Biketrekking – Radwandern

Bei dieser besonderen Art des Radwanderns bewegt Ihr Euch von Ort zu Ort, erkundet auf wenig befahrenen Nebenstrecken unbewohnte Landstriche und entdeckt viel Natur und Kultur am Wegesrand.

Auf 6 geführten Radtouren erleben wir die immergrüne Natur Westschwedens und die Schätze dieser Region. Gleich 4 verschiedene Inseln erfahrt Ihr Euch beim Mountainbike-Trekking mit Inselhüpfen auf den griechischen Kykladen. Noch exotischer und ursprünglicher erradelt Ihr die Inseln Sri Lanka oder Sansibar im Indischen Ozean und das karibische Kuba, wahre Paradiese für Radwanderer mit wenig Verkehr und kontaktfreudigen Einheimischen.

Anforderungen: Mit einer soliden Grundkondition sind die Tagesstrecken von 20-70 km kein Problem für Euch, für konditionsstarke Fahrer haben ortskundige Bike-Guides jede Menge variable Etappen mit höherem Anspruch im Angebot. Ein Begleitfahrzeug folgt auf den Kykladen, auf Sri Lanka und Kuba ständig unseren Radgruppen mit max. 21 Teilnehmern, übernimmt den Gepäcktransport von Hotel zu Hotel und gerne auch mal müde gewordene Fahrer. Auf Sansibar fahren wir ohne Begleitfahrzeug, genießen aber auch hier den Komfort des Gepäcktransports, während Ihr in Westschweden komplett „aus der Sattel-Tasche“ lebt.
Nach den Radtouren wird gemeinsam entspannt, geklönt und die lokale Küche getestet. Bei erfrischenden Drinks lasst Ihr den Tag ausklingen und träumt schon von der nächsten Etappe.