In Begleitung des Frosch MTB-Guides wird die Boot & Bike Woche entlang der Lykischen Küste zu einem ganz speziellen Erlebnis. Nach einem erlebnisreichen und sportlichen Bike Tag wartet die Boots-Crew mit einem abwechslungsreichen Abendessen an Bord. Impressionen Lykische Küste Ankerplätze in schön gelegenen Buchten entlang der Lykischen Küste sind heiß begehrt. Wenn es Abend wird, finden sich weitere Schiffe und Yachten dort ein. Viel Platz und Komfort gibt es auch an Deck. Unter dem großen gespannten Sonnensegel lässt es sich schön entspannen. Hier wird auch das Frühstück und das Abendessen serviert. Viele Sitzplätze und großzügige Liegeflächen an Deck sorgen dafür, dass jeder Gast für sich einen "Traumplatz" findet. Die Biker sind bereits von Bord und auf Tour. Die "Dinc Bu" verlässt am Morgen den Hafen und nimmt am Nachmittag die Biker am verabredeten Treffpunkt wieder auf. Kabinen-Beispiel: Die "Dinc Bu" verfügt über 2 Kabinen mit getrennten Betten. Kabinen-Beispiel: Die "Dinc Bu" verfügt über 6 Kabinen mit jeweils einem Doppelbett. Der Zweimaster "Dinc Bu" segelt unter vollen Segeln in den Abend hinein – Sonnenuntergang inklusive. 30 m Schiff unter Segeln in Bewegung. Stabil liegt die "Dinc Bu" im Wasser, und wenn der Wind gut steht, dann gibt sie alles! Bereit für den nächsten Gästewechsel liegt die "Dinc Bu" in Warteposition im Hafen und freut sich auf die ankommenden Frosch Gäste. Auch die Bikes und Helme haben ihren festen Platz an Bord.
Loading...
  • Kundenbewertung
  • Lykien
    Anzahl Bewertungen: 219
    Weiterempfehlungsrate: 98%
    Fazit Reise insgesamt: 1,44
    Unterkunft: 1,57
    Wandern: 1,22
    1 = sehr gut / 6 = ungenügend

    Details

  • Wettervorhersage

Die südtürkische Küste

An dieser Küste hat sich die Natur selbst übertroffen: ein wunderschönes Revier mit vielen kleinen Inseln und herrlichen Ankerplätzen, dichter Kiefernwald bis zum Ufer, Olivenbäume auf sanften Hügeln, Felsengräber an Steilwänden und schneebedeckte Berge bis auf 3000 m. Das Wasser ist kristallklar. Mit dem Boot, unseren Mountainbikes und zu Fuß brechen wir auf, um ein einzigartiges Naturpara dies mit zahlreichen kulturellen Höhe punkten zu erkunden. Diese sportliche Kreuzfahrt gehört zu den schönsten Abenteuern, die man an der Küste erleben kann.

Unterwegs mit Boot und Bike

Mit unserem MTB-Guide erkundet Ihr gemeinsam eine Woche lang diese einmalig schöne Küste. Abends treffen wir unser Schiff wieder - unsere schwimmende Unterkunft. Wir relaxen an Bord oder bummeln noch einmal durch die historische Hafenstadt und genießen den Sonnenuntergang. Danach verwöhnt Euch unser Bordkoch mit einem leckeren Essen. Schließlich legen wir uns schlafen - in der Kabine oder an Deck, unter tausend Sternen.

Lykien Südtürkische Küste
Nach einem erlebnisreichen und sportlichen Bike Tag
wartet die Boots-Crew mit einem abwechslungsreichen
Abendessen an Bord.

Anforderungen

Die Tagesetappen von durchschnittlich 30-40 km führen durch teilweise hügeliges und bergiges Gelände. Auch längere Steigungen sind zu bewältigen. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert. Natürlich könnt Ihr jederzeit auf eine Biketour verzichten und ganz individuell den Tag auf dem Schiff oder in einem der malerischen Häfen verbringen.

Unser Schiff

Unser Schiff, die Dinc Bu, ist ein komfortabler Zweimast-Motorsegler in klassischer Holzbauweise und verfügt über 8 Doppel-Kabinen mit Du/WC. Die Kabinen sind zweckmäßig und gemütlich ausgestattet. Sie bieten Platz zum Schlafen und Verstauen von Seesack und Reisetasche. Aufgrund der Rumpfform des Schiffes können die Kabinen unterschiedlich groß sein. Viel Platz und Komfort erwarten Euch an Deck. Auf dem ca.30 m langen Schiff findet Ihr ein großes Sonnendeck, eine gemütliche Liegefläche auf dem Achterdeck und eine große Tafel für 16 Personen. Unter Deck gibt es einen kleinen Salon mit Bar und der Kombüse. Das Schiff ist exklusiv für Frosch reserviert.

Euch stehen gut gewartete Bikes mit Federgabel während der Woche zur Verfügung

Für alle Bikes gilt: Während des Gebrauchs haftet der Benutzer für Diebstahl und Beschädigung; dabei stehen Schlösser kostenlos zur Verfügung. Unser MTB-Stammmodell hat beispielsweise einen Wert von EUR 999,-. Für nur EUR 5,- pro Woche bieten wir Euch das MTB-Schutzpaket gegen Diebstahl und Beschädigung an. Mit Abschluss reduziert Ihr Euer Risiko bei Diebstahl auf einen Selbstbehalt von nur EUR 100,-. Der Abschluss des Schutzpaketes ist selbstverständlich freiwillig und kann bereits bei der Reisebuchung mitgebucht werden oder auch noch vor Ort erfolgen.

Ghost Special Edition 27,5"Deore Disc 2016
Musterbild


Ghost Special Edition 27,5"Deore Disc 2016 (nicht im Handel erhältlich)

Größen: SXS(40) / S(44) / M(48) / L(52) / XL(56)
Ausstattung: Shimano Deore
Bremsanlage: Shimano Deore Disc 180 mm
Federgabel: RST Omega TNL Travel: 120 mm
Lenkerhörnchen

Reiseverlauf

Lykien Südtürkische Küste
Eine schöne Kulisse – die Dinc Bu schaukelt ruhig in der
Bucht und die Biker sammeln sich für eine weitere
interessante Tagestour.
1. Tag

Anreise. Ankunft in Dalaman. Transfer nach Fethiye. Je nach Ankunftszeit kann das Gepäck bei unserer Agentur am Hafen sicher aufbewahrt bleiben. Ab 15:00 Uhr Check-In auf der Dinc Bu und Abendessen an Bord im Hafen von Fethiye.

2. Tag

Unsere erste Tour beginnt und endet im Hafen von Fethiye. Wir folgen der Uferpromenade und fahren durch Vororte, die idlylisch am Fusse der Berge liegen. Auf dem Weg zurück zum Hafen fahren wir entlang des Çalis Strandes. Wir verlassen Fethiye mit unserem Schiff und tuckern gemütlich zur Bucht Boynusbükü Koyu. 45 km/350 Hm.

3. Tag

Von der Günlüklü Koyu geht es auf Schotterwegen die Berge hinauf. Oben haben wir traumhafte Aussichten auf Fethiye und die schönen Buchten. Es geht weiter bis nach Göcek. Entlang der Küstenlinie fahren wir bis in das St. Tropez der Lykischen Küste. Wer noch nicht ausgelastet ist, kann an diesem Tag mit dem Guide noch eine weitere Tour von 20 km mit 600 Hm durch ein Tal in den Bergen anhängen. Die Nacht verbringen wir im Hafen von Göcek. 22 km/550 Hm. Fakultativ: 42 km/1.350 Hm.

Lykien Südtürkische Küste
Auf jeder Tagestour werden kleine und größere Stopps
eingelegt, denn irgend etwas Interessantes gibt es
immer zu entdecken entlang der Lykischen Küste.
4. Tag

Saklikent Schlucht. Per Kleinbus geht es bis zur Saklikent Schlucht (Transferkosten). Der imposante Canyon liegt am Fuße des lykischen Taurusgebirges. Nach der Schluchtenwanderung fahren wir zu den Ruinen der alten lykischen Stadt Tlos, wo wir in einem kleinen Restaurant zu Mittag essen  können. Der Transferbus bringt uns zu einer Bucht in der Nähe von Göcek, wo unser Schiff uns schon erwartet.

5. Tag

Göcek - Boynusbükü Koyu. Wir beginnen die Tour mit einem anspruchsvollen Anstieg auf Schotter. Oben angekommen, belohnen uns ausergewöhnlich schöne Ausblicke auf die Buchten der Umgebung. Weiter geht es bis in die Bucht Boynusbükü Koyu. Am Nachmittag wollen wir Segel setzen und mit dem Schiff bis zur Hamam Koyu fahren, wo wir noch zu einer kleinen Wanderung aufbrechen können. 16 km/425 Hm. Fakultativ: 32 km/730 Hm.

6. Tag

Sarsala Koyu - Kille Koyu. Auf Asphalt erklimmen wir die Serpentienen der Sarsala Koyu. Weiter geht unsere Tour durch kleine Ortschaften und Plantagen. Langsam schrauben wir uns in einem bewaldeten Tal nach oben bis zur Abfahrt zur Kille Koyu. Mit dem Schiff geht es am Nachmittag bis zur Gemiler Insel. 26 km/450 Hm.

7. Tag

Gemiler Insel – Fethiye. Unsere letzte Tour führt uns durch die Geisterstadt Kayaköy. In Fethiye werden wir noch das alte Hamam besuchen und abends bei einem schönen Essen am Fischmarkt die Woche ausklingen lassen. 19 km/450 Hm. Fakultativ: 25 km/720 Hm.

8. Tag

Abreise früh: Transfer nach Dalaman zum Flughafen. Abreise am Nachmittag oder später: das Gepäck kann bei unserer Agentur am Hafen sicher aufbewahrt werden (Zeit für einen letzten Bummel durch Fethiye). Abreise oder Verlängerung in unserem Sportclub in Dalyan.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Fast alle Touren können wir nach Lust und Elan der Gruppe um einige Kilometer und Höhenmeter erweitern.

Kombination

Der Boot & Bike Törn lässt sich wunderbar mit einem Aufenthalt in unserem Sportclub Holiday Calbis kombinieren.

Südtürkische Küste online buchen - Um dir Preise und freie Plätze anzeigen zu lassen, klicke auf den gewünschten Reisetag!

  Oktober
Termine 08

Letzte Rückreise: 15.10.2016

Preisübersicht

Alle Preise in EUR pro Person. Der Abflugtag bestimmt den Saisonreisepreis.

Termine 1 Woche
08.10.-15.10. 1119

Zimmerzuschläge

  • Einzel-Kabine: 270,-

Leistungen (im Reisepreis enthalten)

  • Flug nach Dalaman
  • Transfer nach Fethiye
  • 8-tägige Schiffsfahrt inkl. Hafengebühren und Treibstoff
  • 7 Übernachtungen in Doppelkabinen mit Du/WC
  • Halbpension an Bord laut Reiseverlauf
  • Mountainbike mit Federgabel
  • geführte Mountainbiketouren und Wanderungen wie beschrieben
  • alle örtlichen Transfers 
  • Frosch-Reiseleitung

Teilnehmerzahl: Mindestens 6 Personen, max. 14 Personen.

Anreise

Direktflug mit Condor und SunExpress von vielen deutschen Flughäfen nach Dalaman. Transferzeit ca. 60-75 Minuten.

Flugzuschläge

  • Düsseldorf (Condor 35,-/ SunExpress 20,-), Köln (SunExpress 25,-)
  • Hannover (Condor 50,-)
  • Frankfurt (Condor 50,-/ SunExpress 25,-), Hamburg (Condor 65,-/ SunExpress 10,-), Berlin (Condor 45,-/ SunExpress 10,-)  
  • München (Condor 35,-/ SunExpress 0,-), Stuttgart (Condor 35,-/ SunExpress 10,-)

Eigenanreise: abzgl. 280,- (Transfer zubuchbar: 90,- € Hin/Rück)

atmosfair - klimabewusst reisen - dein freiwilliger Beitrag: 30,-/15,- Euro

Veranstalter: Frosch Sportreisen GmbH

Boot & Bike bei frosch-blog.de Blog

Der Frosch Blog ist ein Webtagebuch von Frosch-Kunden. Mit vielen Tipps und persönlichen Erfahrungen berichten hier auf unterhaltsame Weise unsere Gäste von ihrem Urlaub mit Frosch Sportreisen - direkt und umgeschminkt ...

Unsere Teamer vor Ort

Häufig gestellte Fragen

Gibt es in den Kabinen Stauraum für Hartschalenkoffer?

Empfehlenswert ist eine Reisetasche, die man im Notfall zusammneklappen kann.

Darf man nachts an Deck schlafen?

Ja, man kann nachts an Deck schlafen.

Wie werden die Getränke an Bord gezahlt?

Die Getränke an Bord können in EURO und Türkische Lira bezahlt werden.

Welche Getränke kann man an Bord bekommen?

Bier, Weiß-und Rotwein, Martini, Wodka, Whisky, Bacardi, Pina Colada, etc.

Darf ich an Bord eigene Getränke konsumieren?

Nein, dies ist nicht erlaubt!

Hat man an Bord Zugang zu Strom, um z.Bsp.: mal ein Handy aufzuladen?

Ja, natürlich gibt an Bord Strom, um ein Handy aufzuladen oder den Fön zu benutzen. Es wird kein Adapter benötigt.

Gibt es WLAN auf dem Schiff?

Auf dem Schiff und unterwegs steht kein W-Lan zur Verfügung, lediglich in den verschiedenen Häfen, bzw. bei etwaigen Hotspots.

Wie sieht die Verpflegung auf der Boot & Bike Reise aus?

Ihr werdet von der Schiffscrew an Bord verwöhnt und bedient. Morgens gibt es an Deck ein reichhaltiges Frühstück und am  Abend ein leckeres Abendessen. Für Vegetarier bieten wir immer eine Alternative an.  Bei Allergien und Unverträglichkeiten bitte den Koch direkt vor Ort ansprechen, er wird Euch gezielt über die verwendeten Zutaten informieren.

Wie groß sind die Betten auf dem Boot?

Einzelbetten: 85 X 200cm / Doppelbetten: 140 X 200cm

Die Betten haben alle ein offenes Bettende, sodass die Füße bei Bedarf überhängen und auch große Personen bequem schlafen können.

Braucht Ihr meine Körpergröße für den MTB Verleih?

Wir benötigen Deine Körpergröße wg. der Bike-Rahmengröße und auch die Personal- oder Reisepassnummer, sowie das Geburtsdatum für die Registrierung am Hafenamt.

Weitere Fragen?

Dann sende uns bitte eine E-Mail: Mail absenden

Kombination

Der Boot & Bike Törn lässt sich wunderbar mit einem Aufenthalt in unserem Sportclub Holiday Calbis kombinieren.

Unsere Meinung

Diese Reise ist ein echter Traumurlaub. Vom Schiff aus, mit dem Bike und zu Fuß - bei keiner anderen Reise erlebt Ihr so intensiv und so vielfältig die Schönheiten der südtürkischen Küste. Unser komfortables Schiff dient als schwimmendes Hotel mit fantastischer Aussicht. Ihr wohnt in gemütlichen Kabinen oder schlaft herrlich an der frischen Luft auf Deck. Gerade die Abwechslung zwischen sportlichen Biketouren und der totalen Entspannung an Bord macht diese Reise aus. Insbesondere auch für aktive und interessierte Alleinreisende, die Wert auf kleine Gruppen (max. 14 Pers.) legen, ist diese Reise sehr empfehlenswert.

Frosch Kataloge

FROSCH Kataloge

Hier könnt ihr die jeweils akuellsten FROSCH Reisekataloge bestellen. Katalog und Versand sind kostenlos!. Jetzt kostenlos Katalog bestellen...

Pressespiegel

Outdoor MagazinBlaue Reise - Outdoor-Törn an der türkischen Küste

Die lykische Halbinsel in der Türkei ist ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker. Wer sein Basislager auf einem stilechten Holzboot bezieht, der nähert sich dem Landstrich von seiner schönsten Seite aus: vom Wasser.
Artikel als PDF downloaden

Westfälische NachrichtenErholsame Erschöpfung

Mit Boot und Fahrrad entlang der lykischen Küste
Artikel als PDF downloaden

TREKKINGBIKE 1/2010Traumtour: Lykische Küste - Blaue Rad-Reise

Entspannen auf dem Sonnendeck, plantschen im türkisblauen Meer, Rad fahren auf traumhaften der lykischen Küste ist die perfekte Kombination aus Erholung und Sport.
Artikel als PDF downloaden

UrlaubPerfektBike an Bord

Mit Sport und Spaß durch die Türkei
Artikel als PDF downloaden

Rhein-Neckar-ZeitungTeamarbeit im Taurus - Mit Boot und Rad an der lykischen Küste

Es war der absolute Hammer“, „noch selten so eine Tour erlebt“. Man könnte die Liste der begeisterten Ausbrüchen nach der Saklikent-Schlucht am Fuße des lykischen Taurusgebirges beliebig verlängern und würde dem Ereignis in Sachen Schluchtwanderung wohl immer noch nicht wirklich gerecht werden [...]
Artikel als PDF downloaden

Auszeit auf Türkisch

Brigitte.deDösen auf einem Sonnendeck. Den Stress wegstrampeln beim Mountainbiken. Sich treiben lassen in smaragdgrünen Wellen: BRIGITTE-Mitarbeiterin Katja Michel bereiste die Lykische Küste mit Boot und Rad, um mal so richtig loszulassen
Artikel als PDF downloaden

shapeBike ahoi!

Mit dem Boot die Küste entlangschippern, an den schönsten Orten rauf aufs Bike. SHAPE-Autorin Beate Hitzler entdeckte die Mittelmeerküste der Türkei auf ganz neue Art.
Artikel als PDF downloaden