Sebastian Rosendahl
Ansprechpartner
Sebastian Rosendahl
Pressesprecher
Tel +49 251 9278878
E-Mail senden
31.03.2017   |    Familienreisen

Ein Fest für die Familien-Sinne

Sri Lanka-Rundreise für Familien

Ein Fest für die Familien-Sinne

Jugendliche laden zu Sri Lankas Nationalsport Elle ein © Frosch Sportreisen GmbH

Münster, 31. März 2017. Mit einer neuen Familien Fernreise erweitert Frosch Sportreisen in diesem Sommer sein Sri Lanka Angebot. In einer 16-tägigen Rundreise führt der Münsteraner Sportreiseveranstalter Familien mit Kindern ab 12 Jahren sportlich-aktiv über die asiatische Insel. Feinster Sandstrand an den Küsten, tropische Urwälder in tausenden Grüntönen und der feine Duft frischen Tees in den Hochland-Teeplantagen - alle paar Kilometer verändert sich die Natur Sri Lankas und bietet ein Fest für die Sinne.

„Während in den Sommermonaten an der Westküste Regenzeit ist, herrscht im Osten der Insel bestes Sommerwetter. Dorthin und in die Inselmitte führt uns diese Rundreise. In einem naturverbundenen, aktiven Programm entdecken Familien gemeinsam die beeindruckende Natur und die faszinierende Geschichte Sri Lankas“, beschreibt Frosch Asienexperte Kai Nitzke die Reise.

Auf Mountainbiketouren, Wanderungen oder mit dem Kanu erleben Familien die Insel. Doch es stehen nicht nur sportliche Naturerlebnisse auf dem Programm. „Wir wollen Sport, Geschichte und singhalesischen Lebensalltag kombinieren. Besonders außergewöhnliche Blicke über die Teeplantagen des Hochlands genießen wir auf einer der schönsten nostalgischen Bahnstrecken Asiens. Beim Eingeborenenstamm der Vedas und in der Felsenburg Sigiriya entstehen intensive Eindrücke der jahrtausendealten Geschichte Sri Lankas. Und authentisches Lebensgefühl erfahren unsere Gäste bei Übernachtungen in traditionellen Baumhütten bei einer einheimischen Familie oder wenn die Jugendlichen der Insel zu ihrer Nationalsportart „Elle“ einladen“, beschreibt Nitzke einige Höhepunkte der Reise.

Anforderungen
Sicheres Radfahren ist erforderlich auf den leichten Strecken von bis zu 30 km Länge. Beim Biken und Wandern ist eine durchschnittliche Kondition ausreichend. Es besteht auch immer die Möglichkeit eine Tour nicht mitzumachen und im Bus/Hotel zu bleiben. Der Gepäcktransport wird während der ganzen Reise organisiert.

Die Familienreise ist buchbar ab 1.999,- Euro pro Person unter www.frosch-sportreisen.de oder im Reisebüro.

Weitere Informationen hier.

Reiseverlauf
1.-2. Tag: Anreise/Flug nach Colombo
3. Tag: Baby-Elefanten und Teefabrik
4. Tag: Nostalgische Zugfahrt
5. Tag: Wanderung zum höchsten Wasserfall der Insel
6. Tag: Baden am Traumstrand
7. Tag: Besuch des Kumana Nationalpark
8. Tag: Mittagessen bei einer einheimischen Familie
9. Tag: fakultativ: Walbeobachtungsbootstour
10. Tag: Trincomalee und Hindu-Tempel auf dem Gottesfels
11. Tag: Die Felsenburg von Sirigiya und der buddhistische Höhlentempel Dambulla
12. Tag: Begegnung mit Ureinwohnern der Insel und Übernachtung im Baumhaus
13. Tag: Tarzan spielen und Übernachtung bei einer einheimischen Familie
15. Tag: "Elle" spielen mit Jugendlichen und Kampfkunstshow
16. Tag: Rückreise

Leistungen (im Reisepreis enthalten)
• Linienflug Frankfurt-Colombo hin/rück inkl. Rail & Fly
• Transfers laut Programm im klimatisierten Fahrzeug
• 14 Übernachtungen gem. Reiseverlauf: primär in Mittelklassehotels oder gepflegten Gasthäusern, 2x einfache Unterkunft im Baumhaus/Zelt/Gruppenschlafraum bei einer Familie
• 13x Frühstück, 3x Mittagessen, 8x Abendessen
• 4 geführte MTB-Touren, 2 geführte Wanderungen
• Unterstützung durch Begleitfahrzeug mit Fahrradmechaniker
• Rahmenprogramm (Nostalgische Bahnfahrt, Jeep Safari und Kanutouren)
• Alle Eintritte laut Programm
• Lokale, deutschsprechende Reiseleitung

Teilnehmerzahl
Mindestens 10 Personen, max. 20 Personen