werden die Zimmer nur komplett vergeben.)
  • Kat F: Doppel- oder Mehrbettzimmer zur Doppelbelegung mit Du/WC nicht renoviert
    (Zuschlag: in Einzelbelegung: 210,- pro Woche)

Leistungen (im Reisepreis enthalten)

  • Anreise und Unterkunft wie gebucht
  • Kurtaxe
  • Halbpension mit erweitertem Frühstück
  • Pistenbrote
  • zusätzliches Frühstück am Anreise-, Pistenbrot und Snack am Abreisetag
  • kostenlose Saunabenutzung
  • Skiguiding Plus
  • Skiunterricht für Kinder von 6-12 Jahren (15 Std.)
  • Skibetreuung für Jugendliche von 13-17 Jahren
  • Skipass 7 Tage für Kinder und Jugendliche von 6-17 Jahren
  • Rahmenprogramm
  • Reiseleitung

Kinderskikurse, Jugendbetreuung und Skipass für 7 Tage (im Reisepreis enthalten)

Familien-Special im Januar und Osterei für Familien und Alleinreisende mit Kind

Skifahren in der Schweiz muss für Familien nicht teuer sein. Kinder von 6-12 Jahren zahlen einen Pauschalpreis für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Skikurs, Skiverleih* (keine Schuhe) und Skipass!

Jugendliche von 13-17 Jahren zahlen einen Pauschalpreis für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Skibetreuung und Skipass! (gilt jeweils im Zimmer mit mind. einem Elternteil oder in Kat.E)

*gilt, wenn ein Elternteil im selben Zeitraum einen Ski leiht.

Zeiträume:  28.01.-04.02.2017 / 08.04.-22.04.2017

Kindern und Jugendlichen von 6-12 Jahren bieten wir einen 15-stündigen Skikurs an. Sie lernen locker in kleinen Gruppen Skifahren. Während der 1-stündigen Mittagspause auf einer Hütte oder im Hotel sind die Kinder ebenfalls betreut (Achtung! Extrakosten für Mittagessen). Die Eltern machen vormittags Ihr eigenes Programm. Nachmittags fahren sie ganz nach Wunsch mit Ihren Kindern oder wechseln sich untereinander in der Kinderbetreuung ab.

Die Jugendlichen von 13-17 Jahren werden beim täglichen Pistenspass durch unsere Guides begleitet. Egal ob Funpark, Piste oder markierte Geländevariante - alles ist drin. Nach dem Skitag ist die Stüva-Bar im Keller oder der Kino-Salon der Treffpunkt zum Feiern und Chillen

Zusatzleistungen

Skipässe für Erwachsene

Skipassservice. Die Skipässe können vorgebucht werden und liegen dann bei Reiseankunft vor. Unabhängig von der aktuellen Entwicklung des Schweizer Franken garantieren wir Euch die ausgeschriebenen Skipasspreise in EUR. (Nur bei Vorbuchung !)

Skipässe 3/4/5/6/7/8/10 Tage : 206,-/262,-/314,-/348,-//390,-/429,-/495,-

Skiverleih

Standard/Top/Vip (7 Tg.): 69,-/99,-/129,-

Nordic Ski + Schuhe: 19,- / Tag

Telemark Ski + Schuhe: 35,- / Tag

Skikurse

Learn To Ski 15 Std. 399,-

Ski-F-Kurs 9 Std.: 89,-

Ski-Steps 3/6 Std.: 39,-/59,-

Telemark 8 Std. 89,-

Kinderermäßigung - Osterei für Familien

Familien-Special im Januar und Osterei für Familien und Alleinreisende mit Kind

Skifahren in der Schweiz muss für Familien nicht teuer sein. Kinder von 6-12 Jahren zahlen einen Pauschalpreis für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Skikurs, Skiverleih* (keine Schuhe) und Skipass!

Jugendliche von 13-17 Jahren zahlen einen Pauschalpreis für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Skibetreuung und Skipass! (Die Kinder- und Jugendpauschalpreise gelten jeweils im Zimmer mit mind. einem Elternteil oder in Kat. E!).

*gilt, wenn ein Elternteil im selben Zeitraum einen Ski leiht.

Zeiträume:  28.01.-04.02.2017 / 08.04.-22.04.2017

  • Kinder bis 3 Jahre im Zimmer von 2 Vollzahlern: 90%
  • Kinder von 4 bis 5 Jahren im Zimmer von 2 Vollzahlern: 50%
  • Kinder von 4 bis 5 Jahren im eigenen Zimmer: abzgl. 30,-

Anreise

  • Mit dem Bus: "Red-Line". Hin- u. Rückfahrt über Nacht. Wahlweise Buchung eines Relax-Sessels (+ 39,- hin/rück)
  • Mit dem PKW: eigene Anreise abzgl. 30,-
  • Detaillierte Anreiseinformationen...

Veranstalter: Kopfüber Sportreisen & Events GmbH & Frosch Sportreisen

Frosch Sportclub Maloja Palace bei www.frosch-blog.de Blog

Der Frosch Blog ist ein Webtagebuch von Frosch-Kunden. Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt ...

Häufig gestellte Fragen zum Frosch Sportclub Maloja Palace

Wieviel Gepäck darf ich im Bus mitnehmen?

Aus Platzgründen können wir im Bus nur die Mitnahme von 1 Reisetasche oder Koffer (max. 20 kg), 1 Stück Handgepäck Fahrgastinnenraum), 1 Paar Ski oder 1 Snowboard und 1 Paar Schuhe + Stöcke garantieren. Sollte Euer Gepäck schwerer sein oder Ihr mehrere Ski/ Snowboards mit zur Abfahrt bringen, sind die Busfahrer berechtigt dieses zurückzuweisen.

Ich möchte meine Ski- und zusätzlich meine Snowboardausrüstung mitnehmen. Ist dies auch bei Busanreise möglich?

In der Regel schon, da einige Gäste die Ausrüstung vor Ort buchen und somit Kapazitäten im Skigepäckhalter des Busses frei sind. Trotzdem raten wir, sich vor Abreise noch einmal ein telefonisches Ok aus dem Frosch Büro zu holen.

Kann ich einen anderen Zustieg wählen? Beispiel: Kann ich an einer Raststätte zusteigen?

Nein, das ist auf gar keinen Fall möglich. Die Zustiege sind in unserem Katalog oder im Internet aufgeführt. Eine große Nachfrage nach unterschiedlichen Zustiegen könnte dazu führen, dass die Busfahrt sich für die anderen Gäste verlängert und das Lenkzeiten der Busfahrer nicht mehr eingehalten werden können. Wir möchten jede weitere Verzögerung ausschließen, da es im Winter schon aufgrund schlechten Wetters oder verschiedener Staus zu Verzögerungen kommen kann.

Wann können die Zimmer im Sportclub Maloja Palace am Anreisetag belegt und wann müssen diese am Abreisetag verlassen werden?

Alle Zimmer stehen am Anreisetag ab ca. 16:00 Uhr zur Verfügung. Am Abreisetag müssen die Zimmer bis spätestens 09:30 Uhr freigemacht werden.

Kann man am Abreisetag nachmittags noch im Haus duschen und sich umziehen?

Ja, die Möglichkeiten bieten wir unseren abreisenden Gästen im Saunabereich an.

Wann fährt der Bus von St. Moritz nach Deutschland?

Es hängt eigentlich immer davon ab, wann der Bus angekommen ist. Die Busfahrer müssen in jedem Fall eine Ruhezeit von 8 Stunden einhalten. Wenn der Bus zwischen 8:00 und 9:00 Uhr in St. Moritz eingetroffen ist, wird die Abreise gegen 17:00 - 18:00 Uhr sein. Es kann immer zu Verspätungen kommen, so dass sich die Rückreise ein wenig nach hinten verschiebt.

Wann und wo bekommt man Skipässe?

Gleich bei Eurer Ankunft im Sportclub könnt ihr den Skipass bei unserer Reiseleitung bestellen. Ihr erhaltet den Skipass dann kurze Zeit später, so dass Ihr ohne großes Anstellen an den Kassen auf die Piste gehen könnt.

Wo ist der nächste Skiverleih?

Im Sportclub habt Ihr die Möglichkeit zu günstigen Preisen Ski auszuleihen. Wir halten Standard-Ski, Top-Ski und Vip-Ski für Euch bereit. Leider können keine Ski- oder Snowboardschuhe ausgeliehen werden. Der Skiverleih bezieht sich auf 7 Tage von Sonntag - Samstag. Der Verleih am Ankunftstag für neuanreisende Gäste kann nur erfolgen, wenn ausreichend Material vorhanden ist.

Wann beginnen die Skikurse?

Am Sonntag beginnen normalerweise die Anfängerkurse. Die Fortgeschrittenen - Skikurse und Steps stehen meistens ab Montag auf dem Plan.

Wie kann ich im Sportclub Maloja Palace bezahlen?

Ihr könnt Eure Skipässe, Skikurse oder Merchandise-Artikel bar mit Schweizer Franken bezahlen. Neu ist die Möglichkeit mit Kreditkarte (nur Visa u. Mastercard) und EC-Karte zu zahlen. Die Getränke laufen über unsere Getränkekarten.

Gibt es im Sportclub Maloja Palace vegetarisches Essen?

Generell versuchen unsere Köche natürlich Euren Wünschen entgegen zu kommen. Eine Garantie können wir aber nicht geben. Vegetarische Kost kann aber fast immer alternativ angeboten werden. Bitte bei Buchung angeben!
Alle weiteren Sonderwünsche können wir leider nicht garantieren. Sollten Allergien oder Unverträglichkeiten vorliegen, so könnt Ihr gerne eigene Produkte mitbringen, unser Koch versucht dann eine gesonderte Zubereitung zu organisieren.

Gibt es einen Fön auf den Zimmern?

Einen Fön genauso wie ein Stromadapter gibt es an der Rezeption bei der Anreise.

Gibt es Parkmöglichkeiten am SC Maloja Palace?

Ja, es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Tipps & News

Skipassservice

Kein Schlange stehen, kein Stress. Während Ihr noch gemütlich frühstückt, steht unsere Reiseleitung bereits im Skipassbüro und besorgt die vorgebuchten Skipässe.

Engadiner Skimarathon & Alpine Ski WM

Am 12.03.17 findet der Engadiner Skimarathon dieses Großereignismit 13.000 Skilangläufern statt. Start: Sportclub Maloja Palace! Bei der Alpinen Ski WM in St. Moritz trifft sich die Weltelite des Schneesports vom 06.02. – 18.02.2017.

 

Physiotherapeut

Er verwöhnt Euch mit entspannender Massage (gg. Gebühr) und macht Euch fit für den kommenden Skitag.

Unsere Meinung

Egal ob Alpinski, Skilanglauf, Winterwandern oder Sportevents in allen Disziplinen gehört das Oberengadin zweifellos zu den schönsten und vielseitigsten Wintersportregionen der Welt. Die Lage auf einem Hochplateau zwischen 1700 m und 3300 m im Schweizer Nationalpark mit atemberaubender Kulisse, macht es einzigartig und schneesicher. Eine absolute Sonderstellung nimmt auch unsere Unterkunft ein, das legendäre ehemalige Grand Hotel Maloja Palace, das durch seine imposante Bauweise, die herrliche Lage am See und die luxuriöse Ausstattung wunderbar in diese Landschaft passt. Der Preis für diese Kombination dürfte einmalig günstig sein.

St. Moritz - Maloja im Internet

Frosch Kataloge

FROSCH Kataloge

Hier könnt ihr die jeweils akuellsten FROSCH Reisekataloge bestellen. Katalog und Versand sind kostenlos!. Jetzt kostenlos Katalog bestellen...